. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 0.50 EUR, prix le plus élevé: 3.98 EUR, prix moyen: 2.07 EUR
Die Seidels : Geschichte einer bürgerlichen Familie 1811 - 1977. Ullstein-Buch ; Nr. 20205 - Ferber, Christian
Livre non disponible
(*)
Ferber, Christian:

Die Seidels : Geschichte einer bürgerlichen Familie 1811 - 1977. Ullstein-Buch ; Nr. 20205 - Livres de poche

1982, ISBN: 3548202055

ID: 8070

Ungekürzte Ausgabe. Taschenbuch 380 S. : Ill. ; 18 cm Taschenbuch Leichte Gebrauchsspuren. Zum Inhalt: Als letzter Seidel erzählt Ferber die Geschichte einer der großen deutschen Schriftstellerfamilien: drei Generationen deutscher Bürger auf der Zeitbühne von fast siebzehn Jahrzehnten - dargestellt am Leben der fünf Autoren, aber auch am Dasein der nichtschreibenden Seidels - angereichert mit einer Fülle von Tagebuchaufzeichnungen, Notizen, Fragmenten ... m-12-73 ISBN: 3548202055 Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft gebraucht; gut, [PU:Frankfurt/M ; Berlin ; Wien : Ullstein,]

livre d'occasion Achtung-Buecher.de
BuecherSindFreunde Monika Rother, 38350 Helmstedt
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Seidels - Geschichte einer bürgerlichen Familie 1811 - 1977 - Ferber, Christian
Livre non disponible
(*)

Ferber, Christian:

Die Seidels - Geschichte einer bürgerlichen Familie 1811 - 1977 - Livres de poche

1982, ISBN: 9783548202051

[ED: Taschenbuch], [PU: Ullstein Taschenbuchvlg.], Christian Ferber ist seit 3 Jahrzehnten das Pseudonym von Georg Seidel, dem Sohn von Heinrich Wolfgang und Ina Seidel. Er ist Reporter, Kritiker und Essayist.Als letzter Seidel erzählt er die Geschichte einer der großen deutschen Schriftstellerfamilien: 3 Generationen deutscher Bürger auf der Zeitbühne von fast 17 Jahrzehnten - dargestellt am Leben der 5 Autoren, aber auch am Dasein der nichtschreibenden Seidels.Äußere Gebrauchsspuren, innen ok, [SC: 1.00], deutliche Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 18x12, [GW: 280g], [PU: München]

livre d'occasion Booklooker.de
Echnaton70
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 1.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Seidels : Geschichte e. bürgerl. Familie 1811 - 1977. Ullstein-Buch ; Nr. 20205 - Ferber, Christian
Livre non disponible
(*)
Ferber, Christian:
Die Seidels : Geschichte e. bürgerl. Familie 1811 - 1977. Ullstein-Buch ; Nr. 20205 - livre d'occasion

1982

ISBN: 3548202055

ID: 3070485

380 S. : Ill. ; 18 cm Kl.-8°, kart. Gut erhaltenes Exemplar. Seiten alters- und papierbedingt leicht gebräunt, Einband mit leichten Gebrauchsspuren, K15275 ISBN 3548202055 Versand D: 1,99 EUR Geschichte und Historische Hilfswissenschaften,, Erzählungen; Geschichten; Belletristik; Literatur;, Geschichten; Literatur; Belletristik; Novellen; Unterhaltung; Begebenheiten; Erfahrungen; Erlebnisse;, Geschichte; Zeitgeschehen; Epochen;, [PU:Frankfurt/M ; Berlin ; Wien : Ullstein,]

livre d'occasion Buchfreund.de
Antiquariat Daniel Viertel, 65549 Limburg an der Lahn
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.99)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Seidels : Geschichte e. bürgerl. Familie 1811 - 1977. Ullstein-Buch ; Nr. 20205 - Ferber, Christian
Livre non disponible
(*)
Ferber, Christian:
Die Seidels : Geschichte e. bürgerl. Familie 1811 - 1977. Ullstein-Buch ; Nr. 20205 - livre d'occasion

1982, ISBN: 3548202055

ID: 4055259

Ungekürzte Ausg. kart. 380 S. : Ill. ; 18 cm Kartoniert Nur einmal gelesen. Geringe Gebrauchsspuren. , Zeitbedingt etwas nachgedunkelt. Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft gebraucht; sehr gut, [PU:Frankfurt/M ; Berlin ; Wien : Ullstein,]

livre d'occasion Achtung-Buecher.de
Historienverlag Dr. Richard Sautmann, 33775 Versmold
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Seidels. Geschichte einer bürgerlichen Familie 1811 - 1977 - Ferber, Christian
Livre non disponible
(*)
Ferber, Christian:
Die Seidels. Geschichte einer bürgerlichen Familie 1811 - 1977 - Livres de poche

1982, ISBN: 9783548202051

[ED: Taschenbuch], [PU: Ullstein], Einband gebräunt, etwas fleckig, bestoßen und beschabt, Leseknicke im Rücken, Seiten gebräunt, [SC: 1.50], deutliche Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 277g], [PU: Frankfurt/M. - Berlin]

livre d'occasion Booklooker.de
Gastro Team Sachsen GmbH
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 1.50)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Die Seidels. Geschichte einer bürgerlichen Familie 1811 - 1977.
Auteur:

Christian Ferber

Titre:

Die Seidels. Geschichte einer bürgerlichen Familie 1811 - 1977.

ISBN:

3548202055

Informations détaillées sur le livre - Die Seidels. Geschichte einer bürgerlichen Familie 1811 - 1977.


EAN (ISBN-13): 9783548202051
ISBN (ISBN-10): 3548202055
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 1982
Editeur: Ullstein Taschenbuchvlg.

Livre dans la base de données depuis 25.05.2007 19:24:25
Livre trouvé récemment le 09.05.2016 17:30:12
ISBN/EAN: 3548202055

ISBN - Autres types d'écriture:
3-548-20205-5, 978-3-548-20205-1

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres