. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 38.00 EUR, prix le plus élevé: 54.31 EUR, prix moyen: 44.8 EUR
Internet - Fluch oder Segen? - Ulrike Clever
Livre non disponible
Ulrike Clever:

Internet - Fluch oder Segen? - nouveau livre

ISBN: 9783838601809

ID: 2e992abe1afe6e31edc2a5dee30a3209

Das Internet und die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 2,0, FernUniversität Hagen (Unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Alle Welt spricht vom "Information Highway" oder der "digitalen Revolution" und den unbegrenzten Möglichkeiten des "Netz der Netze", des Internet. Viele sind davon überzeugt, dass sich mit diesem neuen Kommunikationsmittel die Welt völlig verändern werde. Manche halten dies für einen Fortschritt, andere sind pessimistischer und befürchten das Schlimmste für unsere Kultur. Während die Euphoriker die digitale Revolution ausrufen und ihre Vorteile hochpreisen, z.B. die Funktion des Internet als demokratischstem globalen Wissensspeicher, der für alle Gesellschaftsschichten mehr Freiheiten ermögliche, orakeln viele Pessimisten, dass die fortschreitende Digitalisierung den Untergang des Abendlandes bewirken werde. Trotz vieler Kontroversen sind die Skeptiker genauso wie die Befürworter vom Phänomen Internet besessen. Was aber ist das Besondere am Internet, das die Welt zu revolutionieren vermag? Ist das Internet wirklich die "eierlegende Wollmilchsau", wie sie in so manchem euphorischen Szenario dargestellt wird? Dieser Frage werde ich im ersten Teil meiner Arbeit nachzugehen versuchen, in dem ich die Begrifflichkeit und die Zusammenhänge des Internet beschreibe.Gang der Untersuchung:Was uns das Internet in Zukunft tatsächlich bringen wird, das lässt sich heute noch nicht abschliessend klären, erst recht nicht in einer Abschlussarbeit. Trotzdem ist es möglich, potentiellen Veränderungen in Teilbereichen nachzugehen und den bisherigen Wandel aufzuzeigen. Einer dieser Teilbereiche, dem ich mich in dieser Arbeit widmen möchte, lässt sich mit der Frage nach den möglichen Veränderungen in der Medienlandschaft umschreiben. Da man davon ausgehen kann, dass die neuen Technologien die klassischen Medien nachhaltig beeinflussen werden, möchte ich einen Überblick über den bisherigen Wandel geben. Weil aber auch die Medienlandschaft mittlerweile so umfangreich ist, werde ich mich in meiner Arbeit nur auf die Fernsehanstalten beschränken und da wiederum speziell die Internetaktivitäten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten untersuchen. Bei dieser Fokussierung scheint die Frage nahezuliegen, ob die Internetarbeit überhaupt noch zum Grundversorgungsauftrag der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten gerechnet werden kann. Was mag die Öffentlich-Rechtlichen dazu bewegen, sich auch in diesem Medium zu engagieren? Welche Rechtfertigungen gibt es für dieses Verhalten? Diese Fragen sind deshalb so interessant, da sich die öffentlich-rechtlichen Anstalten - zumindest teilweise - durch die Gebühren der Fernsehteilnehmer finanzieren. Damit wird auch die Internetpräsenz von allen Fernsehteilnehmern bezahlt, selbst dann, wenn diese überhaupt keinen Zugang zum Internet haben. Diesen Themenkomplex behandele ich im zweiten Teil meiner Arbeit. Dabei werde ich auf die Erkenntnisse aus dem ersten Teil zurückgreifen, um die möglichen Chancen und Risiken, die vom Internet für die Rundfunkanstalten ausgehen, zu beschreiben und zu prognostizieren.Um originäre Daten zu erhalten, habe ich für diesen Teil der Arbeit einen Fragebogen konzipiert, den ich Ende 1996 an alle deutschen Rundfunkanstalten versendet habe. Die Rücklaufquote, die sich bis in den März 1997 hineinzog, lag bei 50% (15 von 30 angeschriebenen Sendeanstalten schickten den Fragebogen ausgefüllt zurück). Eine Kopie des Fragebogens befindet sich im Anhang dieser Arbeit.Der vorgegebene Umfang dieser Abschlussarbeit liess es nicht zu, viele interessante, aber nicht ganz so relevante Aspekte meines Themas im Hauptteil der Arbeit unterzubringen. Um auf diese Teile nicht vollständig verzichten zu müssen, habe ich sie entweder als Fussnote eingefügt oder im Anhang untergebracht, worauf ich in meiner Arbeit... Bücher / Fachbücher / Medienwissenschaft 978-3-8386-0180-9, Diplom.de

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 38705340 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
Internet - Fluch oder Segen? - Ulrike Clever
Livre non disponible

Ulrike Clever:

Internet - Fluch oder Segen? - nouveau livre

ISBN: 9783838601809

ID: 117326121

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 2,0, FernUniversität Hagen (Unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Alle Welt spricht vom ´´Information Highway´´ oder der ´´digitalen Revolution´´ und den unbegrenzten Möglichkeiten des ´´Netz der Netze´´, des Internet. Viele sind davon überzeugt, daß sich mit diesem neuen Kommunikationsmittel die Welt völlig verändern werde. Manche halten dies für einen Fortschritt, andere sind pessimistischer und befürchten das Schlimmste für unsere Kultur. Während die Euphoriker die digitale Revolution ausrufen und ihre Vorteile hochpreisen, z.B. die Funktion des Internet als demokratischstem globalen Wissensspeicher, der für alle Gesellschaftsschichten mehr Freiheiten ermögliche, orakeln viele Pessimisten, daß die fortschreitende Digitalisierung den Untergang des Abendlandes bewirken werde. Trotz vieler Kontroversen sind die Skeptiker genauso wie die Befürworter vom Phänomen Internet besessen. Was aber ist das Besondere am Internet, das die Welt zu revolutionieren vermag? Ist das Internet wirklich die ´´eierlegende Wollmilchsau´´, wie sie in so manchem euphorischen Szenario dargestellt wird? Dieser Frage werde ich im ersten Teil meiner Arbeit nachzugehen versuchen, in dem ich die Begrifflichkeit und die Zusammenhänge des Internet beschreibe.Gang der Untersuchung:Was uns das Internet in Zukunft tatsächlich bringen wird, das läßt sich heute noch nicht abschließend klären, erst recht nicht in einer Abschlußarbeit. Trotzdem ist es möglich, potentiellen Veränderungen in Teilbereichen nachzugehen und den bisherigen Wandel aufzuzeigen. Einer dieser Teilbereiche, dem ich mich in dieser Arbeit widmen möchte, läßt sich mit der Frage nach den möglichen Veränderungen in der Medienlandschaft umschreiben. Da man davon ausgehen kann, daß die neuen Technologien die klassischen Medien nachhaltig beeinflussen werden, möchte ich einen Überblick über den bisherigen Wandel geben. Weil aber auch die Medienlandschaft mittlerweile so umfangreich ist, werde ich mich in meiner Arbeit nur auf die Fernsehanstalten beschränken und da wiederum speziell die Internetaktivitäten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten untersuchen. Bei dieser Fokussierung scheint die Frage nahezuliegen, ob die Internetarbeit überhaupt noch zum Grundversorgungsauftrag der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten gerechnet werden kann. Was mag die Öffentlich-Rechtlichen dazu bewegen, sich auch in diesem Medium zu engagieren? Welche Rechtfertigungen gibt es für dieses Verhalten? Diese Fragen sind deshalb so interessant, da sich die öffentlich-rechtlichen Anstalten - zumindest teilweise - durch die Gebühren der Fernsehteilnehmer finanzieren. Damit wird auch die Internetpräsenz von allen Fernsehteilnehmern bezahlt, selbst dann, wenn diese überhaupt keinen Zugang zum Internet haben. Diesen Themenkomplex behandele ich im zweiten Teil meiner Arbeit. Dabei werde ich auf die Erkenntnisse aus dem ersten Teil zurückgreifen, um die möglichen Chancen und Risiken, die vom Internet für die Rundfunkanstalten ausgehen, zu beschreiben und zu prognostizieren.Um originäre Daten zu erhalten, habe ich für diesen Teil der Arbeit einen Fragebogen konzipiert, den ich Ende 1996 an alle deutschen Rundfunkanstalten versendet habe. Die Rücklaufquote, die sich bis in den März 1997 hineinzog, lag bei 50% (15 von 30 angeschriebenen Sendeanstalten schickten den Fragebogen ausgefüllt zurück). Eine Kopie des Fragebogens befindet sich im Anhang dieser Arbeit.Der vorgegebene Umfang dieser Abschlußarbeit ließ es nicht zu, viele interessante, aber nicht ganz so relevante Aspekte meines Themas im Hauptteil der Arbeit unterzubringen. Um auf diese Teile nicht vollständig verzichten zu müssen, habe ich sie entweder als Fußnote eingefügt oder im Anhang untergebracht, worauf ich in meiner Arbeit... Das Internet und die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Medienwissenschaft, Diplom.de

Nouveaux livres Thalia.de
No. 38705340 Frais d'envoi, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
Internet - Fluch Oder Segen? - Ulrike Clever
Livre non disponible
Ulrike Clever:
Internet - Fluch Oder Segen? - Livres de poche

1997

ISBN: 9783838601809

ID: 755065435

Diplom.de. Paperback. New. Paperback. 144 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.3in.Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Medien Kommunikation - Medienkonomie, -management, Note: 2, 0, FernUniversitt Hagen (Unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Einleitung: Alle Welt spricht vom Information Highway oder der digitalen Revolution und den unbegrenzten Mglichkeiten des Netz der Netze, des Internet. Viele sind davon berzeugt, da sich mit diesem neuen Kommunikationsmittel die Welt vllig verndern werde. Manche halten dies fr einen Fortschritt, andere sind pessimistischer und befrchten das Schlimmste fr unsere Kultur. Whrend die Euphoriker die digitale Revolution ausrufen und ihre Vorteile hochpreisen, z. B. die Funktion des Internet als demokratischstem globalen Wissensspeicher, der fr alle Gesellschaftsschichten mehr Freiheiten ermgliche, orakeln viele Pessimisten, da die fortschreitende Digitalisierung den Untergang des Abendlandes bewirken werde. Trotz vieler Kontroversen sind die Skeptiker genauso wie die Befrworter vom Phnomen Internet besessen. Was aber ist das Besondere am Internet, das die Welt zu revolutionieren vermag Ist das Internet wirklich die eierlegende Wollmilchsau, wie sie in so manchem euphorischen Szenario dargestellt wird Dieser Frage werde ich im ersten Teil meiner Arbeit nachzugehen versuchen, in dem ich die Begrifflichkeit und die Zusammenhnge des Internet beschreibe. Gang der Untersuchung: Was uns das Internet in Zukunft tatschlich bringen wird, das lt sich heute noch nicht abschlieend klren, erst recht nicht in einer Abschluarbeit. Trotzdem ist es mglich, potentiellen Vernderungen in Teilbereichen nachzugehen und den bisherigen Wandel aufzuzeigen. Einer dieser Teilbereiche, dem ich mich in dieser Arbeit widmen mchte, lt sich mit der Frage nach den mglichen Vernderungen in der Medienlandschaft umschreiben. Da man davon ausgehen kann, da die neuen Technologien die klassischen Medien nachhaltig beeinflussen werden, mchte ich einen berblick ber den bisherigen Wandel g This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Diplom.de

livre d'occasion Biblio.com
BuySomeBooks
Frais d'envoiLivraison non-comprise
Details...
Internet - Fluch Oder Segen? - Ulrike Clever
Livre non disponible
Ulrike Clever:
Internet - Fluch Oder Segen? - Livres de poche

ISBN: 9783838601809

ID: 9783838601809

Internet - Fluch Oder Segen? Internet-Fluch-oder-Segen~~Ulrike-Clever Language>German>Bks In German Paperback, diplom.de

Nouveaux livres Barnesandnoble.com
new Frais d'envoi EUR 0.00
Details...
Internet - Fluch oder Segen? - Ulrike Clever
Livre non disponible
Ulrike Clever:
Internet - Fluch oder Segen? - Livres de poche

1997, ISBN: 9783838601809

ID: 29181574

Das Internet und die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, Softcover, Buch, [PU: diplom.de]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiVersand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Internet - Fluch oder Segen?
Auteur:

Ulrike Clever

Titre:

Internet - Fluch oder Segen?

ISBN:

3838601807

Informations détaillées sur le livre - Internet - Fluch oder Segen?


EAN (ISBN-13): 9783838601809
ISBN (ISBN-10): 3838601807
Livre de poche
Date de parution: 1997
Editeur: Diplom.de

Livre dans la base de données depuis 31.05.2014 13:34:35
Livre trouvé récemment le 26.04.2016 10:16:24
ISBN/EAN: 3838601807

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8386-0180-7, 978-3-8386-0180-9

< Retour aux résultats de recherche...