. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 128.00 EUR, prix le plus élevé: 147.58 EUR, prix moyen: 131.92 EUR
Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen
Livre non disponible
(*)

Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen - nouveau livre

2011, ISBN: 3830674503

ID: 6707149343

[EAN: 9783830674504], Neubuch, [PU: Eos Verlag U. Druck Mrz 2011], HESSEN / KUNST, ARCHITEKTUR, MUSEEN; THÜRINGEN CISTERCIENSER; CISTERCIENSER ( ZISTERZIENSER ); -, Neuware - Die Germania Benedictina ist eine wissenschaftliche Reihe zur Geschichte der Klöster mit Benediktsregel, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das religiöse, kulturelle und wirtschaftliche Wirken der monastischen Häuser im deutschsprachigen Raum zu erfassen und darzustellen. Die Bände sind nach den heutigen politischen Staats- bzw. Landesgrenzen eingeteilt. Der Doppelband IV / 1-2 behandelt die Geschichte der Zisterzienser in Hessen und Türingen. Er dokumentiert das dortige Wirken der Zisterzienser und trägt wesentlich dazu bei, Geschichte, Kunst und Kultur dieser Region zu erhellen, die weitgehend deckungsgleich ist mit dem bis 1802/03 bestehenden Erzbistum Mainz. Der Band erschließt erstmals diese Einrichtungen insgesamt und ist durch seinen von zahlreichen Fachleuten erarbeiteten hohen Informationswert sowohl für den Kirchen- und Ordenshistoriker als auch für den Landes-, Wirtschafts-, Kultur- und Kunsthistoriker von besonderer Wichtigkeit. Durch die enge kirchliche, religiöse, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Verflechtung derZisterzienserklöster mit einer Vielzahl von Orten im Lande Hessen und im Freistaat Thüringen ist diese als Doppelband erscheinende Publikation unerlässlich für die lokale und regionale Geschichtsschreibung. Nach einer Einleitung werden die einzelnen Häuser nach folgendem Schema vorgestellt: Historische Namensformen, politische und kirchliche Topographie, Patrone, geschichtlicher Überblick, wirtschaftliche, rechtliche und soziale Verhältnisse, Patronate und Inkorporationen, Bibliotheksgeschichte, Bau- und Kunstgeschichte, Reihe der Äbte bzw. Äbtissen, Priorinnen und Pröpste, gedruckte Quellen, Literatur, Archivalien, Ansichten und Pläne, Sphragistik. Da die Heraldik bei den Zisterziensern keine Rolle spielt und Wappen nur sehr selten und erst spät nachzuweisen sind, wurde auf sie als eigener Punkt verzichtet. Der Inhalt der vorliegenden Publikation wird durch ein umfangreiches Register erschlossen. Folgende Abteien werden behandelt: Allendorf, Anrode, Arnsburg, Aulhausen/ Marienhausen, Bachra, [Bad] Frankenhausen, Ballhausen/ Großfurra, Berka, Beuren, Breitenbich, Büdingen/ Marienborn, Caldern, Dietenborn, Döllstädt, Donndorf, Eberbach, Eisenach/ St. Johannisthal, Eisenach/ St. Katharinenkloster, Eisenberg, Engelthal, Erfurt, Frankenberg/ Georgenberg, Frauenprießnitz, Frauensee, Georgenthal, Georgenzell, Gnadenthal, Gotha, Gottesthal, Haina, Heydau, Ichtershausen, Jena, Kapellendorf, Kölleda, Marksußra, Netze, Nordhausen/ Altendorfer Kloster, Nordhausen/ Frauenbergskloster Neuwerk, Nordshausen, Oberweimar, Patershausen, Petersberg, Reifenstein, Rockenberg/ Marienschloss, Rossleben, Saalburg a.d. Saale, Schmölln, Saalfeld/ Stadtilm, Stadtroda, Teistungenburg, Thron, Tiefenthal, Volkenroda, Wahlshausen/ Wilhelmshausen, Witzenhausen, Worbis 1768 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen
Livre non disponible
(*)
Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen - nouveau livre

2011, ISBN: 3830674503

ID: 12155942939

[EAN: 9783830674504], Neubuch, [PU: Eos Verlag U. Druck Mrz 2011], HESSEN / KUNST, ARCHITEKTUR, MUSEEN; THÜRINGEN CISTERCIENSER; CISTERCIENSER ( ZISTERZIENSER ); -, Neuware - Die Germania Benedictina ist eine wissenschaftliche Reihe zur Geschichte der Klöster mit Benediktsregel, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das religiöse, kulturelle und wirtschaftliche Wirken der monastischen Häuser im deutschsprachigen Raum zu erfassen und darzustellen. Die Bände sind nach den heutigen politischen Staats- bzw. Landesgrenzen eingeteilt. Der Doppelband IV / 1-2 behandelt die Geschichte der Zisterzienser in Hessen und Türingen. Er dokumentiert das dortige Wirken der Zisterzienser und trägt wesentlich dazu bei, Geschichte, Kunst und Kultur dieser Region zu erhellen, die weitgehend deckungsgleich ist mit dem bis 1802/03 bestehenden Erzbistum Mainz. Der Band erschließt erstmals diese Einrichtungen insgesamt und ist durch seinen von zahlreichen Fachleuten erarbeiteten hohen Informationswert sowohl für den Kirchen- und Ordenshistoriker als auch für den Landes-, Wirtschafts-, Kultur- und Kunsthistoriker von besonderer Wichtigkeit. Durch die enge kirchliche, religiöse, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Verflechtung derZisterzienserklöster mit einer Vielzahl von Orten im Lande Hessen und im Freistaat Thüringen ist diese als Doppelband erscheinende Publikation unerlässlich für die lokale und regionale Geschichtsschreibung. Nach einer Einleitung werden die einzelnen Häuser nach folgendem Schema vorgestellt: Historische Namensformen, politische und kirchliche Topographie, Patrone, geschichtlicher Überblick, wirtschaftliche, rechtliche und soziale Verhältnisse, Patronate und Inkorporationen, Bibliotheksgeschichte, Bau- und Kunstgeschichte, Reihe der Äbte bzw. Äbtissen, Priorinnen und Pröpste, gedruckte Quellen, Literatur, Archivalien, Ansichten und Pläne, Sphragistik. Da die Heraldik bei den Zisterziensern keine Rolle spielt und Wappen nur sehr selten und erst spät nachzuweisen sind, wurde auf sie als eigener Punkt verzichtet. Der Inhalt der vorliegenden Publikation wird durch ein umfangreiches Register erschlossen. Folgende Abteien werden behandelt: Allendorf, Anrode, Arnsburg, Aulhausen/ Marienhausen, Bachra, [Bad] Frankenhausen, Ballhausen/ Großfurra, Berka, Beuren, Breitenbich, Büdingen/ Marienborn, Caldern, Dietenborn, Döllstädt, Donndorf, Eberbach, Eisenach/ St. Johannisthal, Eisenach/ St. Katharinenkloster, Eisenberg, Engelthal, Erfurt, Frankenberg/ Georgenberg, Frauenprießnitz, Frauensee, Georgenthal, Georgenzell, Gnadenthal, Gotha, Gottesthal, Haina, Heydau, Ichtershausen, Jena, Kapellendorf, Kölleda, Marksußra, Netze, Nordhausen/ Altendorfer Kloster, Nordhausen/ Frauenbergskloster Neuwerk, Nordshausen, Oberweimar, Patershausen, Petersberg, Reifenstein, Rockenberg/ Marienschloss, Rossleben, Saalburg a.d. Saale, Schmölln, Saalfeld/ Stadtilm, Stadtroda, Teistungenburg, Thron, Tiefenthal, Volkenroda, Wahlshausen/ Wilhelmshausen, Witzenhausen, Worbis 1768 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen
Livre non disponible
(*)
Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen - nouveau livre

2011

ISBN: 3830674503

ID: 9717018051

[EAN: 9783830674504], Neubuch, [PU: Eos Verlag U. Druck Mrz 2011], HESSEN / KUNST, ARCHITEKTUR, MUSEEN; THÜRINGEN CISTERCIENSER; CISTERCIENSER ( ZISTERZIENSER ); -, Neuware - Die Germania Benedictina ist eine wissenschaftliche Reihe zur Geschichte der Klöster mit Benediktsregel, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das religiöse, kulturelle und wirtschaftliche Wirken der monastischen Häuser im deutschsprachigen Raum zu erfassen und darzustellen. Die Bände sind nach den heutigen politischen Staats- bzw. Landesgrenzen eingeteilt. Der Doppelband IV / 1-2 behandelt die Geschichte der Zisterzienser in Hessen und Türingen. Er dokumentiert das dortige Wirken der Zisterzienser und trägt wesentlich dazu bei, Geschichte, Kunst und Kultur dieser Region zu erhellen, die weitgehend deckungsgleich ist mit dem bis 1802/03 bestehenden Erzbistum Mainz. Der Band erschließt erstmals diese Einrichtungen insgesamt und ist durch seinen von zahlreichen Fachleuten erarbeiteten hohen Informationswert sowohl für den Kirchen- und Ordenshistoriker als auch für den Landes-, Wirtschafts-, Kultur- und Kunsthistoriker von besonderer Wichtigkeit. Durch die enge kirchliche, religiöse, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Verflechtung derZisterzienserklöster mit einer Vielzahl von Orten im Lande Hessen und im Freistaat Thüringen ist diese als Doppelband erscheinende Publikation unerlässlich für die lokale und regionale Geschichtsschreibung. Nach einer Einleitung werden die einzelnen Häuser nach folgendem Schema vorgestellt: Historische Namensformen, politische und kirchliche Topographie, Patrone, geschichtlicher Überblick, wirtschaftliche, rechtliche und soziale Verhältnisse, Patronate und Inkorporationen, Bibliotheksgeschichte, Bau- und Kunstgeschichte, Reihe der Äbte bzw. Äbtissen, Priorinnen und Pröpste, gedruckte Quellen, Literatur, Archivalien, Ansichten und Pläne, Sphragistik. Da die Heraldik bei den Zisterziensern keine Rolle spielt und Wappen nur sehr selten und erst spät nachzuweisen sind, wurde auf sie als eigener Punkt verzichtet. Der Inhalt der vorliegenden Publikation wird durch ein umfangreiches Register erschlossen. Folgende Abteien werden behandelt: Allendorf, Anrode, Arnsburg, Aulhausen/ Marienhausen, Bachra, [Bad] Frankenhausen, Ballhausen/ Großfurra, Berka, Beuren, Breitenbich, Büdingen/ Marienborn, Caldern, Dietenborn, Döllstädt, Donndorf, Eberbach, Eisenach/ St. Johannisthal, Eisenach/ St. Katharinenkloster, Eisenberg, Engelthal, Erfurt, Frankenberg/ Georgenberg, Frauenprießnitz, Frauensee, Georgenthal, Georgenzell, Gnadenthal, Gotha, Gottesthal, Haina, Heydau, Ichtershausen, Jena, Kapellendorf, Kölleda, Marksußra, Netze, Nordhausen/ Altendorfer Kloster, Nordhausen/ Frauenbergskloster Neuwerk, Nordshausen, Oberweimar, Patershausen, Petersberg, Reifenstein, Rockenberg/ Marienschloss, Rossleben, Saalburg a.d. Saale, Schmölln, Saalfeld/ Stadtilm, Stadtroda, Teistungenburg, Thron, Tiefenthal, Volkenroda, Wahlshausen/ Wilhelmshausen, Witzenhausen, Worbis 1768 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen - EOS
Livre non disponible
(*)
EOS:
Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen - nouveau livre

2011, ISBN: 9783830674504

ID: 691076948

Die Germania Benedictina ist eine wissenschaftliche Reihe zur Geschichte der Klöster mit Benediktsregel, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das religiöse, kulturelle und wirtschaftliche Wirken der monastischen Häuser im deutschsprachigen Raum zu erfassen und darzustellen. Die Bände sind nach den heutigen politischen Staats- bzw. Landesgrenzen eingeteilt. Der Doppelband IV / 1-2 behandelt die Geschichte der Zisterzienser in Hessen und Türingen. Er dokumentiert das dortige Wirken der Zisterzienser und trägt wesentlich dazu bei, Geschichte, Kunst und Kultur dieser Region zu erhellen, die weitgehend deckungsgleich ist mit dem bis 1802/03 bestehenden Erzbistum Mainz. Der Band erschliesst erstmals diese Einrichtungen insgesamt und ist durch seinen von zahlreichen Fachleuten erarbeiteten hohen Informationswert sowohl für den Kirchen- und Ordenshistoriker als auch für den Landes-, Wirtschafts-, Kultur- und Kunsthistoriker von besonderer Wichtigkeit. Durch die enge kirchliche, religiöse, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Verflechtung derZisterzienserklöster mit einer Vielzahl von Orten im Lande Hessen und im Freistaat Thüringen ist diese als Doppelband erscheinende Publikation unerlässlich für die lokale und regionale Geschichtsschreibung. Nach einer Einleitung werden die einzelnen Häuser nach folgendem Schema vorgestellt: Historische Namensformen, politische und kirchliche Topographie, Patrone, geschichtlicher Überblick, wirtschaftliche, rechtliche und soziale Verhältnisse, Patronate und Inkorporationen, Bibliotheksgeschichte, Bau- und Kunstgeschichte, Reihe der Äbte bzw. Äbtissen, Priorinnen und Pröpste, gedruckte Quellen, Literatur, Archivalien, Ansichten und Pläne, Sphragistik. Da die Heraldik bei den Zisterziensern keine Rolle spielt und Wappen nur sehr selten und erst spät nachzuweisen sind, wurde auf sie als eigener Punkt verzichtet. Der Inhalt der vorliegenden Publikation wird durch ein umfangreiches Register erschlossen. Folgende Abteien werden behandelt: Allendorf, Anrode, Arnsburg, Aulhausen/ Marienhausen, Bachra, [Bad] Frankenhausen, Ballhausen/ Grossfurra, Berka, Beuren, Breitenbich, Büdingen/ Marienborn, Caldern, Dietenborn, Döllstädt, Donndorf, Eberbach, Eisenach/ St. Johannisthal, Eisenach/ St. Katharinenkloster, Eisenberg, Engelthal, Erfurt, Frankenberg/ Georgenberg, Frauenpriessnitz, Frauensee, Georgenthal, Georgenzell, Gnadenthal, Gotha, Gottesthal, Haina, Heydau, Ichtershausen, Jena, Kapellendorf, Kölleda, Marksussra, Netze, Nordhausen/ Altendorfer Kloster, Nordhausen/ Frauenbergskloster Neuwerk, Nordshausen, Oberweimar, Patershausen, Petersberg, Reifenstein, Rockenberg/ Marienschloss, Rossleben, Saalburg a.d. Saale, Schmölln, Saalfeld/ Stadtilm, Stadtroda, Teistungenburg, Thron, Tiefenthal, Volkenroda, Wahlshausen/ Wilhelmshausen, Witzenhausen, Worbis Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen Bücher > Sachbücher > Religion & Glaube > Christentum & Theologie gebundene Ausgabe 08.03.2011, EOS, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 28160993 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen - EOS
Livre non disponible
(*)
EOS:
Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen - nouveau livre

ISBN: 9783830674504

ID: 116700194

Die Germania Benedictina ist eine wissenschaftliche Reihe zur Geschichte der Klöster mit Benediktsregel, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das religiöse, kulturelle und wirtschaftliche Wirken der monastischen Häuser im deutschsprachigen Raum zu erfassen und darzustellen. Die Bände sind nach den heutigen politischen Staats- bzw. Landesgrenzen eingeteilt. Der Doppelband IV / 1-2 behandelt die Geschichte der Zisterzienser in Hessen und Türingen. Er dokumentiert das dortige Wirken der Zisterzienser und trägt wesentlich dazu bei, Geschichte, Kunst und Kultur dieser Region zu erhellen, die weitgehend deckungsgleich ist mit dem bis 1802/03 bestehenden Erzbistum Mainz. Der Band erschließt erstmals diese Einrichtungen insgesamt und ist durch seinen von zahlreichen Fachleuten erarbeiteten hohen Informationswert sowohl für den Kirchen- und Ordenshistoriker als auch für den Landes-, Wirtschafts-, Kultur- und Kunsthistoriker von besonderer Wichtigkeit. Durch die enge kirchliche, religiöse, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Verflechtung derZisterzienserklöster mit einer Vielzahl von Orten im Lande Hessen und im Freistaat Thüringen ist diese als Doppelband erscheinende Publikation unerlässlich für die lokale und regionale Geschichtsschreibung. Nach einer Einleitung werden die einzelnen Häuser nach folgendem Schema vorgestellt: Historische Namensformen, politische und kirchliche Topographie, Patrone, geschichtlicher Überblick, wirtschaftliche, rechtliche und soziale Verhältnisse, Patronate und Inkorporationen, Bibliotheksgeschichte, Bau- und Kunstgeschichte, Reihe der Äbte bzw. Äbtissen, Priorinnen und Pröpste, gedruckte Quellen, Literatur, Archivalien, Ansichten und Pläne, Sphragistik. Da die Heraldik bei den Zisterziensern keine Rolle spielt und Wappen nur sehr selten und erst spät nachzuweisen sind, wurde auf sie als eigener Punkt verzichtet. Der Inhalt der vorliegenden Publikation wird durch ein umfangreiches Register erschlossen. Folgende Abteien werden behandelt: Allendorf, Anrode, Arnsburg, Aulhausen/ Marienhausen, Bachra, [Bad] Frankenhausen, Ballhausen/ Großfurra, Berka, Beuren, Breitenbich, Büdingen/ Marienborn, Caldern, Dietenborn, Döllstädt, Donndorf, Eberbach, Eisenach/ St. Johannisthal, Eisenach/ St. Katharinenkloster, Eisenberg, Engelthal, Erfurt, Frankenberg/ Georgenberg, Frauenprießnitz, Frauensee, Georgenthal, Georgenzell, Gnadenthal, Gotha, Gottesthal, Haina, Heydau, Ichtershausen, Jena, Kapellendorf, Kölleda, Marksußra, Netze, Nordhausen/ Altendorfer Kloster, Nordhausen/ Frauenbergskloster Neuwerk, Nordshausen, Oberweimar, Patershausen, Petersberg, Reifenstein, Rockenberg/ Marienschloss, Rossleben, Saalburg a.d. Saale, Schmölln, Saalfeld/ Stadtilm, Stadtroda, Teistungenburg, Thron, Tiefenthal, Volkenroda, Wahlshausen/ Wilhelmshausen, Witzenhausen, Worbis Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Religion & Glaube>Christentum & Theologie, EOS

Nouveaux livres Thalia.de
No. 28160993 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen
Auteur:

Historische Sektion Bayerische Benediktinerakademie, Friedhelm Jürgensmeier, Regina E Schwerdtfeger

Titre:

Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen

ISBN:

3830674503

Die Germania Benedictina ist eine wissenschaftliche Reihe zur Geschichte der Klöster mit Benediktsregel, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das religiöse, kulturelle und wirtschaftliche Wirken der monastischen Häuser im deutschsprachigen Raum zu erfassen und darzustellen. Die Bände sind nach den heutigen politischen Staats- bzw. Landesgrenzen eingeteilt. Der Doppelband IV / 1-2 behandelt die Geschichte der Zisterzienser in Hessen und Türingen. Er dokumentiert das dortige Wirken der Zisterzienser und trägt wesentlich dazu bei, Geschichte, Kunst und Kultur dieser Region zu erhellen, die weitgehend deckungsgleich ist mit dem bis 1802/03 bestehenden Erzbistum Mainz. Der Band erschließt erstmals diese Einrichtungen insgesamt und ist durch seinen von zahlreichen Fachleuten erarbeiteten hohen Informationswert sowohl für den Kirchen- und Ordenshistoriker als auch für den Landes-, Wirtschafts-, Kultur- und Kunsthistoriker von besonderer Wichtigkeit. Durch die enge kirchliche, religiöse, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Verflechtung derZisterzienserklöster mit einer Vielzahl von Orten im Lande Hessen und im Freistaat Thüringen ist diese als Doppelband erscheinende Publikation unerlässlich für die lokale und regionale Geschichtsschreibung. Nach einer Einleitung werden die einzelnen Häuser nach folgendem Schema vorgestellt: Historische Namensformen, politische und kirchliche Topographie, Patrone, geschichtlicher Überblick, wirtschaftliche, rechtliche und soziale Verhältnisse, Patronate und Inkorporationen, Bibliotheksgeschichte, Bau- und Kunstgeschichte, Reihe der Äbte bzw. Äbtissen, Priorinnen und Pröpste, gedruckte Quellen, Literatur, Archivalien, Ansichten und Pläne, Sphragistik. Da die Heraldik bei den Zisterziensern keine Rolle spielt und Wappen nur sehr selten und erst spät nachzuweisen sind, wurde auf sie als eigener Punkt verzichtet. Der Inhalt der vorliegenden Publikation wird durch ein umfangreiches Register erschlossen. Folgende Abteien werden behandelt: Allendorf, Anrode, Arnsburg, Aulhausen/ Marienhausen, Bachra, [Bad] Frankenhausen, Ballhausen/ Großfurra, Berka, Beuren, Breitenbich, Büdingen/ Marienborn, Caldern, Dietenborn, Döllstädt, Donndorf, Eberbach, Eisenach/ St. Johannisthal, Eisenach/ St. Katharinenkloster, Eisenberg, Engelthal, Erfurt, Frankenberg/ Georgenberg, Frauenprießnitz, Frauensee, Georgenthal, Georgenzell, Gnadenthal, Gotha, Gottesthal, Haina, Heydau, Ichtershausen, Jena, Kapellendorf, Kölleda, Marksußra, Netze, Nordhausen/ Altendorfer Kloster, Nordhausen/ Frauenbergskloster Neuwerk, Nordshausen, Oberweimar, Patershausen, Petersberg, Reifenstein, Rockenberg/ Marienschloss, Rossleben, Saalburg a.d. Saale, Schmölln, Saalfeld/ Stadtilm, Stadtroda, Teistungenburg, Thron, Tiefenthal, Volkenroda, Wahlshausen/ Wilhelmshausen, Witzenhausen, Worbis

Informations détaillées sur le livre - Die Mönchs- und Nonnenklöster der Zisterzienser in Hessen und Thüringen


EAN (ISBN-13): 9783830674504
ISBN (ISBN-10): 3830674503
Version reliée
Date de parution: 2011
Editeur: Eos Verlag U. Druck
1768 Pages
Poids: 3,495 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 10.09.2007 07:56:27
Livre trouvé récemment le 15.11.2016 22:01:08
ISBN/EAN: 3830674503

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8306-7450-3, 978-3-8306-7450-4

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres