. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 38,06 €, prix le plus élevé: 114,83 €, prix moyen: 59,98 €
Gestaltungsoptionen von Krankenkassen bei staatlichen Systemvorgaben Eine theoriegeleitete Analyse der kasseneigenen Freiräume zur Einnahmen- und Ausgabengestaltung - Reile, Anke
Livre non disponible
(*)
Reile, Anke:

Gestaltungsoptionen von Krankenkassen bei staatlichen Systemvorgaben Eine theoriegeleitete Analyse der kasseneigenen Freiräume zur Einnahmen- und Ausgabengestaltung - edition reliée, livre de poche

17, ISBN: 3830513798

ID: 168330

gebunden 245 S. Gebundene Ausgabe Demographische Entwicklung, medizinisch-technischer Fortschritt, Zweiklassenmedizin, Beitragssatzsteigerung - die Liste der Begriffe, die zum Standardvokabular der ungezählten Diskussionen über die Reformierung des staatlich organisierten Gesundheitssystems zählen, scheint endlos. Symptomatisch für die aktuellen Auseinandersetzungen mit gesundheitspolitischen Fragestellungen ist dabei das Fehlen von betriebswirtschaftlichen Argumentationslinien. Vielmehr stützen sich die insbesondere durch die bestehende Finanzierungslücke forcierten Reformdiskussionen vor allem auf volkswirtschaftliche und sozialpolitische Argumente. Als Konsequenz bleibt das unternehmerische Handeln gesetzlicher Krankenversicherer weitestgehend im Verborgenen. Wie lässt sich aber dieser Zustand mit der Tatsache vereinbaren, dass es sich hierbei um die Hauptfinanzierungsträger unseres Gesundheitssystems handelt?Die Arbeit macht sich daher zur Aufgabe, einen ersten Schritt zur Schließung dieser Erkenntnislücke zu leisten. Hierzu soll eine Strukturierung des Forschungsfeldes und eine Aufnahme des Status-quo bezüglich des Agierens der Krankenkassen beitragen. Im Blickpunkt stehen dabei der Beitragssatz und das Leistungsangebot als den Wettbewerb dominierende Parameter.Das Buch richtet sich an Akademiker, die sich mit Fragen der Gesundheitsökonomie bzw. des Gesundheitsmanagement beschäftigen. Daneben zählen zu den Adressaten auch reformpolitisch involvierte oder interessierte Personenkreise sowie die Entscheidungsträger der Krankenkassen. Das Lesen der erarbeiteten Inhalte vermittelt verbesserte Kenntnisse über die Marktsituation sowie die Positionierung einzelner Anbieter und schafft somit die Voraussetzungen für eine aktiv gestaltbare zukünftige Politik der optimalen Nutzung gewährter unternehmerischer Freiräume. ISBN 9783830513797 Vorsorgeerbringer, Gesundheitssystem, Krankenversicherung, mit Schutzumschlag neu, [PU:Berliner Wissenschafts-Verlag,]

Nouveaux livres Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.30)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gestaltungsoptionen von Krankenkassen bei staatlichen Systemvorgaben - Anke Reile
Livre non disponible
(*)

Anke Reile:

Gestaltungsoptionen von Krankenkassen bei staatlichen Systemvorgaben - nouveau livre

ISBN: 9783830513797

ID: 116392235

Demographische Entwicklung, medizinisch-technischer Fortschritt, Zweiklassenmedizin, Beitragssatzsteigerung die Liste der Begriffe, die zum Standardvokabular der ungezählten Diskussionen über die Reformierung des staatlich organisierten Gesundheitssystems zählen, scheint endlos. Symptomatisch für die aktuellen Auseinandersetzungen mit gesundheitspolitischen Fragestellungen ist dabei das Fehlen von betriebswirtschaftlichen Argumentationslinien. Vielmehr stützen sich die insbesondere durch die bestehende Finanzierungslücke forcierten Reformdiskussionen vor allem auf volkswirtschaftliche und sozialpolitische Argumente. Als Konsequenz bleibt das unternehmerische Handeln gesetzlicher Krankenversicherer weitestgehend im Verborgenen. Wie lässt sich aber dieser Zustand mit der Tatsache vereinbaren, dass es sich hierbei um die Hauptfinanzierungsträger unseres Gesundheitssystems handelt? Die Arbeit macht sich daher zur Aufgabe, einen ersten Schritt zur Schließung dieser Erkenntnislücke zu leisten. Hierzu soll eine Strukturierung des Forschungsfeldes und eine Aufnahme des Status-quo bezüglich des Agierens der Krankenkassen beitragen. Im Blickpunkt stehen dabei der Beitragssatz und das Leistungsangebot als den Wettbewerb dominierende Parameter. Das Buch richtet sich an Akademiker, die sich mit Fragen der Gesundheitsökonomie bzw. des Gesundheitsmanagement beschäftigen. Daneben zählen zu den Adressaten auch reformpolitisch involvierte oder interessierte Personenkreise sowie die Entscheidungsträger der Krankenkassen. Das Lesen der erarbeiteten Inhalte vermittelt verbesserte Kenntnisse über die Marktsituation sowie die Positionierung einzelner Anbieter und schafft somit die Voraussetzungen für eine aktiv gestaltbare zukünftige Politik der optimalen Nutzung gewährter unternehmerischer Freiräume. Eine theoriegeleitete Analyse der kasseneigenen Freiräume zur Einnahmen- und Ausgabengestaltung Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Börse & Geld>Versicherung, BWV Berliner-Wissenschaft

Nouveaux livres Thalia.de
No. 14905890 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gestaltungsoptionen von Krankenkassen bei staatlichen Systemvorgaben - Reile, Anke
Livre non disponible
(*)
Reile, Anke:
Gestaltungsoptionen von Krankenkassen bei staatlichen Systemvorgaben - nouveau livre

ISBN: 9783830513797

ID: 1384966

Hauptbeschreibung Demographische Entwicklung, medizinisch-technischer Fortschritt, Zweiklassenmedizin, Beitragssatzsteigerung - die Liste der Begriffe, die zum Standardvokabular der ungezhlten Diskussionen ber die Reformierung des staatlich organisierten Gesundheitssystems zhlen, scheint endlos. Symptomatisch fr die aktuellen Auseinandersetzungen mit gesundheitspolitischen Fragestellungen ist dabei das Fehlen von betriebswirtschaftlichen Argumentationslinien. Vielmehr sttzen sich die insbesondere durch die bestehende Finanzierungslcke forcierten Reformdiskussionen vor allem auf volkswirtschaftliche und sozialpolitische Argumente. Als Konsequenz bleibt das unternehmerische Handeln gesetzlicher Krankenversicherer weitestgehend im Verborgenen. Wie lsst sich aber dieser Zustand mit der Tatsache vereinbaren, dass es sich hierbei um die Hauptfinanzierungstrger unseres Gesundheitssystems handelt? Die Arbeit macht sich daher zur Aufgabe, einen ersten Schritt zur Schlieung dieser Erkenntnislcke zu leisten. Hierzu soll eine Strukturierung des Forschungsfeldes und eine Aufnahme des Status-quo bezglich des Agierens der Krankenkassen beitragen. Im Blickpunkt stehen dabei der Beitragssatz und das Leistungsangebot als den Wettbewerb dominierende Parameter. Das Buch richtet sich an Akademiker, die sich mit Fragen der Gesundheitskonomie bzw. des Gesundheitsmanagement beschftigen. Daneben zhlen zu den Adressaten auch reformpolitisch involvierte oder interessierte Personenkreise sowie die Entscheidungstrger der Krankenkassen. Das Lesen der erarbeiteten Inhalte vermittelt verbesserte Kenntnisse ber die Marktsituation sowie die Positionierung einzelner Anbieter und schafft somit die Voraussetzungen fr eine aktiv gestaltbare zuknftige Politik der optimalen Nutzung gewhrter unternehmerischer Freirume. ebook General eBook, BWV Berliner Wissenschafts-Verlag

Nouveaux livres Ebooks.com
Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gestaltungsoptionen von Krankenkassen bei staatlichen Systemvorgaben: Eine theoriegeleitete Analyse der kasseneigenen Freiräume zur Einnahmen- und Ausgabengestaltung - Reile, Anke
Livre non disponible
(*)
Reile, Anke:
Gestaltungsoptionen von Krankenkassen bei staatlichen Systemvorgaben: Eine theoriegeleitete Analyse der kasseneigenen Freiräume zur Einnahmen- und Ausgabengestaltung - livre d'occasion

ISBN: 9783830513797

ID: 824566889

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

livre d'occasion Biblio.com
buxbox
Frais d'envoi EUR 102.51
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gestaltungsoptionen von Krankenkassen bei staatlichen Systemvorgaben - Eine theoriegeleitete Analyse der kasseneigenen Freiräume zur Einnahmen- und Ausgabengestaltung - Reile, Anke
Livre non disponible
(*)
Reile, Anke:
Gestaltungsoptionen von Krankenkassen bei staatlichen Systemvorgaben - Eine theoriegeleitete Analyse der kasseneigenen Freiräume zur Einnahmen- und Ausgabengestaltung - edition reliée, livre de poche

2007, ISBN: 9783830513797

[ED: Gebunden], [PU: Berliner Wissenschafts-Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 456g]

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Gestaltungsoptionen von Krankenkassen bei staatlichen Systemvorgaben
Auteur:

Reile, Anke

Titre:

Gestaltungsoptionen von Krankenkassen bei staatlichen Systemvorgaben

ISBN:

3830513798

Demographische Entwicklung, medizinisch-technischer Fortschritt, Zweiklassenmedizin, Beitragssatzsteigerung - die Liste der Begriffe, die zum Standardvokabular der ungezählten Diskussionen über die Reformierung des staatlich organisierten Gesundheitssystems zählen, scheint endlos. Symptomatisch für die aktuellen Auseinandersetzungen mit gesundheitspolitischen Fragestellungen ist dabei das Fehlen von betriebswirtschaftlichen Argumentationslinien. Vielmehr stützen sich die insbesondere durch die bestehende Finanzierungslücke forcierten Reformdiskussionen vor allem auf volkswirtschaftliche und sozialpolitische Argumente. Als Konsequenz bleibt das unternehmerische Handeln gesetzlicher Krankenversicherer weitestgehend im Verborgenen. Wie lässt sich aber dieser Zustand mit der Tatsache vereinbaren, dass es sich hierbei um die Hauptfinanzierungsträger unseres Gesundheitssystems handelt? Die Arbeit macht sich daher zur Aufgabe, einen ersten Schritt zur Schließung dieser Erkenntnislücke zu leisten. Hierzu soll eine Strukturierung des Forschungsfeldes und eine Aufnahme des Status-quo bezüglich des Agierens der Krankenkassen beitragen. Im Blickpunkt stehen dabei der Beitragssatz und das Leistungsangebot als den Wettbewerb dominierende Parameter. Das Buch richtet sich an Akademiker, die sich mit Fragen der Gesundheitsökonomie bzw. des Gesundheitsmanagement beschäftigen. Daneben zählen zu den Adressaten auch reformpolitisch involvierte oder interessierte Personenkreise sowie die Entscheidungsträger der Krankenkassen. Das Lesen der erarbeiteten Inhalte vermittelt verbesserte Kenntnisse über die Marktsituation sowie die Positionierung einzelner Anbieter und schafft somit die Voraussetzungen für eine aktiv gestaltbare zukünftige Politik der optimalen Nutzung gewährter unternehmerischer Freiräume.

Informations détaillées sur le livre - Gestaltungsoptionen von Krankenkassen bei staatlichen Systemvorgaben


EAN (ISBN-13): 9783830513797
ISBN (ISBN-10): 3830513798
Version reliée
Date de parution: 2007
Editeur: BWV Berliner-Wissenschaft
245 Pages
Poids: 0,455 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 28.10.2007 19:22:50
Livre trouvé récemment le 12.12.2016 20:41:01
ISBN/EAN: 3830513798

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8305-1379-8, 978-3-8305-1379-7

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres