. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 13,99 €, prix le plus élevé: 21,66 €, prix moyen: 15,52 €
Politische Kommunikation in Wahlkämpfen - Philipp Alvares de Souza Soares
Livre non disponible
(*)
Philipp Alvares de Souza Soares:

Politische Kommunikation in Wahlkämpfen - nouveau livre

2009, ISBN: 9783640437351

ID: 116569510

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 2,0, Philipps-Universität Marburg, Veranstaltung: Wahlkampfplanung/Wahlkampfführung - Politische Strategien und mediale Realität vor der Europa- und Bundestagswahl, Sprache: Deutsch, Abstract: Parteien und Kandidaten für politische Ämter kommen in einer Demokratie gerade heutzutagenicht an einer professionellen Kommunikation ihrer Ideen und Konzepte vorbei. Im Kampfum die Macht in der Mediengesellschaft und bei steigendem Wettbewerb wird dieVermittlung von Politik immer relevanter. Dabei geht es jedoch nicht mehr nur um eine reine,nüchterne Informationsvermittlung, sondern, wie bei jeder erfolgreichen Werbung, auch umeine gute ´´Vermarktung´´ des ´´Produktes Politik´´. Gerade in Zeiten, in denen festeParteibindungen immer seltener werden, fällt dem Wahlkampf, als intensivste Phase derpolitischen Kommunikation, eine immer wichtigere Rolle zu.Im Jahr 2009 finden in Deutschland insgesamt 16 Wahlen statt. Neben Kommunal-, Landtags- und Europawahl(en) ist die Bundestagswahl am 27.September zweifellos der Höhepunkt des ´´Superwahljahrs´´ 2009. Allein der CDU/CSUstehen für dieses Ereignis ca. 20 Millionen Euro Wahlkampfbudget zur Verfügung. Diese Summe macht die Bedeutung von Werbe- undKommunikationsmaßnahmen im Politikbetrieb nochmals deutlicher.In dieser Arbeit soll die Institution Wahlkampf aus politikwissenschaftlicher Sicht genauerbeleuchtet werden. Ein besonderer Fokus soll dabei auf das Verhalten der einzelnen Akteureund mögliche Strategien gelegt werden. Dazu wird zunächst der theoretische Hintergrunddargelegt, in dem auch besonders die Rolle der Medien berücksichtigt wird. Im folgenden Teilwird dann versucht die bisherige Wahlkampagne der Union im Rahmen der Bundestagswahl2009 zu analysieren. Hierzu werden neben einem Rückblick auf den Wahlkampf 2005, dieaktuelle Situation dargelegt und einige erkennbare Strategieelemente angeführt. Imanschließenden Schlussteil werden die Ergebnisse resümiert, bewertet und auf dieser BasisAusblicke für den weiteren Wahlkampfverlauf formuliert. Illustriert am Beispiel von Situation und Strategie der CDU/CSU im bisherigen Bundestagswahlkampf 2009 Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Medienwissenschaft, GRIN Verlag GmbH

Nouveaux livres Thalia.de
No. 18417750 Frais d'envoi, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Politische Kommunikation in Wahlkämpfen - Philipp Alvares de Souza Soares
Livre non disponible
(*)

Philipp Alvares de Souza Soares:

Politische Kommunikation in Wahlkämpfen - Livres de poche

2009, ISBN: 3640437357

ID: 16915734568

[EAN: 9783640437351], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Gmbh Okt 2009], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 2,0, Philipps-Universität Marburg, Veranstaltung: Wahlkampfplanung/Wahlkampfführung Politische Strategien und mediale Realität vor der Europa- und Bundestagswahl, Sprache: Deutsch, Abstract: Parteien und Kandidaten für politische Ämter kommen in einer Demokratie gerade heutzutage nicht an einer professionellen Kommunikation ihrer Ideen und Konzepte vorbei. Im Kampf um die Macht in der Mediengesellschaft und bei steigendem Wettbewerb wird die Vermittlung von Politik immer relevanter. Dabei geht es jedoch nicht mehr nur um eine reine, nüchterne Informationsvermittlung, sondern, wie bei jeder erfolgreichen Werbung, auch um eine gute Vermarktung des Produktes Politik . Gerade in Zeiten, in denen feste Parteibindungen immer seltener werden, fällt dem Wahlkampf, als intensivste Phase der politischen Kommunikation, eine immer wichtigere Rolle zu. Im Jahr 2009 finden in Deutschland insgesamt 16 Wahlen statt. Neben Kommunal-, Landtags- und Europawahl(en) ist die Bundestagswahl am 27. September zweifellos der Höhepunkt des Superwahljahrs 2009. Allein der CDU/CSU stehen für dieses Ereignis ca. 20 Millionen Euro Wahlkampfbudget zur Verfügung. Diese Summe macht die Bedeutung von Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen im Politikbetrieb nochmals deutlicher. In dieser Arbeit soll die Institution Wahlkampf aus politikwissenschaftlicher Sicht genauer beleuchtet werden. Ein besonderer Fokus soll dabei auf das Verhalten der einzelnen Akteure und mögliche Strategien gelegt werden. Dazu wird zunächst der theoretische Hintergrund dargelegt, in dem auch besonders die Rolle der Medien berücksichtigt wird. Im folgenden Teil wird dann versucht die bisherige Wahlkampagne der Union im Rahmen der Bundestagswahl 2009 zu analysieren. Hierzu werden neben einem Rückblick auf den Wahlkampf 2005, die aktuelle Situation dargelegt und einige erkennbare Strategieelemente angeführt. Im anschließenden Schlussteil werden die Ergebnisse resümiert, bewertet und auf dieser Basis Ausblicke für den weiteren Wahlkampfverlauf formuliert. 24 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Politische Kommunikation in Wahlkämpfen - Alvares de Souza Soares, Philipp
Livre non disponible
(*)
Alvares de Souza Soares, Philipp:
Politische Kommunikation in Wahlkämpfen - Livres de poche

2009

ISBN: 9783640437351

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 2,0, Philipps-Universität Marburg, Veranstaltung: Wahlkampfplanung/Wahlkampfführung - Politische Strategien und mediale Realität vor der Europa- und Bundestagswahl, Sprache: Deutsch, Abstract: Parteien und Kandidaten für politische Ämter kommen in einer Demokratie gerade heutzutage nicht an einer professionellen Kommunikation ihrer Ideen und Konzepte vorbei. Im Kampf um die Macht in der Mediengesellschaft und bei steigendem Wettbewerb wird die Vermittlung von Politik immer relevanter. Dabei geht es jedoch nicht mehr nur um eine reine, nüchterne Informationsvermittlung, sondern, wie bei jeder erfolgreichen Werbung, auch um eine gute "Vermarktung" des "Produktes Politik". Gerade in Zeiten, in denen feste Parteibindungen immer seltener werden, fällt dem Wahlkampf, als intensivste Phase der politischen Kommunikation, eine immer wichtigere Rolle zu. Im Jahr 2009 finden in Deutschland insgesamt 16 Wahlen statt. Neben Kommunal-, Landtags- und Europawahl(en) ist die Bundestagswahl am 27. September zweifellos der Höhepunkt des "Superwahljahrs" 2009. Allein der CDU/CSU stehen für dieses Ereignis ca. 20 Millionen Euro Wahlkampfbudget zur Verfügung. Diese Summe macht die Bedeutung von Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen im Politikbetrieb nochmals deutlicher. In dieser Arbeit soll die Institution Wahlkampf aus politikwissenschaftlicher Sicht genauer beleuchtet werden. Ein besonderer Fokus soll dabei auf das Verhalten der einzelnen Akteure und mögliche Strategien gelegt werden. Dazu wird zunächst der theoretische Hintergrund dargelegt, in dem auch besonders die Rolle der Medien berücksichtigt wird. Im folgenden Teil wird dann versucht die bisherige Wahlkampagne der Union im Rahmen der Bundestagswahl 2009 zu analysieren. Hierzu werden neben einem Rückblick auf den Wahlkampf 2005, die aktuelle Situation dargelegt und einige erkennbare Strategieelemente angeführt. Im anschließenden Schlussteil werden die Ergebnisse resümiert, bewertet und auf dieser Basis Ausblicke für den weiteren Wahlkampfverlauf formuliert.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Politische Kommunikation in Wahlkampfen - Philipp Alvares de Souza Soares
Livre non disponible
(*)
Philipp Alvares de Souza Soares:
Politische Kommunikation in Wahlkampfen - Livres de poche

2009, ISBN: 9783640437351

ID: 585667976

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 24 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.4in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 2, 0, Philipps-Universitt Marburg, Veranstaltung: WahlkampfplanungWahlkampffhrung - Politische Strategien und mediale Realitt vor der Europa- und Bundestagswahl, Sprache: Deutsch, Abstract: Parteien und Kandidaten fr politische mter kommen in einer Demokratie gerade heutzutage nicht an einer professionellen Kommunikation ihrer Ideen und Konzepte vorbei. Im Kampf um die Macht in der Mediengesellschaft und bei steigendem Wettbewerb wird die Vermittlung von Politik immer relevanter. Dabei geht es jedoch nicht mehr nur um eine reine, nchterne Informationsvermittlung, sondern, wie bei jeder erfolgreichen Werbung, auch um eine gute Vermarktung des Produktes Politik. Gerade in Zeiten, in denen feste Parteibindungen immer seltener werden, fllt dem Wahlkampf, als intensivste Phase der politischen Kommunikation, eine immer wichtigere Rolle zu. Im Jahr 2009 finden in Deutschland insgesamt 16 Wahlen statt. Neben Kommunal-, Landtags- und Europawahl(en) ist die Bundestagswahl am 27. September zweifellos der Hhepunkt des Superwahljahrs 2009. Allein der CDUCSU stehen fr dieses Ereignis ca. 20 Millionen Euro Wahlkampfbudget zur Verfgung. Diese Summe macht die Bedeutung von Werbe- und Kommunikationsmanahmen im Politikbetrieb nochmals deutlicher. In dieser Arbeit soll die Institution Wahlkampf aus politikwissenschaftlicher Sicht genauer beleuchtet werden. Ein besonderer Fokus soll dabei auf das Verhalten der einzelnen Akteure und mgliche Strategien gelegt werden. Dazu wird zunchst der theoretische Hintergrund dargelegt, in dem auch besonders die Rolle der Medien bercksichtigt wird. Im folgenden Teil wird dann versucht die bisherige Wahlkampagne der Union im Rahmen der Bundestagswahl 2009 zu analysieren. Hierzu werden neben einem Rckblick auf den Wahlkampf 2005, die aktuelle Situation dargelegt und einige erkennbare Strategieelemente angefhrt. Im This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

livre d'occasion Biblio.com
BuySomeBooks
Frais d'envoi EUR 10.80
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Politische Kommunikation in Wahlkämpfen - Alvares de Souza Soares, Philipp
Livre non disponible
(*)
Alvares de Souza Soares, Philipp:
Politische Kommunikation in Wahlkämpfen - Livres de poche

2009, ISBN: 9783640437351

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 2,0, Philipps-Universität Marburg, Veranstaltung: Wahlkampfplanung/Wahlkampfführung - Politische Strategien und mediale Realität vor der Europa- und Bundestagswahl, Sprache: Deutsch, Abstract: Parteien und Kandidaten für politische Ämter kommen in einer Demokratie gerade heutzutage nicht an einer professionellen Kommunikation ihrer Ideen und Konzepte vorbei. Im Kampf um die Macht in der Mediengesellschaft und bei steigendem Wettbewerb wird die Vermittlung von Politik immer relevanter. Dabei geht es jedoch nicht mehr nur um eine reine, nüchterne Informationsvermittlung, sondern, wie bei jeder erfolgreichen Werbung, auch um eine gute "Vermarktung" des "Produktes Politik". Gerade in Zeiten, in denen feste Parteibindungen immer seltener werden, fällt dem Wahlkampf, als intensivste Phase der politischen Kommunikation, eine immer wichtigere Rolle zu. Im Jahr 2009 finden in Deutschland insgesamt 16 Wahlen statt. Neben Kommunal-, Landtags- und Europawahl(en) ist die Bundestagswahl am 27. September zweifellos der Höhepunkt des "Superwahljahrs" 2009. Allein der CDU/CSU stehen für dieses Ereignis ca. 20 Millionen Euro Wahlkampfbudget zur Verfügung. Diese Summe macht die Bedeutung von Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen im Politikbetrieb nochmals deutlicher. In dieser Arbeit soll die Institution Wahlkampf aus politikwissenschaftlicher Sicht genauer beleuchtet werden. Ein besonderer Fokus soll dabei auf das Verhalten der einzelnen Akteure und mögliche Strategien gelegt werden. Dazu wird zunächst der theoretische Hintergrund dargelegt, in dem auch besonders die Rolle der Medien berücksichtigt wird. Im folgenden Teil wird dann versucht die bisherige Wahlkampagne der Union im Rahmen der Bundestagswahl 2009 zu analysieren. Hierzu werden neben einem Rückblick auf den Wahlkampf 2005, die aktuelle Situation dargelegt un Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Politische Kommunikation in Wahlkämpfen
Auteur:

Alvares de Souza Soares, Philipp

Titre:

Politische Kommunikation in Wahlkämpfen

ISBN:

3640437357

Parteien und Kandidaten für politische Ämter kommen in einer Demokratie gerade heutzutagenicht an einer professionellen Kommunikation ihrer Ideen und Konzepte vorbei. Im Kampfum die Macht in der Mediengesellschaft und bei steigendem Wettbewerb wird dieVermittlung von Politik immer relevanter. Dabei geht es jedoch nicht mehr nur um eine reine,nüchterne Informationsvermittlung, sondern, wie bei jeder erfolgreichen Werbung, auch umeine gute "Vermarktung" des "Produktes Politik". Gerade in Zeiten, in denen festeParteibindungen immer seltener werden, fällt dem Wahlkampf, als intensivste Phase derpolitischen Kommunikation, eine immer wichtigere Rolle zu.Im Jahr 2009 finden in Deutschland insgesamt 16 Wahlen statt. Neben Kommunal-, Landtags- und Europawahl(en) ist die Bundestagswahl am 27.September zweifellos der Höhepunkt des "Superwahljahrs" 2009. Allein der CDU/CSUstehen für dieses Ereignis ca. 20 Millionen Euro Wahlkampfbudget zur Verfügung. Diese Summe macht die Bedeutung von Werbe- undKommunikationsmaßnahmen im Politikbetrieb nochmals deutlicher.In dieser Arbeit soll die Institution Wahlkampf aus politikwissenschaftlicher Sicht genauerbeleuchtet werden. Ein besonderer Fokus soll dabei auf das Verhalten der einzelnen Akteureund mögliche Strategien gelegt werden. Dazu wird zunächst der theoretische Hintergrunddargelegt, in dem auch besonders die Rolle der Medien berücksichtigt wird. Im folgenden Teilwird dann versucht die bisherige Wahlkampagne der Union im Rahmen der Bundestagswahl2009 zu analysieren. Hierzu werden neben einem Rückblick auf den Wahlkampf 2005, dieaktuelle Situation dargelegt und einige erkennbare Strategieelemente angeführt. Imanschließenden Schlussteil werden die Ergebnisse resümiert, bewertet und auf dieser BasisAusblicke für den weiteren Wahlkampfverlauf formuliert.

Informations détaillées sur le livre - Politische Kommunikation in Wahlkämpfen


EAN (ISBN-13): 9783640437351
ISBN (ISBN-10): 3640437357
Livre de poche
Date de parution: 2009
Editeur: GRIN Verlag
24 Pages
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 21.01.2010 16:57:43
Livre trouvé récemment le 08.07.2016 15:49:07
ISBN/EAN: 3640437357

ISBN - Autres types d'écriture:
3-640-43735-7, 978-3-640-43735-1

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres