. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 187.85 EUR, prix le plus élevé: 196.85 EUR, prix moyen: 192.13 EUR
Ernst Barlach und Käthe Kollwitz im Zwiegespräch [Gebundene Ausgabe] Martin Fritsch (Herausgeber) - Martin Fritsch (Herausgeber)
Livre non disponible
Martin Fritsch (Herausgeber):

Ernst Barlach und Käthe Kollwitz im Zwiegespräch [Gebundene Ausgabe] Martin Fritsch (Herausgeber) - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783865021397

ID: 563055481

Seemann, Auflage: 2.. Auflage: 2.. Hardcover. 27 x 24,6 x 1,8 cm. Die Verwandtschaft im Schaffen der beiden fast gleichaltrigen Künstler Ernst Barlach (1870 –1938) und Käthe Kollwitz (1867–1945) ist unverkennbar, gleichwohl stellt sich die Beziehung zwischen ihnen künstlerisch keineswegs nur als eine harmonische Übereinstimmung dar. Die in Kooperationspartnerschaft mit der Ernst Barlach Gesell schaft Hamburg realisierte doppelte Werkschau spürt den zahlreichen persönlichen und künstlerischen Berührungspunkten zwischen Ernst Barlach und Käthe Kollwitz nach, verdeutlicht aber auch die zwischen ihnen bestehenden Kontraste. Durch die Gegenüberstellung von Werken entfaltet sich ein künstlerisches »Zwiegespräch«. Autor:Martin Fritsch, Direktor des Käthe-Kollwitz-Museums Berlin; Annette Seeler, Kunsthistorikerin, arbeitet seit rund 17 Jahren mit dem Käthe-Kollwitz-Museum Berlin zusammen. Weitere Beiträge vonIris Berndt, Jürgen Doppelstein, Gudrun Fritsch sowie Heike Stockhaus. Die Verwandtschaft im Schaffen der beiden fast gleichaltrigen Künstler Ernst Barlach (1870 –1938) und Käthe Kollwitz (1867–1945) ist unverkennbar, gleichwohl stellt sich die Beziehung zwischen ihnen künstlerisch keineswegs nur als eine harmonische Übereinstimmung dar. Die in Kooperationspartnerschaft mit der Ernst Barlach Gesell schaft Hamburg realisierte doppelte Werkschau spürt den zahlreichen persönlichen und künstlerischen Berührungspunkten zwischen Ernst Barlach und Käthe Kollwitz nach, verdeutlicht aber auch die zwischen ihnen bestehenden Kontraste. Durch die Gegenüberstellung von Werken entfaltet sich ein künstlerisches »Zwiegespräch«. Autor:Martin Fritsch, Direktor des Käthe-Kollwitz-Museums Berlin; Annette Seeler, Kunsthistorikerin, arbeitet seit rund 17 Jahren mit dem Käthe-Kollwitz-Museum Berlin zusammen. Weitere Beiträge vonIris Berndt, Jürgen Doppelstein, Gudrun Fritsch sowie Heike Stockhaus., Seemann

livre d'occasion Biblio.com
Lars Lutzer
Frais d'envoi EUR 7.18
Details...
Ernst Barlach und Käthe Kollwitz im Zwiegespräch [Gebundene Ausgabe] Martin Fritsch (Herausgeber) - Martin Fritsch (Herausgeber)
Livre non disponible

Martin Fritsch (Herausgeber):

Ernst Barlach und Käthe Kollwitz im Zwiegespräch [Gebundene Ausgabe] Martin Fritsch (Herausgeber) - edition reliée, livre de poche

2007, ISBN: 3865021395

ID: BN19871

Auflage: 2. Hardcover 143 S. 27 x 24,6 x 1,8 cm Gebundene Ausgabe Die Verwandtschaft im Schaffen der beiden fast gleichaltrigen Künstler Ernst Barlach (1870 –1938) und Käthe Kollwitz (1867–1945) ist unverkennbar, gleichwohl stellt sich die Beziehung zwischen ihnen künstlerisch keineswegs nur als eine harmonische Übereinstimmung dar. Die in Kooperationspartnerschaft mit der Ernst Barlach Gesell schaft Hamburg realisierte doppelte Werkschau spürt den zahlreichen persönlichen und künstlerischen Berührungspunkten zwischen Ernst Barlach und Käthe Kollwitz nach, verdeutlicht aber auch die zwischen ihnen bestehenden Kontraste. Durch die Gegenüberstellung von Werken entfaltet sich ein künstlerisches »Zwiegespräch«. Autor:Martin Fritsch, Direktor des Käthe-Kollwitz-Museums Berlin; Annette Seeler, Kunsthistorikerin, arbeitet seit rund 17 Jahren mit dem Käthe-Kollwitz-Museum Berlin zusammen. Weitere Beiträge vonIris Berndt, Jürgen Doppelstein, Gudrun Fritsch sowie Heike Stockhaus. Die Verwandtschaft im Schaffen der beiden fast gleichaltrigen Künstler Ernst Barlach (1870 –1938) und Käthe Kollwitz (1867–1945) ist unverkennbar, gleichwohl stellt sich die Beziehung zwischen ihnen künstlerisch keineswegs nur als eine harmonische Übereinstimmung dar. Die in Kooperationspartnerschaft mit der Ernst Barlach Gesell schaft Hamburg realisierte doppelte Werkschau spürt den zahlreichen persönlichen und künstlerischen Berührungspunkten zwischen Ernst Barlach und Käthe Kollwitz nach, verdeutlicht aber auch die zwischen ihnen bestehenden Kontraste. Durch die Gegenüberstellung von Werken entfaltet sich ein künstlerisches »Zwiegespräch«. Autor:Martin Fritsch, Direktor des Käthe-Kollwitz-Museums Berlin; Annette Seeler, Kunsthistorikerin, arbeitet seit rund 17 Jahren mit dem Käthe-Kollwitz-Museum Berlin zusammen. Weitere Beiträge vonIris Berndt, Jürgen Doppelstein, Gudrun Fritsch sowie Heike Stockhaus. gebraucht; sehr gut, [PU:Seemann]

livre d'occasion Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
Ernst Barlach und Käthe Kollwitz im Zwiegespräch [Gebundene Ausgabe] Martin Fritsch (Herausgeber) - Martin Fritsch (Herausgeber)
Livre non disponible
Martin Fritsch (Herausgeber):
Ernst Barlach und Käthe Kollwitz im Zwiegespräch [Gebundene Ausgabe] Martin Fritsch (Herausgeber) - edition reliée, livre de poche

ISBN: 3865021395

ID: BN19871

Auflage: 2. Hardcover 143 S. 27 x 24,6 x 1,8 cm Gebundene Ausgabe Die Verwandtschaft im Schaffen der beiden fast gleichaltrigen Künstler Ernst Barlach (1870 –1938) und Käthe Kollwitz (1867–1945) ist unverkennbar, gleichwohl stellt sich die Beziehung zwischen ihnen künstlerisch keineswegs nur als eine harmonische Übereinstimmung dar. Die in Kooperationspartnerschaft mit der Ernst Barlach Gesell schaft Hamburg realisierte doppelte Werkschau spürt den zahlreichen persönlichen und künstlerischen Berührungspunkten zwischen Ernst Barlach und Käthe Kollwitz nach, verdeutlicht aber auch die zwischen ihnen bestehenden Kontraste. Durch die Gegenüberstellung von Werken entfaltet sich ein künstlerisches »Zwiegespräch«. Autor:Martin Fritsch, Direktor des Käthe-Kollwitz-Museums Berlin; Annette Seeler, Kunsthistorikerin, arbeitet seit rund 17 Jahren mit dem Käthe-Kollwitz-Museum Berlin zusammen. Weitere Beiträge vonIris Berndt, Jürgen Doppelstein, Gudrun Fritsch sowie Heike Stockhaus. Die Verwandtschaft im Schaffen der beiden fast gleichaltrigen Künstler Ernst Barlach (1870 –1938) und Käthe Kollwitz (1867–1945) ist unverkennbar, gleichwohl stellt sich die Beziehung zwischen ihnen künstlerisch keineswegs nur als eine harmonische Übereinstimmung dar. Die in Kooperationspartnerschaft mit der Ernst Barlach Gesell schaft Hamburg realisierte doppelte Werkschau spürt den zahlreichen persönlichen und künstlerischen Berührungspunkten zwischen Ernst Barlach und Käthe Kollwitz nach, verdeutlicht aber auch die zwischen ihnen bestehenden Kontraste. Durch die Gegenüberstellung von Werken entfaltet sich ein künstlerisches »Zwiegespräch«. Autor:Martin Fritsch, Direktor des Käthe-Kollwitz-Museums Berlin; Annette Seeler, Kunsthistorikerin, arbeitet seit rund 17 Jahren mit dem Käthe-Kollwitz-Museum Berlin zusammen. Weitere Beiträge vonIris Berndt, Jürgen Doppelstein, Gudrun Fritsch sowie Heike Stockhaus. gebraucht; sehr gut, [PU:Seemann]

livre d'occasion Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
Ernst Barlach und Käthe Kollwitz im Zwiegespräch [Gebundene Ausgabe] Martin Fritsch (Herausgeber) - Martin Fritsch (Herausgeber)
Livre non disponible
Martin Fritsch (Herausgeber):
Ernst Barlach und Käthe Kollwitz im Zwiegespräch [Gebundene Ausgabe] Martin Fritsch (Herausgeber) - edition reliée, livre de poche

ISBN: 3865021395

ID: BN19871

Auflage: 2. Hardcover 143 S. 27 x 24,6 x 1,8 cm Die Verwandtschaft im Schaffen der beiden fast gleichaltrigen Künstler Ernst Barlach (1870 –1938) und Käthe Kollwitz (1867–1945) ist unverkennbar, gleichwohl stellt sich die Beziehung zwischen ihnen künstlerisch keineswegs nur als eine harmonische Übereinstimmung dar. Die in Kooperationspartnerschaft mit der Ernst Barlach Gesell schaft Hamburg realisierte doppelte Werkschau spürt den zahlreichen persönlichen und künstlerischen Berührungspunkten zwischen Ernst Barlach und Käthe Kollwitz nach, verdeutlicht aber auch die zwischen ihnen bestehenden Kontraste. Durch die Gegenüberstellung von Werken entfaltet sich ein künstlerisches »Zwiegespräch«. Autor:Martin Fritsch, Direktor des Käthe-Kollwitz-Museums Berlin; Annette Seeler, Kunsthistorikerin, arbeitet seit rund 17 Jahren mit dem Käthe-Kollwitz-Museum Berlin zusammen. Weitere Beiträge vonIris Berndt, Jürgen Doppelstein, Gudrun Fritsch sowie Heike Stockhaus. Versand D: 6,95 EUR Die Verwandtschaft im Schaffen der beiden fast gleichaltrigen Künstler Ernst Barlach (1870 –1938) und Käthe Kollwitz (1867–1945) ist unverkennbar, gleichwohl stellt sich die Beziehung zwischen ihnen künstlerisch keineswegs nur als eine harmonische Übereinstimmung dar. Die in Kooperationspartnerschaft mit der Ernst Barlach Gesell schaft Hamburg realisierte doppelte Werkschau spürt den zahlreichen persönlichen und künstlerischen Berührungspunkten zwischen Ernst Barlach und Käthe Kollwitz nach, verdeutlicht aber auch die zwischen ihnen bestehenden Kontraste. Durch die Gegenüberstellung von Werken entfaltet sich ein künstlerisches »Zwiegespräch«. Autor:Martin Fritsch, Direktor des Käthe-Kollwitz-Museums Berlin; Annette Seeler, Kunsthistorikerin, arbeitet seit rund 17 Jahren mit dem Käthe-Kollwitz-Museum Berlin zusammen. Weitere Beiträge vonIris Berndt, Jürgen Doppelstein, Gudrun Fritsch sowie Heike Stockhaus., [PU:Seemann]

livre d'occasion Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
Ernst Barlach und Käthe Kollwitz im Zwiegespräch [Gebundene Ausgabe] Martin Fritsch (Herausgeber) - Martin Fritsch (Herausgeber)
Livre non disponible
Martin Fritsch (Herausgeber):
Ernst Barlach und Käthe Kollwitz im Zwiegespräch [Gebundene Ausgabe] Martin Fritsch (Herausgeber) - edition reliée, livre de poche

2, ISBN: 9783865021397

[ED: Hardcover], [PU: Seemann], Die Verwandtschaft im Schaffen der beiden fast gleichaltrigen Künstler Ernst Barlach (1870 1938) und Käthe Kollwitz (18671945) ist unverkennbar, gleichwohl stellt sich die Beziehung zwischen ihnen künstlerisch keineswegs nur als eine harmonische Übereinstimmung dar. Die in Kooperationspartnerschaft mit der Ernst Barlach Gesell schaft Hamburg realisierte doppelte Werkschau spürt den zahlreichen persönlichen und künstlerischen Berührungspunkten zwischen Ernst Barlach und Käthe Kollwitz nach, verdeutlicht aber auch die zwischen ihnen bestehenden Kontraste. Durch die Gegenüberstellung von Werken entfaltet sich ein künstlerisches Zwiegespräch. Autor:Martin Fritsch, Direktor des Käthe-Kollwitz-Museums Berlin Annette Seeler, Kunsthistorikerin, arbeitet seit rund 17 Jahren mit dem Käthe-Kollwitz-Museum Berlin zusammen. Weitere Beiträge vonIris Berndt, Jürgen Doppelstein, Gudrun Fritsch sowie Heike Stockhaus., [SC: 6.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 27 x 24,6 x 1,8 cm, [GW: 2000g], Auflage: 2.

livre d'occasion Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 6.95)
Details...

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Ernst Barlach und Käthe Kollwitz im Zwiegespräch
Auteur:

Martin Fritsch (Herausgeber)

Titre:

Ernst Barlach und Käthe Kollwitz im Zwiegespräch

ISBN:

3865021395

Die Verwandtschaft im Schaffen der beiden fast gleichaltrigen Künstler Ernst Barlach (1870 1938) und Käthe Kollwitz (18671945) ist unverkennbar, gleichwohl stellt sich die Beziehung zwischen ihnen künstlerisch keineswegs nur als eine harmonische Übereinstimmung dar. Die in Kooperationspartnerschaft mit der Ernst Barlach Gesell schaft Hamburg realisierte doppelte Werkschau spürt den zahlreichen persönlichen und künstlerischen Berührungspunkten zwischen Ernst Barlach und Käthe Kollwitz nach, verdeutlicht aber auch die zwischen ihnen bestehenden Kontraste. Durch die Gegenüberstellung von Werken entfaltet sich ein künstlerisches >Zwiegespräch<.

Informations détaillées sur le livre - Ernst Barlach und Käthe Kollwitz im Zwiegespräch


EAN (ISBN-13): 9783865021397
ISBN (ISBN-10): 3865021395
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2007
Editeur: Seemann 2007

Livre dans la base de données depuis 05.06.2007 13:17:12
Livre trouvé récemment le 07.05.2016 21:02:49
ISBN/EAN: 3865021395

ISBN - Autres types d'écriture:
3-86502-139-5, 978-3-86502-139-7

< Retour aux résultats de recherche...