. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 76.99 EUR, prix le plus élevé: 91.27 EUR, prix moyen: 85.11 EUR
Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht - Nicola Wenzel
Livre non disponible
(*)
Nicola Wenzel:

Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht - nouveau livre

ISBN: 9783540747215

ID: 43868225

Wege zu einem angemessenen Ausgleich zwischen individuellen Menschenrechten und gruppenschützenden Rechten. Die Autorin beschreibt die gruppenschützenden Rechte für Minderheiten und indigene Völker im Völkerrecht. Sie untersucht das Spannungsverhältnis aus rechtsphilosophischer und rechtsvergleichender Sicht und zeigt, wie das Völkerrecht trotz der grundsätzlichen Dichotomie zwischen Gruppen- und Individualschutz weiterentwickelt werden kann. Gruppenschützende Rechte für Minderheiten und indigene Völker existieren im modernen Völkerrecht neben individuellen Menschenrechten. Konflikte zwischen diesen Arten von Rechten stellen ein Grundproblem kulturell pluraler Gesellschaften dar. Diesen Konflikten und dem dahinter stehenden Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz geht die Arbeit nach. Sie beginnt mit einer Bestandsaufnahme gruppenschützender Rechte für Minderheiten und indigene Völker im Völkerrecht eBook eBooks>Fachbücher>Politikwissenschaft, Springer Berlin Heidelberg

Nouveaux livres Thalia.ch
No. 24489558 Frais d'envoiDE (EUR 12.41)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht - Nicola Wenzel
Livre non disponible
(*)

Nicola Wenzel:

Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht - nouveau livre

2007, ISBN: 9783540747215

ID: 689059424

Wege zu einem angemessenen Ausgleich zwischen individuellen Menschenrechten und gruppenschützenden Rechten. Die Autorin beschreibt die gruppenschützenden Rechte für Minderheiten und indigene Völker im Völkerrecht. Sie untersucht das Spannungsverhältnis aus rechtsphilosophischer und rechtsvergleichender Sicht und zeigt, wie das Völkerrecht trotz der grundsätzlichen Dichotomie zwischen Gruppen- und Individualschutz weiterentwickelt werden kann. Gruppenschützende Rechte für Minderheiten und indigene Völker existieren im modernen Völkerrecht neben individuellen Menschenrechten. Konflikte zwischen diesen Arten von Rechten stellen ein Grundproblem kulturell pluraler Gesellschaften dar. Diesen Konflikten und dem dahinter stehenden Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz geht die Arbeit nach. Sie beginnt mit einer Bestandsaufnahme gruppenschützender Rechte für Minderheiten und indigene Völker im Völkerrecht eBooks > Fachbücher > Politikwissenschaft PDF 25.10.2007, .200, [PU: Springer, Berlin/Heidelberg]

Nouveaux livres Buch.ch
No. 24489558 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht - Nicola Wenzel
Livre non disponible
(*)
Nicola Wenzel:
Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht - nouveau livre

ISBN: 9783540747215

ID: 43868225

Wege zu einem angemessenen Ausgleich zwischen individuellen Menschenrechten und gruppenschützenden Rechten. Die Autorin beschreibt die gruppenschützenden Rechte für Minderheiten und indigene Völker im Völkerrecht. Sie untersucht das Spannungsverhältnis aus rechtsphilosophischer und rechtsvergleichender Sicht und zeigt, wie das Völkerrecht trotz der grundsätzlichen Dichotomie zwischen Gruppen- und Individualschutz weiterentwickelt werden kann. Gruppenschützende Rechte für Minderheiten und indigene Völker existieren im modernen Völkerrecht neben individuellen Menschenrechten. Konflikte zwischen diesen Arten von Rechten stellen ein Grundproblem kulturell pluraler Gesellschaften dar. Diesen Konflikten und dem dahinter stehenden Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz geht die Arbeit nach. Sie beginnt mit einer Bestandsaufnahme gruppenschützender Rechte für Minderheiten und indigene Völker im Völkerrecht eBook eBooks>Fachbücher>Politikwissenschaft, [PU: Springer, Berlin/Heidelberg]

Nouveaux livres Thalia.ch
No. 24489558 Frais d'envoi, , CH (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht - Nicola Wenzel
Livre non disponible
(*)
Nicola Wenzel:
Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht - nouveau livre

ISBN: 9783540747215

ID: d9c353d931606fcabd52d7445ee0e3b1

Gruppenschützende Rechte für Minderheiten und indigene Völker existieren im modernen Völkerrecht neben individuellen Menschenrechten. Konflikte zwischen diesen Arten von Rechten stellen ein Grundproblem kulturell pluraler Gesellschaften dar. Diesen Konflikten und dem dahinter stehenden Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz geht die Arbeit nach. Sie beginnt mit einer Bestandsaufnahme gruppenschützender Rechte für Minderheiten und indigene Völker im Völkerrecht Wege zu einem angemessenen Ausgleich zwischen individuellen Menschenrechten und gruppenschützenden Rechten. Die Autorin beschreibt die gruppenschützenden Rechte für Minderheiten und indigene Völker im Völkerrecht. Sie untersucht das Spannungsverhältnis aus rechtsphilosophischer und rechtsvergleichender Sicht und zeigt, wie das Völkerrecht trotz der grundsätzlichen Dichotomie zwischen Gruppen- und Individualschutz weiterentwickelt werden kann. eBooks / Fachbücher / Politikwissenschaft, [PU: Springer, Berlin/Heidelberg]

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 24489558 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht - Nicola Wenzel
Livre non disponible
(*)
Nicola Wenzel:
Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht - nouveau livre

2008, ISBN: 9783540747215

ID: 21660005

The Protection of Groups in International Law in Tension with the Protection of the Individual, [ED: 2008], eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Springer Berlin]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiDownload sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht
Auteur:

Wenzel, Nicola

Titre:

Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht

ISBN:

3540747214

Informations détaillées sur le livre - Das Spannungsverhältnis zwischen Gruppenschutz und Individualschutz im Völkerrecht


EAN (ISBN-13): 9783540747215
ISBN (ISBN-10): 3540747214
Date de parution: 2007
Editeur: Springer Berlin
646 Pages
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 04.01.2010 12:37:22
Livre trouvé récemment le 11.09.2016 19:26:14
ISBN/EAN: 3540747214

ISBN - Autres types d'écriture:
3-540-74721-4, 978-3-540-74721-5

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres