. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 4.45 EUR, prix le plus élevé: 15.30 EUR, prix moyen: 11.47 EUR
Die jüdische Mutter - Gertrud Kolmar
Livre non disponible
(*)
Gertrud Kolmar:

Die jüdische Mutter - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783518223703

ID: 9783518223703

Gertrud Kolmar (1894-1943), eine der bedeutendsten Dichterinnen deutscher Sprache, schrieb Prosa, die im Schatten ihres poetischen Werks verborgen und lange verkannt blieb: 1939/40 die Erzählung Susanna (BS 1199) und 1930/31 den eigensinnig packenden Roman Die jüdische Mutter , mit dem es ihr gelingt, schreibt Karin Lorenz-Lindemann, `die schier unlösbaren Probleme jüdischer Selbstbestimmung ... offenzulegen`. Berlin, Ende der zwanziger Jahre. Früh verwitwet, zieht die Fotografin Martha Wolg ihre Tochter allein auf. Sie ist Fotografin. Als sie eines Abends aus dem Atelier heimkehrt, ist Ursula verschwunden. Auch die ausgedehnte Suche nach ihr bleibt erfolglos. Erst am nächsten Tag findet sie `Ursa` in einem Gartenhaus. Das Kind ist vergewaltigt und schwer verletzt worden. Martha trägt es in ein Krankenhaus. Nach wenigen Tagen flößt sie ihm ein tödliches Schlafmittel ein. In der Folge tut Martha alles, um den `Mörder` ihres Kindes zu finden. Schließlich gewinnt sie einen jüngeren Mann für die Suche, der sie rasch wieder verläßt. Verzweifelt gesteht Martha ihm, daß sie selbst die Mörderin ihres Kindes ist - und daß sie ihn, den sie als Werkzeug ihrer Rache nur zu benützen glaubte, liebt. Die jüdische Mutter: Gertrud Kolmar (1894-1943), eine der bedeutendsten Dichterinnen deutscher Sprache, schrieb Prosa, die im Schatten ihres poetischen Werks verborgen und lange verkannt blieb: 1939/40 die Erzählung Susanna (BS 1199) und 1930/31 den eigensinnig packenden Roman Die jüdische Mutter , mit dem es ihr gelingt, schreibt Karin Lorenz-Lindemann, `die schier unlösbaren Probleme jüdischer Selbstbestimmung ... offenzulegen`. Berlin, Ende der zwanziger Jahre. Früh verwitwet, zieht die Fotografin Martha Wolg ihre Tochter allein auf. Sie ist Fotografin. Als sie eines Abends aus dem Atelier heimkehrt, ist Ursula verschwunden. Auch die ausgedehnte Suche nach ihr bleibt erfolglos. Erst am nächsten Tag findet sie `Ursa` in einem Gartenhaus. Das Kind ist vergewaltigt und schwer verletzt worden. Martha trägt es in ein Krankenhaus. Nach wenigen Tagen flößt sie ihm ein tödliches Schlafmittel ein. In der Folge tut Martha alles, um den `Mörder` ihres Kindes zu finden. Schließlich gewinnt sie einen jüngeren Mann für die Suche, der sie rasch wieder verläßt. Verzweifelt gesteht Martha ihm, daß sie selbst die Mörderin ihres Kindes ist - und daß sie ihn, den sie als Werkzeug ihrer Rache nur zu benützen glaubte, liebt. Deutsche Belletristik / Roman, Erzählung, Suhrkamp Verlag AG

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die jüdische Mutter - Gertrud Kolmar
Livre non disponible
(*)

Gertrud Kolmar:

Die jüdische Mutter - nouveau livre

2003, ISBN: 3518223704

ID: 13879595805

[EAN: 9783518223703], Neubuch, [PU: Suhrkamp Verlag Gmbh Sep 2003], DEUTSCHE BELLETRISTIK / ROMAN, ERZÄHLUNG, Neuware - Die früh verwitwete Martha Wolg, Tochter einer aus Westposen nach Berlin übersiedelten assimilierten jüdischen Familie, lebt allein mit ihrem Kind Ursula. Es ist das Berlin der späten zwanziger Jahre. Ihren Lebensunterhalt verdient Martha als Fotografin. Als sie eines Abends in ihre Wohnung zurückkehrt, ist die Tochter verschwunden. Die bis in die Nacht andauernde Suche bleibt erfolglos, doch sie erhält einen Hinweis auf einen Motorradfahrer, der das Kind zu sich gelockt haben soll. In einer verwahrlosten Gartenlaube findet Martha das missbrauchte und schwer misshandelte Kind. Unfähig, das Leiden ihres Kindes mitanzusehen, tötet sie es noch im Krankenhaus mit einer Überdosis Schlafmittel. In den folgenden Jahren bemüht sich Martha verzweifelt darum, den - wie sie es sieht - Mörder ihres Kindes zu finden. Ihre Umgebung und die Beziehung zu einem Mann sind nur noch auf dieses Ziel gerichtet. Das schließliche Scheitern ist unausweichlich. Im Nachlass Gertrud Kolmars fand sich der umf angreiche Prosatext, der 1930/31 entstand und 1965 erstmals gedruckt wurde. In vielen Details spiegelt er autobiografische Erfahrungen Kolmars im Berlin der späten zwanziger Jahre. Der stärker werdende Antisemitismus und die gleichzeitige Notwendigkeit, sich mit der eigenen jüdischen Identität auseinanderzusetzen, liefern den Hintergrund für eine Erzählung von großer Eindringlichkeit. Im Medium einer fast expressionistischen Stilgeste werden die tiefen emotionalen Bindungen und ihr schmerzlicher Verlust beklemmend eindrücklich dargestellt. Der Text entwickelt einen Sog, dem man sich nicht entziehen kann. 216 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die jüdische Mutter - Gertrud Kolmar
Livre non disponible
(*)
Gertrud Kolmar:
Die jüdische Mutter - nouveau livre

ISBN: 9783518223703

ID: 793739829

Die Kritische Studienausgabe Friedrich Nietzsche: Sämtliche Werke erschien 1980 zum ersten Mal als Taschenbuch. Von Giorgio Colli und Mazzino Montinari zusammengestellt, macht die Studienausgabe Nietzsches Werke und nachgelassenen Schriften einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. weltbild.at > Bücher > Romane & Krimis > Unterhaltungsroman, [PU: Suhrkamp, Frankfurt am Main]

Nouveaux livres Weltbild
Frais d'envoisofort lieferbar, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die jüdische Mutter. Mit einem Nachwort von Esther Dischereit. - Kolmar, Gertrud (d.i. Gertrud Chodziesner)
Livre non disponible
(*)
Kolmar, Gertrud (d.i. Gertrud Chodziesner):
Die jüdische Mutter. Mit einem Nachwort von Esther Dischereit. - edition reliée, livre de poche

2003, ISBN: 3518223704

ID: 16076484828

[SC: 2.3], [PU: Frankfurt am Main: Bibliothek Suhrkamp 2003], Jacket, 8°, OPpbd. mit OU und rotem Lesebd.; 214 (1), 4 Bll.; sehr sauberes Exemplar. ISBN 3-518-22370-4.

livre d'occasion ZVAB.com
Antiquariat Ulrich Doege, Köln, NRW, Germany [61755241] [Rating: 3 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 2.30
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die jüdische Mutter - Gertrud Kolmar
Livre non disponible
(*)
Gertrud Kolmar:
Die jüdische Mutter - edition reliée, livre de poche

2003, ISBN: 3518223704

ID: 20401596832

[EAN: 9783518223703], Gebraucht, wie neu, [PU: Suhrkamp Verlag], Jacket, Originalverpackt, verlagsfrisch. Wir versenden jedes Buch zuverlässig am selben oder nächsten Werktag.

livre d'occasion Abebooks.de
Antiquariat Angelika Hofmann, Pforzheim, Germany [1047932] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 2.20
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Die jüdische Mutter
Auteur:

Kolmar, Gertrud

Titre:

Die jüdische Mutter

ISBN:

3518223704

Die jüdische Mutter.

Informations détaillées sur le livre - Die jüdische Mutter


EAN (ISBN-13): 9783518223703
ISBN (ISBN-10): 3518223704
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2003
Editeur: Suhrkamp Verlag GmbH
214 Pages
Poids: 0,270 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 04.06.2007 16:20:05
Livre trouvé récemment le 22.11.2016 10:17:27
ISBN/EAN: 3518223704

ISBN - Autres types d'écriture:
3-518-22370-4, 978-3-518-22370-3

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres