. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 56.70 EUR, prix le plus élevé: 94.59 EUR, prix moyen: 67.51 EUR
Wahlen in postsozialistischen Staaten - Klaus Ziemer
Livre non disponible
(*)
Klaus Ziemer:

Wahlen in postsozialistischen Staaten - nouveau livre

2003, ISBN: 9783810039422

ID: 691493784

Wahlen bilden in Demokratien die entscheidende Grundlage flir die Legi­ timation jeglicher staatlicher Herrschaft. In Staaten des Realsozialismus besassen Wahlen dagegen eine deutlich andere Funktion. Hierin lag einer der grundlegenden Unterschiede der Begründung politischer Macht in bei­ den Systemen. Der Arbeitskreis Postsozialistische Gesellschaften der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW) hat sich in den neunziger Jahren mehrfach mit Problemen auseinandergesetzt, die sich aus der Transformation der bisherigen realsozialistischen politischen und sozioökonomischen Systeme in Europa ergeben haben. Es lag daher nahe, auch die Rolle zu untersuchen, die Wahlen in postsozialistischen Staaten Europas zufällt. Während der Jahrestagung der DVPW im Oktober 1997 in Bamberg befasste sich der Arbeitskreis mit eben diesem Thema, und die im vorliegenden Band publizierten Beiträge gehen ganz überwiegend zurück auf die damalige Tagung. Wahlen haben seither in mehreren der hier behandelten Länder zu grund­ legenden politischen Veränderungen geführt. Entsprechend wurden die ein­ zelnen Beiträge verändert, erweitert und auf den aktuellen Stand gebracht. Im einen oder anderen Fall kam auch ein neues Land bzw. eine neue Autorin oder ein neuer Autor hinzu. Mit tiefer Betroffenheit haben wir erfahren, dass der ursprünglich als Autor flir den Beitrag zu Wahlen in Jugoslawien/ Serbi­ en vorgesehene Kollege Laslo Sekelj (Belgrad), der in Bamberg hierzu refe­ riert und auch an der Folgetagung des Arbeitskreises 1999 in Berlin noch teilgenommen hatte, 200 I plötzlich verstorben ist. Seine lebhafte, engagierte Art des Vortrags und der Diskussion wird uns in Erinnerung bleiben. Wahlen in postsozialistischen Staaten Bücher > Fachbücher > Politikwissenschaft Taschenbuch 31.05.2003, VS Verlag für Sozialwissenschaften, .200

Nouveaux livres Buch.ch
No. 4439103 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wahlen in postsozialistischen Staaten - Klaus Ziemer
Livre non disponible
(*)

Klaus Ziemer:

Wahlen in postsozialistischen Staaten - nouveau livre

ISBN: 9783810039422

ID: 117539246

Wahlen bilden in Demokratien die entscheidende Grundlage flir die Legi­ timation jeglicher staatlicher Herrschaft. In Staaten des Realsozialismus besaßen Wahlen dagegen eine deutlich andere Funktion. Hierin lag einer der grundlegenden Unterschiede der Begründung politischer Macht in bei­ den Systemen. Der Arbeitskreis Postsozialistische Gesellschaften der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW) hat sich in den neunziger Jahren mehrfach mit Problemen auseinandergesetzt, die sich aus der Transformation der bisherigen realsozialistischen politischen und sozioökonomischen Systeme in Europa ergeben haben. Es lag daher nahe, auch die Rolle zu untersuchen, die Wahlen in postsozialistischen Staaten Europas zufällt. Während der Jahrestagung der DVPW im Oktober 1997 in Bamberg befaßte sich der Arbeitskreis mit eben diesem Thema, und die im vorliegenden Band publizierten Beiträge gehen ganz überwiegend zurück auf die damalige Tagung. Wahlen haben seither in mehreren der hier behandelten Länder zu grund­ legenden politischen Veränderungen geführt. Entsprechend wurden die ein­ zelnen Beiträge verändert, erweitert und auf den aktuellen Stand gebracht. Im einen oder anderen Fall kam auch ein neues Land bzw. eine neue Autorin oder ein neuer Autor hinzu. Mit tiefer Betroffenheit haben wir erfahren, daß der ursprünglich als Autor flir den Beitrag zu Wahlen in Jugoslawien/ Serbi­ en vorgesehene Kollege Laslo Sekelj (Belgrad), der in Bamberg hierzu refe­ riert und auch an der Folgetagung des Arbeitskreises 1999 in Berlin noch teilgenommen hatte, 200 I plötzlich verstorben ist. Seine lebhafte, engagierte Art des Vortrags und der Diskussion wird uns in Erinnerung bleiben. Wahlen in postsozialistischen Staaten Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft, VS Verlag für Sozialwissenschaften

Nouveaux livres Thalia.de
No. 4439103 Frais d'envoi, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wahlen in Postsozialistischen Staaten
Livre non disponible
(*)
Wahlen in Postsozialistischen Staaten - Livres de poche

2002

ISBN: 9783810039422

ID: 755305226

Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften. Paperback. New. Paperback. 380 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.6in. x 0.9in.Freie und faire Wahlen, deren Ergebnisse allgemein anerkannt sind, bilden in demokratisch verfaten Staaten die Legitimationsbasis aller Institutionen. Auch in den postkommunistischen Staaten Europas spielen Wahlen eine zentrale Rolle. Fr elf Lnder Ostmittel-, Sdost- und Osteuropas werden die Parlaments- und Prsidentschaftswahlen von 1989 bis 2002 mit allen Ergebnissen dargestellt und ihre konkreten Funktionen im Transitionsprozess untersucht. Im Ergebnis brachten Wahlen sehr unterschiedliche, ja gegenstzliche Wirkungen hervor, von der Konsolidierung neuer Demokratien ber die zumindest teilweise Konsolidierung des ancien rgime bis zur Legitimierung der Restitution autoritrer Systeme. Wahlen trugen gleichfalls zur Strukturierung unterschiedlicher neuer Parteiensysteme bei. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften

livre d'occasion Biblio.com
BuySomeBooks
Frais d'envoi EUR 10.98
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wahlen in postsozialistischen Staaten (German Edition) - Klaus Ziemer
Livre non disponible
(*)
Klaus Ziemer:
Wahlen in postsozialistischen Staaten (German Edition) - Livres de poche

2003, ISBN: 381003942X

Paperback, [EAN: 9783810039422], Vs Verlag für Sozialwissenschaften, Vs Verlag für Sozialwissenschaften, Book, [PU: Vs Verlag für Sozialwissenschaften], 2003-05-31, Vs Verlag für Sozialwissenschaften, Wahlen bilden in Demokratien die entscheidende Grundlage flir die Legi timation jeglicher staatliche...., 275914, Political Science, 275901, Political Science & Ideology, 275870, Government & Politics, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

Nouveaux livres Amazon.co.uk
Amazon.co.uk
, Neuware Frais d'envoiEuropa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 24 hours (EUR 6.75)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wahlen in Postsozialistischen Staaten - Klaus Ziemer
Livre non disponible
(*)
Klaus Ziemer:
Wahlen in Postsozialistischen Staaten - nouveau livre

2003, ISBN: 381003942X

ID: 19799970219

[EAN: 9783810039422], Neubuch, [PU: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften], New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000

Nouveaux livres Abebooks.de
Books2Anywhere, Fairford, GLOS, United Kingdom [190245] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 11.24
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Wahlen in postsozialistischen Staaten
Auteur:

Klaus Ziemer

Titre:

Wahlen in postsozialistischen Staaten

ISBN:

381003942X

Freie und faire Wahlen, deren Ergebnisse allgemein anerkannt sind, bilden in demokratisch verfaßten Staaten die Legitimationsbasis aller Institutionen. Auch in den postkommunistischen Staaten Europas spielen Wahlen eine zentrale Rolle. Für elf Länder Ostmittel-, Südost- und Osteuropas werden die Parlaments- und Präsidentschaftswahlen von 1989 bis 2002 mit allen Ergebnissen dargestellt und ihre konkreten Funktionen im Transitionsprozess untersucht. Im Ergebnis brachten Wahlen sehr unterschiedliche, ja gegensätzliche Wirkungen hervor, von der Konsolidierung neuer Demokratien über die zumindest teilweise Konsolidierung des ancien régime bis zur Legitimierung der Restitution autoritärer Systeme. Wahlen trugen gleichfalls zur Strukturierung unterschiedlicher neuer Parteiensysteme bei.

Informations détaillées sur le livre - Wahlen in postsozialistischen Staaten


EAN (ISBN-13): 9783810039422
ISBN (ISBN-10): 381003942X
Livre de poche
Date de parution: 2003
Editeur: VS Verlag fur Sozialwissenschaften

Livre dans la base de données depuis 22.03.2007 17:05:15
Livre trouvé récemment le 27.10.2016 10:43:43
ISBN/EAN: 381003942X

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8100-3942-X, 978-3-8100-3942-2

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres