. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 38.00 EUR, prix le plus élevé: 50.91 EUR, prix moyen: 41.82 EUR
Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regel - Hans-Ulrich Heyne
Livre non disponible
(*)
Hans-Ulrich Heyne:

Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regel - nouveau livre

ISBN: 9783838623801

ID: 02220cae68254d45468acef21d892a64

Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regel Diplomarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Energietechnik, Note: 1,0, Fachhochschule Giessen-Friedberg; Standort Giessen (Energie- und Wärmetechnik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Dem Energiebedarf einer wachsenden Erdbevölkerung mit einem entsprechendem Nachholbedarf der Entwicklungsländer stehen die begrenzten Vorräte der heute üblichen Energieträger gegenüber. Ferner wächst mehr und mehr das Bewusstsein, dass die Nutzung dieser Energieträger mit Risiken nicht nur für Mensch und Umwelt verbunden ist. Solange das Potential an regenerativen Energieträgern, wie z.B, Photovoltaik, Solaranlagen für Niedertemperaturwärme, Windenergie, anteilmässig nicht so gross ist, dass sich der Grad der Umweltverschmutzung und damit die Risiken um ein Vielfaches vermindert, kann unsere derzeitige Lebensqualität voraussichtlich für die Zukunft nicht erhalten werden. Die Forderung nach optimaler Energienutzung wird immer notwendiger, um dem Kompromiss aus unseren ständig steigenden Bedürfnissen und der daraus resultierenden Umweltverschmutzung noch gerecht zu werden. Die Entwicklung zeigt, dass sich der Automatisierungsgrad der Anlagen ständig erhöht. Dies hat eine Zunahme des Kostenanteiles für die mess-, steuer- und regelungstechnischen Einrichtungen (MSR-Einrichtungen) zur Folge. Damit steigt erheblich die Verantwortung des "Technischen Gebäudeausrüstung"- Planers (TGA) sowie des Regelungstechnikers für die MSR-Einrichtungen in der Planungsphase. In den letzten Jahren hat sich die Regelungstechnik zu einem Fachgebiet und zur Grundlage für die Automatisierungstechnik entwickelt. Aufgabe der Regelungstechnik ist es, bestimmte Grössen wie z.B. Temperatur, Drehzahl, Druck usw. auf vorgeschriebene Werte zu bringen und auf diesen entgegen allen Störeinwirkungen zu halten. In der Automatisierungstechnik sollen diese Prozesse "automatisch" ohne jegliches Einwirken des Menschen ablaufen. Beides zusammen dient der Energieeinsparung und wurde im Gesetz [1/1] und [1/2] verankert . Die bisherige Ausrichtung des Planers zielt oft auf eine einseitige Betrachtung des Auslegungsfalles. So wird im allgemeinen der maximale Lastfall angenommen. Das Teillastverhalten, das Betriebsverhalten interessiert den Entwerfenden meist nicht. Gerade für eine optimale Auslastung der Technik ist eine ArLase des Betriebsverhaltens unter statischen und dynamischen Bedingungen von Bedeutung. In der vorliegenden Diplomarbeit soll versucht werden, eine Aussage über das dynamische Regelstreckenverhalten bei der Brauchwassererwärmung mit Hilfe eines Sonnenkollektor zu treffen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Prolog 1.Einführung1 2.Aufgabenstellung2 3.Anlagenbeschreibung3 3.1Vorstellung des Gesamtsystems3 3.2Kurze Funktionsbeschreibung4 4.Regelungstechnische Grundlagen5 4.1Einführung5 4.2Solarkollektor6 4.3Brauchwasserspeicher10 4.4Temperaturfühler13 4.5Umwälzpumpe15 4.6Rohrsystem16 4.7Laplace-Transformation18 4.8Regelssystem21 5.Analys der Regelstreckenkomponeten23 5.1Vorbemerkung23 5.2Solarkollektor23 5.3Brauchwasserspeicher24 5.4Umwälzpumpe25 5.5Temperaturfühler25 5.6Rohrsystem26 6.Modellbildung27 6.1Vorbemerkung27 6.2Bestimmung des Massenstroms27 6.3Solarkollektor31 6.3.1Technische Daten des Kollektors31 6.3.2Bestimmung der Solarkollektorgrössen32 6.3.3Bestimmung des Übertragungsgrössen33 6.4Brauchwasserspeicher37 6.4.1Technische Daten des Brauchwasserspeichers37 6.4.2Bestimmung der Brauchwasserspeichergrössen37 6.4.3Bestimmung der Übertragungsgrössen39 6.5Temperaturfühler41 6.5.1Bestimmung der Temperaturfühlergrössen41 6.5.2Bestimmung der Übertragungsgrössen47 6.6Umwälzpumpe49 6.7Rohrsystem... Bücher / Sachbücher / Naturwissenschaften & Technik / Ingenieurwissenschaft & Technik 978-3-8386-2380-1, Diplom.de

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 38682171 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regel - Hans-Ulrich Heyne
Livre non disponible
(*)

Hans-Ulrich Heyne:

Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regel - nouveau livre

ISBN: 9783838623801

ID: 58615bb9d27022b55f5aafcd5d6c6c60

Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regel Diplomarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Energietechnik, Note: 1,0, Fachhochschule Gießen-Friedberg; Standort Gießen (Energie- und Wärmetechnik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Dem Energiebedarf einer wachsenden Erdbevölkerung mit einem entsprechendem Nachholbedarf der Entwicklungsländer stehen die begrenzten Vorräte der heute üblichen Energieträger gegenüber. Ferner wächst mehr und mehr das Bewußtsein, daß die Nutzung dieser Energieträger mit Risiken nicht nur für Mensch und Umwelt verbunden ist. Solange das Potential an regenerativen Energieträgern, wie z.B, Photovoltaik, Solaranlagen für Niedertemperaturwärme, Windenergie, anteilmäßig nicht so groß ist, daß sich der Grad der Umweltverschmutzung und damit die Risiken um ein Vielfaches vermindert, kann unsere derzeitige Lebensqualität voraussichtlich für die Zukunft nicht erhalten werden. Die Forderung nach optimaler Energienutzung wird immer notwendiger, um dem Kompromiß aus unseren ständig steigenden Bedürfnissen und der daraus resultierenden Umweltverschmutzung noch gerecht zu werden. Die Entwicklung zeigt, daß sich der Automatisierungsgrad der Anlagen ständig erhöht. Dies hat eine Zunahme des Kostenanteiles für die meß-, steuer- und regelungstechnischen Einrichtungen (MSR-Einrichtungen) zur Folge. Damit steigt erheblich die Verantwortung des "Technischen Gebäudeausrüstung"- Planers (TGA) sowie des Regelungstechnikers für die MSR-Einrichtungen in der Planungsphase. In den letzten Jahren hat sich die Regelungstechnik zu einem Fachgebiet und zur Grundlage für die Automatisierungstechnik entwickelt. Aufgabe der Regelungstechnik ist es, bestimmte Größen wie z.B. Temperatur, Drehzahl, Druck usw. auf vorgeschriebene Werte zu bringen und auf diesen entgegen allen Störeinwirkungen zu halten. In der Automatisierungstechnik sollen diese Prozesse "automatisch" ohne jegliches Einwirken des Menschen ablaufen. Beides zusammen dient der Energieeinsparung und wurde im Gesetz [1/1] und [1/2] verankert . Die bisherige Ausrichtung des Planers zielt oft auf eine einseitige Betrachtung des Auslegungsfalles. So wird im allgemeinen der maximale Lastfall angenommen. Das Teillastverhalten, das Betriebsverhalten interessiert den Entwerfenden meist nicht. Gerade für eine optimale Auslastung der Technik ist eine ArLase des Betriebsverhaltens unter statischen und dynamischen Bedingungen von Bedeutung. In der vorliegenden Diplomarbeit soll versucht werden, eine Aussage über das dynamische Regelstreckenverhalten bei der Brauchwassererwärmung mit Hilfe eines Sonnenkollektor zu treffen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Prolog 1.Einführung1 2.Aufgabenstellung2 3.Anlagenbeschreibung3 3.1Vorstellung des Gesamtsystems3 3.2Kurze Funktionsbeschreibung4 4.Regelungstechnische Grundlagen5 4.1Einführung5 4.2Solarkollektor6 4.3Brauchwasserspeicher10 4.4Temperaturfühler13 4.5Umwälzpumpe15 4.6Rohrsystem16 4.7Laplace-Transformation18 4.8Regelssystem21 5.Analys der Regelstreckenkomponeten23 5.1Vorbemerkung23 5.2Solarkollektor23 5.3Brauchwasserspeicher24 5.4Umwälzpumpe25 5.5Temperaturfühler25 5.6Rohrsystem26 6.Modellbildung27 6.1Vorbemerkung27 6.2Bestimmung des Massenstroms27 6.3Solarkollektor31 6.3.1Technische Daten des Kollektors31 6.3.2Bestimmung der Solarkollektorgrößen32 6.3.3Bestimmung des Übertragungsgrößen33 6.4Brauchwasserspeicher37 6.4.1Technische Daten des Brauchwasserspeichers37 6.4.2Bestimmung der Brauchwasserspeichergrößen37 6.4.3Bestimmung der Übertragungsgrößen39 6.5Temperaturfühler41 6.5.1Bestimmung der Temperaturfühlergrößen41 6.5.2Bestimmung der Übertragungsgrößen47 6.6Umwälzpumpe49 6.7Rohrsystem... Bücher / Sachbücher / Naturwissenschaften & Technik / Ingenieurwissenschaft & Technik 978-3-8386-2380-1, Diplom.de

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 38682171 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regel - Hans-Ulrich Heyne
Livre non disponible
(*)
Hans-Ulrich Heyne:
Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regel - nouveau livre

ISBN: 9783838623801

ID: 17597612

Diplomarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Energietechnik, Note: 1,0, Fachhochschule Gießen-Friedberg; Standort Gießen (Energie- und Wärmetechnik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Dem Energiebedarf einer wachsenden Erdbevölkerung mit einem entsprechendem Nachholbedarf der Entwicklungsländer stehen die begrenzten Vorräte der heute üblichen Energieträger gegenüber. Ferner wächst mehr und mehr das Bewußtsein, daß die Nutzung dieser Energieträger mit Risiken nicht nur für Mensch und Umwelt verbunden ist. Solange das Potential an regenerativen Energieträgern, wie z.B, Photovoltaik, Solaranlagen für Niedertemperaturwärme, Windenergie, anteilmäßig nicht so groß ist, daß sich der Grad der Umweltverschmutzung und damit die Risiken um ein Vielfaches vermindert, kann unsere derzeitige Lebensqualität voraussichtlich für die Zukunft nicht erhalten werden. Die Forderung nach optimaler Energienutzung wird immer notwendiger, um dem Kompromiß aus unseren ständig steigenden Bedürfnissen und der daraus resultierenden Umweltverschmutzung noch gerecht zu werden. Die Entwicklung zeigt, daß sich der Automatisierungsgrad der Anlagen ständig erhöht. Dies hat eine Zunahme des Kostenanteiles für die meß-, steuer- und regelungstechnischen Einrichtungen (MSR-Einrichtungen) zur Folge. Damit steigt erheblich die Verantwortung des ´´Technischen Gebäudeausrüstung´´- Planers (TGA) sowie des Regelungstechnikers für die MSR-Einrichtungen in der Planungsphase. In den letzten Jahren hat sich die Regelungstechnik zu einem Fachgebiet und zur Grundlage für die Automatisierungstechnik entwickelt. Aufgabe der Regelungstechnik ist es, bestimmte Größen wie z.B. Temperatur, Drehzahl, Druck usw. auf vorgeschriebene Werte zu bringen und auf diesen entgegen allen Störeinwirkungen zu halten. In der Automatisierungstechnik sollen diese Prozesse ´´automatisch´´ ohne jegliches Einwirken des Menschen ablaufen. Beides zusammen dient der Energieeinsparung und wurde im Gesetz [1/1] und [1/2] verankert . Die bisherige Ausrichtung des Planers zielt oft auf eine einseitige Betrachtung des Auslegungsfalles. So wird im allgemeinen der maximale Lastfall angenommen. Das Teillastverhalten, das Betriebsverhalten interessiert den Entwerfenden meist nicht. Gerade für eine optimale Auslastung der Technik ist eine ArLase des Betriebsverhaltens unter statischen und dynamischen Bedingungen von Bedeutung. In der vorliegenden Diplomarbeit soll versucht werden, eine Aussage über das dynamische Regelstreckenverhalten bei der Brauchwassererwärmung mit Hilfe eines Sonnenkollektor zu treffen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Prolog 1.Einführung1 2.Aufgabenstellung2 3.Anlagenbeschreibung3 3.1Vorstellung des Gesamtsystems3 3.2Kurze Funktionsbeschreibung4 4.Regelungstechnische Grundlagen5 4.1Einführung5 4.2Solarkollektor6 4.3Brauchwasserspeicher10 4.4Temperaturfühler13 4.5Umwälzpumpe15 4.6Rohrsystem16 4.7Laplace-Transformation18 4.8Regelssystem21 5.Analys der Regelstreckenkomponeten23 5.1Vorbemerkung23 5.2Solarkollektor23 5.3Brauchwasserspeicher24 5.4Umwälzpumpe25 5.5Temperaturfühler25 5.6Rohrsystem26 6.Modellbildung27 6.1Vorbemerkung27 6.2Bestimmung des Massenstroms27 6.3Solarkollektor31 6.3.1Technische Daten des Kollektors31 6.3.2Bestimmung der Solarkollektorgrößen32 6.3.3Bestimmung des Übertragungsgrößen33 6.4Brauchwasserspeicher37 6.4.1Technische Daten des Brauchwasserspeichers37 6.4.2Bestimmung der Brauchwasserspeichergrößen37 6.4.3Bestimmung der Übertragungsgrößen39 6.5Temperaturfühler41 6.5.1Bestimmung der Temperaturfühlergrößen41 6.5.2Bestimmung der Übertragungsgrößen47 6.6Umwälzpumpe49 6.7Rohrsystem... Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regel Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Naturwissenschaften & Technik>Ingenieurwissenschaft & Technik, Diplom.de

Nouveaux livres Thalia.de
No. 38682171 Frais d'envoi, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regel - Hans-Ulrich Heyne
Livre non disponible
(*)
Hans-Ulrich Heyne:
Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regel - nouveau livre

ISBN: 9783838623801

ID: 119044529

Diplomarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Energietechnik, Note: 1,0, Fachhochschule Gießen-Friedberg; Standort Gießen (Energie- und Wärmetechnik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Dem Energiebedarf einer wachsenden Erdbevölkerung mit einem entsprechendem Nachholbedarf der Entwicklungsländer stehen die begrenzten Vorräte der heute üblichen Energieträger gegenüber. Ferner wächst mehr und mehr das Bewußtsein, daß die Nutzung dieser Energieträger mit Risiken nicht nur für Mensch und Umwelt verbunden ist. Solange das Potential an regenerativen Energieträgern, wie z.B, Photovoltaik, Solaranlagen für Niedertemperaturwärme, Windenergie, anteilmäßig nicht so groß ist, daß sich der Grad der Umweltverschmutzung und damit die Risiken um ein Vielfaches vermindert, kann unsere derzeitige Lebensqualität voraussichtlich für die Zukunft nicht erhalten werden.Die Forderung nach optimaler Energienutzung wird immer notwendiger, um dem Kompromiß aus unseren ständig steigenden Bedürfnissen und der daraus resultierenden Umweltverschmutzung noch gerecht zu werden.Die Entwicklung zeigt, daß sich der Automatisierungsgrad der Anlagen ständig erhöht. Dies hat eine Zunahme des Kostenanteiles für die meß-, steuer- und regelungstechnischen Einrichtungen (MSR-Einrichtungen) zur Folge. Damit steigt erheblich die Verantwortung des ´´Technischen Gebäudeausrüstung´´- Planers (TGA) sowie des Regelungstechnikers für die MSR-Einrichtungen in der Planungsphase.In den letzten Jahren hat sich die Regelungstechnik zu einem Fachgebiet und zur Grundlage für die Automatisierungstechnik entwickelt. Aufgabe der Regelungstechnik ist es, bestimmte Größen wie z.B. Temperatur, Drehzahl, Druck usw. auf vorgeschriebene Werte zu bringen und auf diesen entgegen allen Störeinwirkungen zu halten. In der Automatisierungstechnik sollen diese Prozesse ´´automatisch´´ ohne jegliches Einwirken des Menschen ablaufen.Beides zusammen dient der Energieeinsparung und wurde im Gesetz [1/1] und [1/2] verankert .Die bisherige Ausrichtung des Planers zielt oft auf eine einseitige Betrachtung des Auslegungsfalles. So wird im allgemeinen der maximale Lastfall angenommen. Das Teillastverhalten, das Betriebsverhalten interessiert den Entwerfenden meist nicht. Gerade für eine optimale Auslastung der Technik ist eine ArLase des Betriebsverhaltens unter statischen und dynamischen Bedingungen von Bedeutung.In der vorliegenden Diplomarbeit soll versucht werden, eine Aussage über das dynamische Regelstreckenverhalten bei der Brauchwassererwärmung mit Hilfe eines Sonnenkollektor zu treffen.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:Prolog1.Einführung12.Aufgabenstellung23.Anlagenbeschreibung33.1Vorstellung des Gesamtsystems33.2Kurze Funktionsbeschreibung44.Regelungstechnische Grundlagen54.1Einführung54.2Solarkollektor64.3Brauchwasserspeicher104.4Temperaturfühler134.5Umwälzpumpe154.6Rohrsystem164.7Laplace-Transformation184.8Regelssystem215.Analys der Regelstreckenkomponeten235.1Vorbemerkung235.2Solarkollektor235.3Brauchwasserspeicher245.4Umwälzpumpe255.5Temperaturfühler255.6Rohrsystem266.Modellbildung276.1Vorbemerkung276.2Bestimmung des Massenstroms276.3Solarkollektor316.3.1Technische Daten des Kollektors316.3.2Bestimmung der Solarkollektorgrößen326.3.3Bestimmung des Übertragungsgrößen336.4Brauchwasserspeicher376.4.1Technische Daten des Brauchwasserspeichers376.4.2Bestimmung der Brauchwasserspeichergrößen376.4.3Bestimmung der Übertragungsgrößen396.5Temperaturfühler416.5.1Bestimmung der Temperaturfühlergrößen416.5.2Bestimmung der Übertragungsgrößen476.6Umwälzpumpe496.7Rohrsystem... Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regel Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Naturwissenschaften & Technik>Ingenieurwissenschaft & Technik, Diplom.de

Nouveaux livres Thalia.at
No. 38682171 Frais d'envoi, Versandfertig in 7 - 9 Tagen, AT (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Untersuchung Des Dynamischen Verhaltens Einer Solaranlage Zur Brauchwassererwarmung Basierend Auf Einem Mathematischen Modell Mit Anschliessender Rege - Hans-Ulrich Heyne
Livre non disponible
(*)
Hans-Ulrich Heyne:
Untersuchung Des Dynamischen Verhaltens Einer Solaranlage Zur Brauchwassererwarmung Basierend Auf Einem Mathematischen Modell Mit Anschliessender Rege - Livres de poche

1995, ISBN: 9783838623801

ID: 755055434

Diplom.de. Paperback. New. Paperback. 106 pages. Dimensions: 10.4in. x 7.4in. x 0.2in.Diplomarbeit, die am 01. 03. 1995 erfolgreich an einer Fachhochschule in Deutschland im Fachbereich Energie- und Wrmetechnik eingereicht wurde. Einleitung: Dem Energiebedarf einer wachsenden Erdbevlkerung mit einem entsprechendem Nachholbedarf der Entwicklungslnder stehen die begrenzten Vorrte der heute blichen Energietrger gegenber. Ferner wchst mehr und mehr das Bewutsein, da die Nutzung dieser Energietrger mit Risiken nicht nur fr Mensch und Umwelt verbunden ist. Solange das Potential an regenerativen Energietrgern, wie z. B, Photovoltaik, Solaranlagen fr Niedertemperaturwrme, Windenergie, anteilmig nicht so gro ist, da sich der Grad der Umweltverschmutzung und damit die Risiken um ein Vielfaches vermindert, kann unsere derzeitige Lebensqualitt voraussichtlich fr die Zukunft nicht erhalten werden. Die Forderung nach optimaler Energienutzung wird immer notwendiger, um dem Kompromi aus unseren stndig steigenden Bedrfnissen und der daraus resultierenden Umweltverschmutzung noch gerecht zu werden. Die Entwicklung zeigt, da sich der Automatisierungsgrad der Anlagen stndig erhht. Dies hat eine Zunahme des Kostenanteiles fr die me-, steuer- und regelungstechnischen Einrichtungen (MSR-Einrichtungen) zur Folge. Damit steigt erheblich die Verantwortung des Technischen Gebudeausrstung- Planers (TGA) sowie des Regelungstechnikers fr die MSR-Einrichtungen in der Planungsphase. In den letzten Jahren hat sich die Regelungstechnik zu einem Fachgebiet und zur Grundlage fr die Automatisierungstechnik entwickelt. Aufgabe der Regelungstechnik ist es, bestimmte Gren wie z. B. Temperatur, Drehzahl, Druck usw. auf vorgeschriebene Werte zu bringen und auf diesen entgegen allen Streinwirkungen zu halten. In der Automatisierungstechnik sollen diese Prozesse automatisch ohne jegliches Einwirken des Menschen ablaufen. Beides zusammen dient der Energieeinsparung und wurde im Gesetz 11 und 12 verankert . Die bisherige Ausrichtung des P. . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Diplom.de

livre d'occasion Biblio.com
BuySomeBooks
Frais d'envoi EUR 10.50
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regelstreckenbewertung
Auteur:

Hans-Ulrich Heyne

Titre:

Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regelstreckenbewertung

ISBN:

3838623800

Informations détaillées sur le livre - Untersuchung des dynamischen Verhaltens einer Solaranlage zur Brauchwassererwärmung basierend auf einem mathematischen Modell mit anschließender Regelstreckenbewertung


EAN (ISBN-13): 9783838623801
ISBN (ISBN-10): 3838623800
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2000
Editeur: Diplom.De Mai 2000

Livre dans la base de données depuis 10.09.2010 21:21:15
Livre trouvé récemment le 12.04.2016 07:25:33
ISBN/EAN: 3838623800

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8386-2380-0, 978-3-8386-2380-1

< Retour aux résultats de recherche...