. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 39,99 €, prix le plus élevé: 85,24 €, prix moyen: 49,77 €
Paradigmenkonkurrenz im Public Management - Rainer Koch
Livre non disponible
(*)
Rainer Koch:

Paradigmenkonkurrenz im Public Management - Livres de poche

ISBN: 9783834944146

ID: 9783834944146

Zur Kritik des Diskurses um Management-Entwicklungen Wie im Falle anderer Wissenschaften ist man auch im Public Management im Interesse seiner nachhaltigen Institutionalisierung als akademische Disziplin darauf angewiesen, sich in der Reaktion auf einschlägige gesellschaftliche Nachfragen nun auch im Rahmen stetig konkurrierender Paradigmen des Managements als Produzenten erfolgverbürgenden bzw. praktisch wirksamen Wissens durchsetzen zu müssen. Die in diesem Buch zusammengestellten Beiträge von Rainer Koch und Rick Vogel rekonstruieren wissenschaftskritisch den aktuellen Diskurs im Public Management, der schwerpunktmäßig zwischen dem Steuerungsparadigma und der Governance-Perspektive ausgetragen wird. Die Autoren zeigen, welche gesellschaftlich-politischen Einbettungen zu Auslösern von Paradigmenkonkurrenzen werden, wie diese Konkurrenzen auf den Managementdiskurs durchschlagen und mit welchen erkenntnisrelevanten und kognitiven Voraussetzungen bzw. Folgen dies für die jeweiligen Wissensangebote verbunden ist. Dabei wird deutlich, dass es bei der versuchten Verbindlichmachung eigener Wissensangebote der Tendenz nach weniger um methodische Begründungen der Vorzugswürdigkeit geht, als vielmehr um die Produktion von vornherein politisch passendem und insoweit ideologischem Wissen. Mit dieser wissenschaftskritischen Betrachtung verbindet sich wissenschaftspolitisch die Hoffnung, dass sich im weiteren Diskurs um die künftig möglichen Modernisierungen des Public Managements wieder verstärkt auf gemeinsam teilbare Rationalitätsansprüche einer akademischen Wissensproduktion zurückgreifen lässt. Die Autoren Univ.-Prof. em. Dr. Rainer Koch, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg. Univ.-Prof. Dr. Rick Vogel, Lehrstuhl für Public Management & Public Policy, Zeppelin Universität, Friedrichshafen a. Bodensee. Paradigmenkonkurrenz im Public Management: Wie im Falle anderer Wissenschaften ist man auch im Public Management im Interesse seiner nachhaltigen Institutionalisierung als akademische Disziplin darauf angewiesen, sich in der Reaktion auf einschlägige gesellschaftliche Nachfragen nun auch im Rahmen stetig konkurrierender Paradigmen des Managements als Produzenten erfolgverbürgenden bzw. praktisch wirksamen Wissens durchsetzen zu müssen. Die in diesem Buch zusammengestellten Beiträge von Rainer Koch und Rick Vogel rekonstruieren wissenschaftskritisch den aktuellen Diskurs im Public Management, der schwerpunktmäßig zwischen dem Steuerungsparadigma und der Governance-Perspektive ausgetragen wird. Die Autoren zeigen, welche gesellschaftlich-politischen Einbettungen zu Auslösern von Paradigmenkonkurrenzen werden, wie diese Konkurrenzen auf den Managementdiskurs durchschlagen und mit welchen erkenntnisrelevanten und kognitiven Voraussetzungen bzw. Folgen dies für die jeweiligen Wissensangebote verbunden ist. Dabei wird deutlich, dass es bei der versuchten Verbindlichmachung eigener Wissensangebote der Tendenz nach weniger um methodische Begründungen der Vorzugswürdigkeit geht, als vielmehr um die Produktion von vornherein politisch passendem und insoweit ideologischem Wissen. Mit dieser wissenschaftskritischen Betrachtung verbindet sich wissenschaftspolitisch die Hoffnung, dass sich im weiteren Diskurs um die künftig möglichen Modernisierungen des Public Managements wieder verstärkt auf gemeinsam teilbare Rationalitätsansprüche einer akademischen Wissensproduktion zurückgreifen lässt. Die Autoren Univ.-Prof. em. Dr. Rainer Koch, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg. Univ.-Prof. Dr. Rick Vogel, Lehrstuhl für Public Management & Public Policy, Zeppelin Universität, Friedrichshafen a. Bodensee. BUSINESS & ECONOMICS / General, Betriebswirt.-Vlg Gabler

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Paradigmenkonkurrenz im Public Management - Rainer Koch#Rick Vogel
Livre non disponible
(*)

Rainer Koch#Rick Vogel:

Paradigmenkonkurrenz im Public Management - nouveau livre

ISBN: 9783834944146

ID: 82d6dcd45d5413d0e97f7ef917bb6c11

Aus einem bereits gesellschaftlich auferlegten Zusammenspiel von verstärkter politischer Nachfrage und auch demgemäss wissenschaftsintern angepassten Wissensangeboten führen die Autoren einen Diskurs um die Optionen der Managemententwicklung, der zwar, kurz gesagt, zu politisch-opportun angepassten Konzeptentwicklungen führen mag, dabei aber im Versuch der eigenen akademischen Reputationssicherung Gefahr läuft, sehr stark perspektivisches, wenn nicht gar ideologisches Wissen zu produzieren Wie im Falle anderer Wissenschaften ist man auch im Public Management im Interesse seiner nachhaltigen Institutionalisierung als akademische Disziplin darauf angewiesen, sich in der Reaktion auf einschlägige gesellschaftliche Nachfragen nun auch im Rahmen stetig konkurrierender Paradigmen des Managements als Produzenten erfolgverbürgenden bzw. praktisch wirksamen Wissens durchsetzen zu müssen. Die in diesem Buch zusammengestellten Beiträge von Rainer Koch und Rick Vogel rekonstruieren wissenschaftskritisch den aktuellen Diskurs im Public Management, der schwerpunktmässig zwischen dem Steuerungsparadigma und der Governance-Perspektive ausgetragen wird. Die Autoren zeigen, welche gesellschaftlich-politischen Einbettungen zu Auslösern von Paradigmenkonkurrenzen werden, wie diese Konkurrenzen auf den Managementdiskurs durchschlagen und mit welchen erkenntnisrelevanten und kognitiven Voraussetzungen bzw. Folgen dies für die jeweiligen Wissensangebote verbunden ist. Dabei wird deutlich, dass es bei der versuchten Verbindlichmachung eigener Wissensangebote der Tendenz nach weniger um methodische Begründungen der Vorzugswürdigkeit geht, als vielmehr um die Produktion von vornherein politisch passendem und insoweit ideologischem Wissen. Mit dieser wissenschaftskritischen Betrachtung verbindet sich wissenschaftspolitisch die Hoffnung, dass sich im weiteren Diskurs um die künftig möglichen Modernisierungen des Public Managements wieder verstärkt auf gemeinsam teilbare Rationalitätsansprüche einer akademischen Wissensproduktion zurückgreifen lässt. Die Autoren Univ.-Prof. em. Dr. Rainer Koch, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg. Univ.-Prof. Dr. Rick Vogel, Lehrstuhl für Public Management & Public Policy, Zeppelin Universität, Friedrichshafen a. Bodensee. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-8349-4414-6, Gabler

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 32712384 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Paradigmenkonkurrenz im Public Management - Rainer Koch#Rick Vogel
Livre non disponible
(*)
Rainer Koch#Rick Vogel:
Paradigmenkonkurrenz im Public Management - nouveau livre

ISBN: 9783834944146

ID: 7e435e75ea454a7ea0fa8de9de6727a1

Aus einem bereits gesellschaftlich auferlegten Zusammenspiel von verstärkter politischer Nachfrage und auch demgemäß wissenschaftsintern angepassten Wissensangeboten führen die Autoren einen Diskurs um die Optionen der Managemententwicklung, der zwar, kurz gesagt, zu politisch-opportun angepassten Konzeptentwicklungen führen mag, dabei aber im Versuch der eigenen akademischen Reputationssicherung Gefahr läuft, sehr stark perspektivisches, wenn nicht gar ideologisches Wissen zu produzieren Wie im Falle anderer Wissenschaften ist man auch im Public Management im Interesse seiner nachhaltigen Institutionalisierung als akademische Disziplin darauf angewiesen, sich in der Reaktion auf einschlägige gesellschaftliche Nachfragen nun auch im Rahmen stetig konkurrierender Paradigmen des Managements als Produzenten erfolgverbürgenden bzw. praktisch wirksamen Wissens durchsetzen zu müssen. Die in diesem Buch zusammengestellten Beiträge von Rainer Koch und Rick Vogel rekonstruieren wissenschaftskritisch den aktuellen Diskurs im Public Management, der schwerpunktmäßig zwischen dem Steuerungsparadigma und der Governance-Perspektive ausgetragen wird. Die Autoren zeigen, welche gesellschaftlich-politischen Einbettungen zu Auslösern von Paradigmenkonkurrenzen werden, wie diese Konkurrenzen auf den Managementdiskurs durchschlagen und mit welchen erkenntnisrelevanten und kognitiven Voraussetzungen bzw. Folgen dies für die jeweiligen Wissensangebote verbunden ist. Dabei wird deutlich, dass es bei der versuchten Verbindlichmachung eigener Wissensangebote der Tendenz nach weniger um methodische Begründungen der Vorzugswürdigkeit geht, als vielmehr um die Produktion von vornherein politisch passendem und insoweit ideologischem Wissen. Mit dieser wissenschaftskritischen Betrachtung verbindet sich wissenschaftspolitisch die Hoffnung, dass sich im weiteren Diskurs um die künftig möglichen Modernisierungen des Public Managements wieder verstärkt auf gemeinsam teilbare Rationalitätsansprüche einer akademischen Wissensproduktion zurückgreifen lässt. Die Autoren Univ.-Prof. em. Dr. Rainer Koch, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg. Univ.-Prof. Dr. Rick Vogel, Lehrstuhl für Public Management & Public Policy, Zeppelin Universität, Friedrichshafen a. Bodensee. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-8349-4414-6, Gabler

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 32712384 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Paradigmenkonkurrenz im Public Management - Rainer Koch#Rick Vogel
Livre non disponible
(*)
Rainer Koch#Rick Vogel:
Paradigmenkonkurrenz im Public Management - nouveau livre

ISBN: 9783834944146

ID: 117085398

Wie im Falle anderer Wissenschaften ist man auch im Public Management im Interesse seiner nachhaltigen Institutionalisierung als akademische Disziplin darauf angewiesen, sich in der Reaktion auf einschlägige gesellschaftliche Nachfragen nun auch im Rahmen stetig konkurrierender Paradigmen des Managements als Produzenten erfolgverbürgenden bzw. praktisch wirksamen Wissens durchsetzen zu müssen. Die in diesem Buch zusammengestellten Beiträge von Rainer Koch und Rick Vogel rekonstruieren wissenschaftskritisch den aktuellen Diskurs im Public Management, der schwerpunktmäßig zwischen dem Steuerungsparadigma und der Governance-Perspektive ausgetragen wird. Die Autoren zeigen, welche gesellschaftlich-politischen Einbettungen zu Auslösern von Paradigmenkonkurrenzen werden, wie diese Konkurrenzen auf den Managementdiskurs durchschlagen und mit welchen erkenntnisrelevanten und kognitiven Voraussetzungen bzw. Folgen dies für die jeweiligen Wissensangebote verbunden ist. Dabei wird deutlich, dass es bei der versuchten Verbindlichmachung eigener Wissensangebote der Tendenz nach weniger um methodische Begründungen der Vorzugswürdigkeit geht, als vielmehr um die Produktion von vornherein politisch passendem und insoweit ideologischem Wissen. Mit dieser wissenschaftskritischen Betrachtung verbindet sich wissenschaftspolitisch die Hoffnung, dass sich im weiteren Diskurs um die künftig möglichen Modernisierungen des Public Managements wieder verstärkt auf gemeinsam teilbare Rationalitätsansprüche einer akademischen Wissensproduktion zurückgreifen lässt. Die Autoren Univ.-Prof. em. Dr. Rainer Koch, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg. Univ.-Prof. Dr. Rick Vogel, Lehrstuhl für Public Management & Public Policy, Zeppelin Universität, Friedrichshafen a. Bodensee. Aus einem bereits gesellschaftlich auferlegten Zusammenspiel von verstärkter politischer Nachfrage und auch demgemäß wissenschaftsintern angepassten Wissensangeboten führen die Autoren einen Diskurs um die Optionen der Managemententwicklung, der zwar, kurz gesagt, zu politisch-opportun angepassten Konzeptentwicklungen führen mag, dabei aber im Versuch der eigenen akademischen Reputationssicherung Gefahr läuft, sehr stark perspektivisches, wenn nicht gar ideologisches Wissen zu produzieren Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, Gabler

Nouveaux livres Thalia.de
No. 32712384 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Paradigmenkonkurrenz im Public Management Zur Kritik des Diskurses um Management-Entwicklungen - Rainer Koch Rick Vogel
Livre non disponible
(*)
Rainer Koch Rick Vogel:
Paradigmenkonkurrenz im Public Management Zur Kritik des Diskurses um Management-Entwicklungen - nouveau livre

ISBN: 9783834944146

ID: 9783834944146

Paradigmenkonkurrenz im Public Management Zur Kritik des Diskurses um Management-Entwicklungen Author :Rainer Koch Rick Vogel 9783834944146 3834944149

Nouveaux livres printsasia.de
new Frais d'envoi EUR 0.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Paradigmenkonkurrenz im Public Management
Auteur:

Koch, Rainer / Vogel, Rick

Titre:

Paradigmenkonkurrenz im Public Management

ISBN:

3834944149

Informations détaillées sur le livre - Paradigmenkonkurrenz im Public Management


EAN (ISBN-13): 9783834944146
ISBN (ISBN-10): 3834944149
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2013
Editeur: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
195 Pages
Poids: 0,337 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 02.11.2009 00:47:51
Livre trouvé récemment le 30.07.2016 11:19:38
ISBN/EAN: 3834944149

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8349-4414-9, 978-3-8349-4414-6

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres