. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 2.99 EUR, prix le plus élevé: 3.85 EUR, prix moyen: 3.27 EUR
Das nackte Leben - Kommentare zum Werk 'Homo Sacer' von Giorgio Agamben, Kommentare zum Werk Homo Sacer von Giorgio Agamben - Giacomo Francini
Livre non disponible
(*)
Giacomo Francini:

Das nackte Leben - Kommentare zum Werk 'Homo Sacer' von Giorgio Agamben, Kommentare zum Werk Homo Sacer von Giorgio Agamben - nouveau livre

2015, ISBN: 9783640200207

ID: 9200000042791680

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: Keine, Universität Zürich, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Homo Sacer stellt Giorgio Agamben die These auf, dass die Biopolitik die Menschen auf einen biologischen Nullwert führt und, dass diese das nackte Leben zum Subjekt der Moderne macht. Im römischen Recht wurde das nackte Leben von der Figur des homo sacer verkörpert: Er durfte straflos getötet,..., Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: Keine, Universität Zürich, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Homo Sacer stellt Giorgio Agamben die These auf, dass die Biopolitik die Menschen auf einen biologischen Nullwert führt und, dass diese das nackte Leben zum Subjekt der Moderne macht. Im römischen Recht wurde das nackte Leben von der Figur des homo sacer verkörpert: Er durfte straflos getötet, nicht aber geopfert werden. Der homo sacer markiert die Grenze zwischen dem nackten und dem rechtlich eingekleideten Leben. [...]Prof. Dr. Giacomo Francini hat Geschichte an der Universität Florenz in Italien studiert. Nach seinem Universitätsabschluss hat er an der Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales in Paris für seine Dissertation geforscht. In Italien ist er für das Unterrichten des Italienischen, des Lateins, der Geschichte und der Philosophie auf gymnasialem Niveau habilitiert. In Zürich hat er sich als Mittelschullehrer für Geschichte und Italienisch ausbilden lassen. Er lebt und unterrichtet in Zürich. Productinformatie: Taal: Duits; Gewicht: 45,00 gram; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers te koop bij bol.com (of compatible met Adobe DRM). Telefoons/tablets met Google Android (1.6 of hoger) voorzien van bol.com boekenbol app. PC en Mac met Adobe reader software; ISBN10: 3640200209; ISBN13: 9783640200207; , Duits | Ebook | 2015, School en studie, Filosofie, Geschiedenis, Grin Verlag

Nouveaux livres Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Frais d'envoiDirect beschikbaar, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das nackte Leben - Kommentare zum Werk 'Homo Sacer' von Giorgio Agamben, Kommentare zum Werk Homo Sacer von Giorgio Agamben - Giacomo Francini
Livre non disponible
(*)

Giacomo Francini:

Das nackte Leben - Kommentare zum Werk 'Homo Sacer' von Giorgio Agamben, Kommentare zum Werk Homo Sacer von Giorgio Agamben - nouveau livre

2015, ISBN: 9783640200207

ID: 9200000042791680

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: Keine, Universität Zürich, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Homo Sacer stellt Giorgio Agamben die These auf, dass die Biopolitik die Menschen auf einen biologischen Nullwert führt und, dass diese das nackte Leben zum Subjekt der Moderne macht. Im römischen Recht wurde das nackte Leben von der Figur des homo sacer verkörpert: Er durfte straflos getötet,..., Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: Keine, Universität Zürich, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Homo Sacer stellt Giorgio Agamben die These auf, dass die Biopolitik die Menschen auf einen biologischen Nullwert führt und, dass diese das nackte Leben zum Subjekt der Moderne macht. Im römischen Recht wurde das nackte Leben von der Figur des homo sacer verkörpert: Er durfte straflos getötet, nicht aber geopfert werden. Der homo sacer markiert die Grenze zwischen dem nackten und dem rechtlich eingekleideten Leben. [...]Prof. Dr. Giacomo Francini hat Geschichte an der Universität Florenz in Italien studiert. Nach seinem Universitätsabschluss hat er an der Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales in Paris für seine Dissertation geforscht. In Italien ist er für das Unterrichten des Italienischen, des Lateins, der Geschichte und der Philosophie auf gymnasialem Niveau habilitiert. In Zürich hat er sich als Mittelschullehrer für Geschichte und Italienisch ausbilden lassen. Er lebt und unterrichtet in Zürich.Taal: Duits; Gewicht: 45,00 gram; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: oktober 2015; ISBN10: 3640200209; ISBN13: 9783640200207; , Duitstalig | Ebook | 2015, Mens & Maatschappij, Filosofie, Mens & Maatschappij, Geschiedenis, Grin Verlag

Nouveaux livres Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Frais d'envoiDirect beschikbaar, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das nackte Leben - Kommentare zum Werk 'Homo Sacer' von Giorgio Agamben - Giacomo Francini
Livre non disponible
(*)
Giacomo Francini:
Das nackte Leben - Kommentare zum Werk 'Homo Sacer' von Giorgio Agamben - nouveau livre

10

ISBN: 9783640200207

ID: 166819783640200207

In Homo Sacer stellt Giorgio Agamben die These auf, dass die Biopolitik die Menschen auf einen biologischen Nullwert führt und, dass diese das nackte Leben zum Subjekt der Moderne macht. Im römischen Recht wurde das nackte Leben von der Figur des homo sacer verkörpert: Er durfte straflos getötet, nicht aber geopfert werden. Der homo sacer markiert die Grenze zwischen dem nackten und dem rechtlich eingekleideten Leben. [.]Prof. Dr. Giacomo Francini hat Geschichte an der Universität Florenz in I In Homo Sacer stellt Giorgio Agamben die These auf, dass die Biopolitik die Menschen auf einen biologischen Nullwert führt und, dass diese das nackte Leben zum Subjekt der Moderne macht. Im römischen Recht wurde das nackte Leben von der Figur des homo sacer verkörpert: Er durfte straflos getötet, nicht aber geopfert werden. Der homo sacer markiert die Grenze zwischen dem nackten und dem rechtlich eingekleideten Leben. [.]Prof. Dr. Giacomo Francini hat Geschichte an der Universität Florenz in Italien studiert. Nach seinem Universitätsabschluss hat er an der Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales in Paris für seine Dissertation geforscht. In Italien ist er für das Unterrichten des Italienischen, des Lateins, der Geschichte und der Philosophie auf gymnasialem Niveau habilitiert. In Zürich hat er sich als Mittelschullehrer für Geschichte und Italienisch ausbilden lassen. Er lebt und unterrichtet in Zürich. Modern, Philosophy, Das nackte Leben - Kommentare zum Werk 'Homo Sacer' von Giorgio Agamben~~ Giacomo Francini~~Modern~~Philosophy~~9783640200207, de, Das nackte Leben - Kommentare zum Werk 'Homo Sacer' von Giorgio Agamben, Giacomo Francini, 9783640200207, GRIN Verlag, 10/31/2008, , , , GRIN Verlag, 10/31/2008

Nouveaux livres Kobo
E-Book zum download Frais d'envoi EUR 0.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das nackte Leben - Kommentare zum Werk 'Homo Sacer' von Giorgio Agamben: Kommentare zum Werk Homo Sacer von Giorgio Agamben - Giacomo Francini
Livre non disponible
(*)
Giacomo Francini:
Das nackte Leben - Kommentare zum Werk 'Homo Sacer' von Giorgio Agamben: Kommentare zum Werk Homo Sacer von Giorgio Agamben - nouveau livre

ISBN: 9783640200207

ID: 9783640200207

Das nackte Leben - Kommentare zum Werk 'Homo Sacer' von Giorgio Agamben: Kommentare zum Werk Homo Sacer von Giorgio Agamben Das-nackte-Leben-Kommentare-zum-Werk-Homo-Sacer-von-Giorgio-Agamben~~Giacomo-Francini Philosophy>Philosophy>Philosophy NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Nouveaux livres Barnesandnoble.com
new Frais d'envoi EUR 0.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das nackte Leben - Kommentare zum Werk 'Homo Sacer' von Giorgio Agamben - Giacomo Francini
Livre non disponible
(*)
Giacomo Francini:
Das nackte Leben - Kommentare zum Werk 'Homo Sacer' von Giorgio Agamben - Première édition

2008, ISBN: 9783640200207

ID: 21694835

Kommentare zum Werk Homo Sacer von Giorgio Agamben, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiDownload sofort lieferbar, , Spedizione gratuita in Germania (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.