. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 19,95 €, prix le plus élevé: 29,80 €, prix moyen: 21,92 €
Gelebte Milieus und virtuelle Räume: Der Raum in der Literatur- und Kulturwissenschaft (Kulturwissenschaften) - Péter Lők, Zsuzsa Bognar, Klara Berzeviczy
Livre non disponible
(*)
Péter Lők, Zsuzsa Bognar, Klara Berzeviczy:

Gelebte Milieus und virtuelle Räume: Der Raum in der Literatur- und Kulturwissenschaft (Kulturwissenschaften) - Livres de poche

ISBN: 3865962521

[SR: 2299953], Taschenbuch, [EAN: 9783865962522], Frank & Timme, Frank & Timme, Book, [PU: Frank & Timme], Frank & Timme, Zum Inhalt Den Raum als kulturelle Größe zu betrachten, das ist der Kerngedanke des spatial turn in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Die Beiträge dieses Bandes folgen diesem Paradigmenwechsel und richten ihren Fokus auf die Kunstinterpretation. Mit den Worten der klassischen Raumtheorie gesprochen, erscheinen die Räume in den Kunstwerken stets relativ und sogar individuell im Vergleich zum absoluten Raum der Philosophie und Physik. Sie sind Bestandteil einer original geschaffenen Welt. Die Frage nach dem Raum im jeweiligen Kunstwerk muss daher stets interpretationsbezogen sein: Welche spezifische Funktion hat der gegebene (fiktive) Raum unter künstlerischem Aspekt? Zu den Herausgebern Klára Berzeviczy, Dr. phil., *1975. Wissenschaftliche Oberassistentin am Institut für Germanistik der Katholischen Péter-Pázmány-Universität. For-schungsschwerpunkte: Deutschsprachige Naturbücher und Reiseberichte. Zsuzsa Bognár, Dr. phil., *1961. Univ.-Dozentin am Institut für Germanistik der Katholischen Péter-Pázmány-Universität. Forschungsschwerpunkt: Deutsch-ungarische kulturelle Beziehungen. Péter Lőkös, Dr. Phil., *1966. Dozent am Institut für Germa-nistik der Katholischen Péter-Pázmány-Universität. For-schungsschwerpunkt: Deutsche Literatur des Mittelalters., 541686, Kategorien, 117, Belletristik, 187254, Biografien & Erinnerungen, 403434, Business & Karriere, 120, Börse & Geld, 287621, Comics & Mangas, 124, Computer & Internet, 11063821, Erotik, 340583031, Esoterik, 288100, Fachbücher, 142, Fantasy & Science Fiction, 548400, Film, Kunst & Kultur, 122, Freizeit, Haus & Garten, 13690631, Geschenkbücher, 419943031, Horror, 5452843031, Jugendbücher, 118310011, Kalender, 5452736031, Kinderbücher, 189528, Kochen & Genießen, 287480, Krimis & Thriller, 1199902, Musiknoten, 121, Naturwissenschaften & Technik, 143, Politik & Geschichte, 536302, Ratgeber, 298002, Reise & Abenteuer, 340513031, Religion & Glaube, 403432, Schule & Lernen, 298338, Sport & Fitness, 186606, Bücher

Nouveaux livres Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gelebte Milieus und virtuelle Räume: Der Raum in der Literatur- und Kulturwissenschaft (Kulturwissenschaften) - Péter Lők, Zsuzsa Bognar, Klara Berzeviczy
Livre non disponible
(*)

Péter Lők, Zsuzsa Bognar, Klara Berzeviczy:

Gelebte Milieus und virtuelle Räume: Der Raum in der Literatur- und Kulturwissenschaft (Kulturwissenschaften) - Livres de poche

ISBN: 3865962521

[SR: 2299953], Taschenbuch, [EAN: 9783865962522], Frank & Timme, Frank & Timme, Book, [PU: Frank & Timme], Frank & Timme, Zum Inhalt Den Raum als kulturelle Größe zu betrachten, das ist der Kerngedanke des spatial turn in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Die Beiträge dieses Bandes folgen diesem Paradigmenwechsel und richten ihren Fokus auf die Kunstinterpretation. Mit den Worten der klassischen Raumtheorie gesprochen, erscheinen die Räume in den Kunstwerken stets relativ und sogar individuell im Vergleich zum absoluten Raum der Philosophie und Physik. Sie sind Bestandteil einer original geschaffenen Welt. Die Frage nach dem Raum im jeweiligen Kunstwerk muss daher stets interpretationsbezogen sein: Welche spezifische Funktion hat der gegebene (fiktive) Raum unter künstlerischem Aspekt? Zu den Herausgebern Klára Berzeviczy, Dr. phil., *1975. Wissenschaftliche Oberassistentin am Institut für Germanistik der Katholischen Péter-Pázmány-Universität. For-schungsschwerpunkte: Deutschsprachige Naturbücher und Reiseberichte. Zsuzsa Bognár, Dr. phil., *1961. Univ.-Dozentin am Institut für Germanistik der Katholischen Péter-Pázmány-Universität. Forschungsschwerpunkt: Deutsch-ungarische kulturelle Beziehungen. Péter Lőkös, Dr. Phil., *1966. Dozent am Institut für Germa-nistik der Katholischen Péter-Pázmány-Universität. For-schungsschwerpunkt: Deutsche Literatur des Mittelalters., 541686, Kategorien, 117, Belletristik, 187254, Biografien & Erinnerungen, 403434, Business & Karriere, 120, Börse & Geld, 287621, Comics & Mangas, 124, Computer & Internet, 11063821, Erotik, 340583031, Esoterik, 288100, Fachbücher, 142, Fantasy & Science Fiction, 548400, Film, Kunst & Kultur, 122, Freizeit, Haus & Garten, 13690631, Geschenkbücher, 419943031, Horror, 5452843031, Jugendbücher, 118310011, Kalender, 5452736031, Kinderbücher, 189528, Kochen & Genießen, 287480, Krimis & Thriller, 1199902, Musiknoten, 121, Naturwissenschaften & Technik, 143, Politik & Geschichte, 536302, Ratgeber, 298002, Reise & Abenteuer, 340513031, Religion & Glaube, 403432, Schule & Lernen, 298338, Sport & Fitness, 186606, Bücher

livre d'occasion Amazon.de
Brungs und Hönicke
Gebraucht Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gelebte Milieus und virtuelle Räume. Der Raum in der Literatur- und Kulturwissenschaft. Kulturwissenschaften, Band 8. - Berzeviczy, Klára [Hrsg.]
Livre non disponible
(*)
Berzeviczy, Klára [Hrsg.]:
Gelebte Milieus und virtuelle Räume. Der Raum in der Literatur- und Kulturwissenschaft. Kulturwissenschaften, Band 8. - Livres de poche

2009

ISBN: 3865962521

ID: 18918705229

[EAN: 9783865962522], Gebraucht, wie neu, [SC: 3.0], [PU: Berlin: Frank & Timme.,], KUNST. LITERATURWISSENSCHAFT. KULTURWISSENSCHAFT. SOZIALWISSENSCHAFTEN. PHILOSOPHIE., 308 Seiten. Illustrierter Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Den Raum als kulturelle Größe zu betrachten, das ist der Kerngedanke des spatial turn in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Die Beiträge dieses Bandes folgen diesem Paradigmenwechsel und richten ihren Fokus auf die Kunstinterpretation. Mit den Worten der klassischen Raumtheorie gesprochen, erscheinen die Räume in den Kunstwerken stets relativ und sogar individuell im Vergleich zum absoluten Raum der Philosophie und Physik. Sie sind Bestandteil einer original geschaffenen Welt. Die Frage nach dem Raum im jeweiligen Kunstwerk muss daher stets interpretationsbezogen sein: Welche spezifische Funktion hat der gegebene (fiktive) Raum unter künstlerischem Aspekt? (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550

livre d'occasion ZVAB.com
Brungs und Hönicke Medienversand GbR, Berlin, Germany [53814954] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 3.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gelebte Milieus und virtuelle Räume. Der Raum in der Literatur- und Kulturwissenschaft. Kulturwissenschaften, Band 8. - Berzeviczy, Klára [Hrsg.]
Livre non disponible
(*)
Berzeviczy, Klára [Hrsg.]:
Gelebte Milieus und virtuelle Räume. Der Raum in der Literatur- und Kulturwissenschaft. Kulturwissenschaften, Band 8. - livre d'occasion

2009, ISBN: 9783865962522

ID: 32349

308 Seiten. Kartoniert. Illustrierter Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Den Raum als kulturelle Größe zu betrachten, das ist der Kerngedanke des spatial turn in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Die Beiträge dieses Bandes folgen diesem Paradigmenwechsel und richten ihren Fokus auf die Kunstinterpretation. Mit den Worten der klassischen Raumtheorie gesprochen, erscheinen die Räume in den Kunstwerken stets relativ und sogar individuell im Vergleich zum absoluten Raum der Philosophie und Physik. Sie sind Bestandteil einer original geschaffenen Welt. Die Frage nach dem Raum im jeweiligen Kunstwerk muss daher stets interpretationsbezogen sein: Welche spezifische Funktion hat der gegebene (fiktive) Raum unter künstlerischem Aspekt? (Verlagsanzeige) Versand D: 2,60 EUR Kunst. Literaturwissenschaft. Kulturwissenschaft. Sozialwissenschaften. Philosophie., [PU:Berlin: Frank & Timme.,]

livre d'occasion Buchfreund.de
Brungs & Hönicke Medienversand, 10247 Berlin
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.60)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gelebte Milieus und virtuelle Räume. Der Raum in der Literatur- und Kulturwissenschaft. Kulturwissenschaften, Band 8. - Berzeviczy, Klára [Hrsg.]
Livre non disponible
(*)
Berzeviczy, Klára [Hrsg.]:
Gelebte Milieus und virtuelle Räume. Der Raum in der Literatur- und Kulturwissenschaft. Kulturwissenschaften, Band 8. - livre d'occasion

2009, ISBN: 9783865962522

[PU: Berlin: Frank & Timme.], 308 Seiten. Kartoniert. Illustrierter Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Den Raum als kulturelle Größe zu betrachten, das ist der Kerngedanke des spatial turn in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Die Beiträge dieses Bandes folgen diesem Paradigmenwechsel und richten ihren Fokus auf die Kunstinterpretation. Mit den Worten der klassischen Raumtheorie gesprochen, erscheinen die Räume in den Kunstwerken stets relativ und sogar individuell im Vergleich zum absoluten Raum der Philosophie und Physik. Sie sind Bestandteil einer original geschaffenen Welt. Die Frage nach dem Raum im jeweiligen Kunstwerk muss daher stets interpretationsbezogen sein: Welche spezifische Funktion hat der gegebene (fiktive) Raum unter künstlerischem Aspekt? (Verlagsanzeige), [SC: 2.60], gebraucht wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 550g]

livre d'occasion Booklooker.de
Brungs und Hönicke Medienversand
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 2.60)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Gelebte Milieus und virtuelle Räume: Der Raum in der Literatur- und Kulturwissenschaft
Auteur:

Klara Berzeviczy, Zsuzsa Bognar, Péter Lökös

Titre:

Gelebte Milieus und virtuelle Räume: Der Raum in der Literatur- und Kulturwissenschaft

ISBN:

3865962521

Zum Inhalt Den Raum als kulturelle Größe zu betrachten, das ist der Kerngedanke des spatial turn in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Die Beiträge dieses Bandes folgen diesem Paradigmenwechsel und richten ihren Fokus auf die Kunstinterpretation. Mit den Worten der klassischen Raumtheorie gesprochen, erscheinen die Räume in den Kunstwerken stets relativ und sogar individuell im Vergleich zum absoluten Raum der Philosophie und Physik. Sie sind Bestandteil einer original geschaffenen Welt. Die Frage nach dem Raum im jeweiligen Kunstwerk muss daher stets interpretationsbezogen sein: Welche spezifische Funktion hat der gegebene (fiktive) Raum unter künstlerischem Aspekt? Zu den Herausgebern Klára Berzeviczy, Dr. phil., *1975. Wissenschaftliche Oberassistentin am Institut für Germanistik der Katholischen Péter-Pázmány-Universität. For-schungsschwerpunkte: Deutschsprachige Naturbücher und Reiseberichte. Zsuzsa Bognár, Dr. phil., *1961. Univ.-Dozentin am Institut für Germanistik der Katholischen Péter-Pázmány-Universität. Forschungsschwerpunkt: Deutsch-ungarische kulturelle Beziehungen. Péter Lőkös, Dr. Phil., *1966. Dozent am Institut für Germa-nistik der Katholischen Péter-Pázmány-Universität. For-schungsschwerpunkt: Deutsche Literatur des Mittelalters.

Informations détaillées sur le livre - Gelebte Milieus und virtuelle Räume: Der Raum in der Literatur- und Kulturwissenschaft


EAN (ISBN-13): 9783865962522
ISBN (ISBN-10): 3865962521
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2009
Editeur: Frank & Timme
308 Pages
Poids: 0,402 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 06.09.2008 00:26:35
Livre trouvé récemment le 06.12.2016 11:47:12
ISBN/EAN: 3865962521

ISBN - Autres types d'écriture:
3-86596-252-1, 978-3-86596-252-2

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres