. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 29.36 EUR, prix le plus élevé: 44.00 EUR, prix moyen: 41.07 EUR
Vom begeisterten Aufbruch zu ersten Richtungsauseinandersetzungen - Christine Daiminger
Livre non disponible
(*)
Christine Daiminger:

Vom begeisterten Aufbruch zu ersten Richtungsauseinandersetzungen - Livres de poche

2010, ISBN: 3871590657

ID: 9675481616

[EAN: 9783871590658], Neubuch, [PU: Dgvt Verlag Dez 2010], PSYCHOTHERAPIE / VERHALTENSTHERAPIE; VERHALTENSTHERAPIE, Neuware - Lilly Kemmler: Und das war einfach so: Wir waren unglaublich aufgeschlossen und interessiert, haben über alles geredet. Jedes Jahr sind wir alle von Professor bis Student mit dem Unibus auf Exkursion gewesen, zum Beispiel in Holland, in Belgien und wir waren in der Schweiz bei Piaget . Also das war ein unendlicher Aufbruch, und wir waren mitten dazwischen. Jarg Bergold: Höhepunkt war gleich die Anfangsphase, habe ich dir ja erzählt, die würde ich überschreiben mit ,anything goes , wirklich in dem Sinne. Das war absolut faszinierend. Das ging ja hui: so hoch, wie wahnsinnig. Peter Gottwald: Es gab diese Phase, wo man sich wirklich für die Speerspitze des wissenschaftlichen Fortschritts in diesem Bereich gehalten hat. Und das war, glaube ich, bei allen damals. Einen begeisterten Aufbruch beschreiben die Pioniere der Verhaltenstherapie: Einen Aufbruch, in dem alles möglich schien und die verhaltenstherapeutischen Ansätze als Speerspitze des wissenschaftlichen Fortschritts galten. Dieser Aufbruch beginnt in der Bundesrepublik Deutschland in den 60er Jahren und ist stark verwoben mit der Institutionalisierung der Klinischen Psychologie an den Universitäten. Bereits Ende der 60er Jahre wird mit der Gesellschaft für Verhaltenstherapie (GVT) ein erster verhaltenstherapeutischer Verband gegründet, aus dem 1976 die Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) hervorging. Die Formierung der Verhaltenstherapie (VT) wird von der Studentenbewegung begleitet und ist ab Ende der 60er Jahre durch heftige Konflikte geprägt. Richtungsauseinandersetzungen um Fragen der Verbesserung der psychosozialen Versorgung, der Institutionalisierung der VT oder der Regelung und Anerkennung der Ausbildung hatten langfristige Auswirkungen auf die Professionalisierung der Verhaltenstherapie wie auch der Klinischen Psychologie. Diese Prozesse werden in dem vorliegenden Lesebuch durch 20 Gespräche mit ZeitzeugInnen und PionierInnen der Verhaltenstherapie rekonstruiert, welche die VT bis Anfang der 70er Jahre kennengelernt haben und in dieser Zeit aktiv geworden sind. 496 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Vom begeisterten Aufbruch zu ersten Richtungsauseinandersetzungen - Christine Daiminger
Livre non disponible
(*)

Christine Daiminger:

Vom begeisterten Aufbruch zu ersten Richtungsauseinandersetzungen - Livres de poche

2010, ISBN: 3871590657

ID: 6952812379

[EAN: 9783871590658], Neubuch, [PU: Dgvt Verlag Dez 2010], PSYCHOTHERAPIE / VERHALTENSTHERAPIE; VERHALTENSTHERAPIE, Neuware - Lilly Kemmler: Und das war einfach so: Wir waren unglaublich aufgeschlossen und interessiert, haben über alles geredet. Jedes Jahr sind wir alle von Professor bis Student mit dem Unibus auf Exkursion gewesen, zum Beispiel in Holland, in Belgien und wir waren in der Schweiz bei Piaget . Also das war ein unendlicher Aufbruch, und wir waren mitten dazwischen. Jarg Bergold: Höhepunkt war gleich die Anfangsphase, habe ich dir ja erzählt, die würde ich überschreiben mit ,anything goes , wirklich in dem Sinne. Das war absolut faszinierend. Das ging ja hui: so hoch, wie wahnsinnig. Peter Gottwald: Es gab diese Phase, wo man sich wirklich für die Speerspitze des wissenschaftlichen Fortschritts in diesem Bereich gehalten hat. Und das war, glaube ich, bei allen damals. Einen begeisterten Aufbruch beschreiben die Pioniere der Verhaltenstherapie: Einen Aufbruch, in dem alles möglich schien und die verhaltenstherapeutischen Ansätze als Speerspitze des wissenschaftlichen Fortschritts galten. Dieser Aufbruch beginnt in der Bundesrepublik Deutschland in den 60er Jahren und ist stark verwoben mit der Institutionalisierung der Klinischen Psychologie an den Universitäten. Bereits Ende der 60er Jahre wird mit der Gesellschaft für Verhaltenstherapie (GVT) ein erster verhaltenstherapeutischer Verband gegründet, aus dem 1976 die Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) hervorging. Die Formierung der Verhaltenstherapie (VT) wird von der Studentenbewegung begleitet und ist ab Ende der 60er Jahre durch heftige Konflikte geprägt. Richtungsauseinandersetzungen um Fragen der Verbesserung der psychosozialen Versorgung, der Institutionalisierung der VT oder der Regelung und Anerkennung der Ausbildung hatten langfristige Auswirkungen auf die Professionalisierung der Verhaltenstherapie wie auch der Klinischen Psychologie. Diese Prozesse werden in dem vorliegenden Lesebuch durch 20 Gespräche mit ZeitzeugInnen und PionierInnen der Verhaltenstherapie rekonstruiert, welche die VT bis Anfang der 70er Jahre kennengelernt haben und in dieser Zeit aktiv geworden sind. 496 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Vom begeisterten Aufbruch zu ersten Richtungsauseinandersetzungen: Ein Lesebuch mit Interviews zur Geschichte der Verhaltenstherapie in der Bundesrepublik Deutschland - Daiminger, Christine
Livre non disponible
(*)
Daiminger, Christine:
Vom begeisterten Aufbruch zu ersten Richtungsauseinandersetzungen: Ein Lesebuch mit Interviews zur Geschichte der Verhaltenstherapie in der Bundesrepublik Deutschland - livre d'occasion

2010

ISBN: 9783871590658

ID: 135404

489 Seiten Broschiert Gepflegtes Gebraucht-/Antiquariatsexemplar. Zustand unter Berücksichtigung des Alters gut. Tagesaktueller, sicherer und weltweiter Versand. Wir liefern grundsätzlich mit beiliegender Rechnung. 427818.01 Versand D: 2,50 EUR Verhaltenstherapie, [PU:Dgvt-Verlag,]

livre d'occasion Buchfreund.de
getbooks GmbH, 65510 Idstein
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.50)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Vom begeisterten Aufbruch zu ersten Richtungsauseinandersetzungen Ein Lesebuch mit Interviews zur Geschichte der Verhaltenstherapie in der Bundesrepublik Deutschland - Daiminger, Christine
Livre non disponible
(*)
Daiminger, Christine:
Vom begeisterten Aufbruch zu ersten Richtungsauseinandersetzungen Ein Lesebuch mit Interviews zur Geschichte der Verhaltenstherapie in der Bundesrepublik Deutschland - nouveau livre

2010, ISBN: 3871590657

ID: A19265777

Kartoniert / Broschiert Psychotherapie / Verhaltenstherapie, Verhaltenstherapie, mit Schutzumschlag neu, [PU:Dgvt Verlag]

Nouveaux livres Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Vom begeisterten Aufbruch zu ersten Richtungsauseinandersetzungen - Ein Lesebuch mit Interviews zur Geschichte der Verhaltenstherapie in der Bundesrepublik Deutschland - Daiminger, Christine
Livre non disponible
(*)
Daiminger, Christine:
Vom begeisterten Aufbruch zu ersten Richtungsauseinandersetzungen - Ein Lesebuch mit Interviews zur Geschichte der Verhaltenstherapie in der Bundesrepublik Deutschland - Livres de poche

2010, ISBN: 9783871590658

[ED: Taschenbuch], [PU: dgvt-Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 870g], 1

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Vom begeisterten Aufbruch zu ersten Richtungsauseinandersetzungen: Ein Lesebuch mit Interviews zur Geschichte der Verhaltenstherapie in der Bundesrepublik Deutschland
Auteur:

Daiminger, Christine

Titre:

Vom begeisterten Aufbruch zu ersten Richtungsauseinandersetzungen: Ein Lesebuch mit Interviews zur Geschichte der Verhaltenstherapie in der Bundesrepublik Deutschland

ISBN:

3871590657

Informations détaillées sur le livre - Vom begeisterten Aufbruch zu ersten Richtungsauseinandersetzungen: Ein Lesebuch mit Interviews zur Geschichte der Verhaltenstherapie in der Bundesrepublik Deutschland


EAN (ISBN-13): 9783871590658
ISBN (ISBN-10): 3871590657
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2010
Editeur: Dgvt Verlag
489 Pages
Poids: 0,874 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 11.05.2009 11:30:14
Livre trouvé récemment le 18.09.2016 23:37:24
ISBN/EAN: 3871590657

ISBN - Autres types d'écriture:
3-87159-065-7, 978-3-87159-065-8

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres