. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 26.95 EUR, prix le plus élevé: 35.80 EUR, prix moyen: 33.36 EUR
Negative Poetik - Philipp Schönthaler
Livre non disponible
(*)
Philipp Schönthaler:

Negative Poetik - nouveau livre

ISBN: 9783837617214

ID: dca33e41ec17b1d4397c20c87d967ef7

Die Figur des Erzählers bei Thomas Bernhard, W.G. Sebald und Imre Kertész Im Zuge der Destruktionsgeschichte des 20. Jahrhunderts haben klassische Erzählpositionen ihre Legitimation eingebüßt. Anhand dreier prominenter Autoren - Thomas Bernhard, W.G. Sebald und Imre Kertész - weist dieses Buch sämtliche Setzungsakte von Erzähler und Erzählung als paradigmatisches Problem der Literatur nach 1945 aus. Das kritische Potenzial einer negativen Poetik, das Philipp Schönthaler in seiner Lektüre der Autoren erarbeitet, befragt die Nachkriegsliteratur auf ihre inhaltlichen und formalen Einsätze. - Eine innovative Perspektive, die zugleich gängige Positionen der Gedächtnis- und Erinnerungsliteratur, Holocaustforschung und Narratologie konfrontiert und zur Disposition stellt. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-8376-1721-4, Transcript Verlag

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 26248671 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Negative Poetik - Philipp Schönthaler
Livre non disponible
(*)

Philipp Schönthaler:

Negative Poetik - nouveau livre

ISBN: 9783837617214

ID: 116697328

Im Zuge der Destruktionsgeschichte des 20. Jahrhunderts haben klassische Erzählpositionen ihre Legitimation eingebüßt. Anhand dreier prominenter Autoren - Thomas Bernhard, W.G. Sebald und Imre Kertész - weist dieses Buch sämtliche Setzungsakte von Erzähler und Erzählung als paradigmatisches Problem der Literatur nach 1945 aus. Das kritische Potenzial einer negativen Poetik, das Philipp Schönthaler in seiner Lektüre der Autoren erarbeitet, befragt die Nachkriegsliteratur auf ihre inhaltlichen und formalen Einsätze. - Eine innovative Perspektive, die zugleich gängige Positionen der Gedächtnis- und Erinnerungsliteratur, Holocaustforschung und Narratologie konfrontiert und zur Disposition stellt. Die Figur des Erzählers bei Thomas Bernhard, W.G. Sebald und Imre Kertész Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, Transcript Verlag

Nouveaux livres Thalia.de
No. 26248671 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Negative Poetik - Schnthaler, Philipp
Livre non disponible
(*)
Schnthaler, Philipp:
Negative Poetik - nouveau livre

2012

ISBN: 9783837617214

ID: 1915949

Im Zuge der Destruktionsgeschichte des 20. Jahrhunderts haben klassische Erzhlpositionen ihre Legitimation eingebt. Anhand dreier prominenter Autoren - Thomas Bernhard, W.G. Sebald und Imre Kertsz - weist dieses Buch smtliche Setzungsakte von Erzhler und Erzhlung als paradigmatisches Problem der Literatur nach 1945 aus. Das kritische Potenzial einer negativen Poetik, das Philipp Schnthaler in seiner Lektre der Autoren erarbeitet, befragt die Nachkriegsliteratur auf ihre inhaltlichen und formalen Einstze. - Eine innovative Perspektive, die zugleich gngige Positionen der Gedchtnis- und Erinnerungsliteratur, Holocaustforschung und Narratologie konfrontiert und zur Disposition stellt.   Rezension Besprochen in: Germanistik, 53/1-2 (2012) Literary Criticism Literary Criticism eBook, transcript

Nouveaux livres Ebooks.com
Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Negative Poetik. Die Figur des Erzählers bei Thomas Bernhard, W.G. Sebald und Imre Kertész. - Schönthaler, Philipp
Livre non disponible
(*)
Schönthaler, Philipp:
Negative Poetik. Die Figur des Erzählers bei Thomas Bernhard, W.G. Sebald und Imre Kertész. - livre d'occasion

2011, ISBN: 9783837617214

ID: 12005

342 S. 13,5x22,5cm, kart. Topexemplar - geringe Gebrauchsspuren - Versand D: 4,00 EUR Bernhard, Thomas ; Sebald, Winfried G. ; Kertész, Imre ; Erzähler, Deutsche Literatur, Ungarn,, [PU:Bielefeld: Transcript,]

livre d'occasion Buchfreund.de
Schroeder's Sammler Bücher, 26121 Oldenburg
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 4.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Negative Poetik - Die Figur des Erzählers bei Thomas Bernhard, W.G. Sebald und Imre Kertész - Schönthaler, Philipp
Livre non disponible
(*)
Schönthaler, Philipp:
Negative Poetik - Die Figur des Erzählers bei Thomas Bernhard, W.G. Sebald und Imre Kertész - Livres de poche

2011, ISBN: 9783837617214

[ED: Taschenbuch], [PU: transcript], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 491g], 1

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Negative Poetik
Auteur:

Philipp Schönthaler

Titre:

Negative Poetik

ISBN:

3837617211

Im Zuge der Destruktionsgeschichte des 20. Jahrhunderts haben klassische Erzählpositionen ihre Legitimation eingebüßt. Anhand dreier prominenter Autoren - Thomas Bernhard, W.G. Sebald und Imre Kertész - weist dieses Buch sämtliche Setzungsakte von Erzähler und Erzählung als paradigmatisches Problem der Literatur nach 1945 aus. Das kritische Potenzial einer negativen Poetik, das Philipp Schönthaler in seiner Lektüre der Autoren erarbeitet, befragt die Nachkriegsliteratur auf ihre inhaltlichen und formalen Einsätze. - Eine innovative Perspektive, die zugleich gängige Positionen der Gedächtnis- und Erinnerungsliteratur, Holocaustforschung und Narratologie konfrontiert und zur Disposition stellt.

Informations détaillées sur le livre - Negative Poetik


EAN (ISBN-13): 9783837617214
ISBN (ISBN-10): 3837617211
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: transcript
350 Pages
Poids: 0,495 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 04.10.2008 23:20:22
Livre trouvé récemment le 21.09.2016 19:15:11
ISBN/EAN: 3837617211

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8376-1721-1, 978-3-8376-1721-4

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres