. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 34,17 €, prix le plus élevé: 35,00 €, prix moyen: 34,54 €
Recht - Macht - Öffentlichkeit - Andreas Wagner
Livre non disponible
(*)
Andreas Wagner:

Recht - Macht - Öffentlichkeit - nouveau livre

2012, ISBN: 9783515100212

ID: 689303573

Wie kann die Analyse demokratischer Staatlichkeit auch die lebensweltliche Dimension der Demokratie einbeziehen? Diese Erweiterung der Perspektive wird in der ´Diskurstheorie des Rechts und des demokratischen Rechtsstaats´ (Jürgen Habermas) begründet, bleibt aber methodisch schwer zu bewältigen. Andreas Wagner greift hier zurück auf die phänomenologische Theorie der Demokratie und der Menschenrechte nach Claude Lefort, die die lebensweltliche Dimension von Demokratie nicht als ´kulturelle Lebensform´, sondern als symbolischen Bedeutungszusammenhang rekonstruiert, der den politischen und rechtlichen Institutionen selbst zukommt. In der Zusammenschau der beiden Ansätze entwirft der Autor Grundzüge einer Demokratietheorie, die normativ aussagekräftig und dem Sinn der tatsächlichen gesellschaftlichen Praxis angemessen ist. Andreas Wagner, geb. 1974, ist Mitarbeiter am Exzellenzcluster ´Die Herausbildung normativer Ordnungen´ an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Dort forscht er zur Herausbildung eines neuen Typs internationalen Rechts in den Texten der spätscholastischen Schule von Salamanca (16. und 17. Jahrhundert). Zu seinen weiteren Arbeitsgebieten gehören die Philosophie des Rechts, Politische Philosophie, Kritische Theorie, Dekonstruktion und Sprachphilosophie. Elemente demokratischer Staatlichkeit bei Jürgen Habermas und Claude Lefort eBooks > Fachbücher > Politikwissenschaft PDF 01.01.2012, Franz Steiner Verlag, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 35329005 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Recht - Macht - Öffentlichkeit - Andreas Wagner
Livre non disponible
(*)

Andreas Wagner:

Recht - Macht - Öffentlichkeit - nouveau livre

ISBN: 9783515100212

ID: 125926999

Wie kann die Analyse demokratischer Staatlichkeit auch die lebensweltliche Dimension der Demokratie einbeziehen? Diese Erweiterung der Perspektive wird in der ´Diskurstheorie des Rechts und des demokratischen Rechtsstaats´ (Jürgen Habermas) begründet, bleibt aber methodisch schwer zu bewältigen. Andreas Wagner greift hier zurück auf die phänomenologische Theorie der Demokratie und der Menschenrechte nach Claude Lefort, die die lebensweltliche Dimension von Demokratie nicht als ´kulturelle Lebensform´, sondern als symbolischen Bedeutungszusammenhang rekonstruiert, der den politischen und rechtlichen Institutionen selbst zukommt. In der Zusammenschau der beiden Ansätze entwirft der Autor Grundzüge einer Demokratietheorie, die normativ aussagekräftig und dem Sinn der tatsächlichen gesellschaftlichen Praxis angemessen ist. Andreas Wagner, geb. 1974, ist Mitarbeiter am Exzellenzcluster ´Die Herausbildung normativer Ordnungen´ an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Dort forscht er zur Herausbildung eines neuen Typs internationalen Rechts in den Texten der spätscholastischen Schule von Salamanca (16. und 17. Jahrhundert). Zu seinen weiteren Arbeitsgebieten gehören die Philosophie des Rechts, Politische Philosophie, Kritische Theorie, Dekonstruktion und Sprachphilosophie. Elemente demokratischer Staatlichkeit bei Jürgen Habermas und Claude Lefort eBook eBooks>Fachbücher>Politikwissenschaft, Franz Steiner Verlag

Nouveaux livres Thalia.ch
No. 35329005 Frais d'envoiDE (EUR 12.19)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Recht - Macht - Öffentlichkeit - Andreas Wagner
Livre non disponible
(*)
Andreas Wagner:
Recht - Macht - Öffentlichkeit - nouveau livre

ISBN: 9783515100212

ID: 28da1885cb96fccfab713e89e2f52b53

Elemente demokratischer Staatlichkeit bei Jürgen Habermas und Claude Lefort Wie kann die Analyse demokratischer Staatlichkeit auch die lebensweltliche Dimension der Demokratie einbeziehen? Diese Erweiterung der Perspektive wird in der 'Diskurstheorie des Rechts und des demokratischen Rechtsstaats' (Jürgen Habermas) begründet, bleibt aber methodisch schwer zu bewältigen. Andreas Wagner greift hier zurück auf die phänomenologische Theorie der Demokratie und der Menschenrechte nach Claude Lefort, die die lebensweltliche Dimension von Demokratie nicht als 'kulturelle Lebensform', sondern als symbolischen Bedeutungszusammenhang rekonstruiert, der den politischen und rechtlichen Institutionen selbst zukommt. In der Zusammenschau der beiden Ansätze entwirft der Autor Grundzüge einer Demokratietheorie, die normativ aussagekräftig und dem Sinn der tatsächlichen gesellschaftlichen Praxis angemessen ist. Andreas Wagner, geb. 1974, ist Mitarbeiter am Exzellenzcluster 'Die Herausbildung normativer Ordnungen' an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Dort forscht er zur Herausbildung eines neuen Typs internationalen Rechts in den Texten der spätscholastischen Schule von Salamanca (16. und 17. Jahrhundert). Zu seinen weiteren Arbeitsgebieten gehören die Philosophie des Rechts, Politische Philosophie, Kritische Theorie, Dekonstruktion und Sprachphilosophie. eBooks / Fachbücher / Politikwissenschaft, Franz Steiner Verlag

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 35329005 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Recht - Macht - Öffentlichkeit - Andreas Wagner
Livre non disponible
(*)
Andreas Wagner:
Recht - Macht - Öffentlichkeit - nouveau livre

ISBN: 9783515100212

ID: 28da1885cb96fccfab713e89e2f52b53

Elemente demokratischer Staatlichkeit bei Jürgen Habermas und Claude Lefort Wie kann die Analyse demokratischer Staatlichkeit auch die lebensweltliche Dimension der Demokratie einbeziehen? Diese Erweiterung der Perspektive wird in der 'Diskurstheorie des Rechts und des demokratischen Rechtsstaats' (Jürgen Habermas) begründet, bleibt aber methodisch schwer zu bewältigen. Andreas Wagner greift hier zurück auf die phänomenologische Theorie der Demokratie und der Menschenrechte nach Claude Lefort, die die lebensweltliche Dimension von Demokratie nicht als 'kulturelle Lebensform', sondern als symbolischen Bedeutungszusammenhang rekonstruiert, der den politischen und rechtlichen Institutionen selbst zukommt. In der Zusammenschau der beiden Ansätze entwirft der Autor Grundzüge einer Demokratietheorie, die normativ aussagekräftig und dem Sinn der tatsächlichen gesellschaftlichen Praxis angemessen ist.Andreas Wagner, geb. 1974, ist Mitarbeiter am Exzellenzcluster 'Die Herausbildung normativer Ordnungen' an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Dort forscht er zur Herausbildung eines neuen Typs internationalen Rechts in den Texten der spätscholastischen Schule von Salamanca (16. und 17. Jahrhundert). Zu seinen weiteren Arbeitsgebieten gehören die Philosophie des Rechts, Politische Philosophie, Kritische Theorie, Dekonstruktion und Sprachphilosophie. eBooks / Fachbücher / Politikwissenschaft, Franz Steiner Verlag

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 35329005 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Recht - Macht - Öffentlichkeit - Andreas Wagner
Livre non disponible
(*)
Andreas Wagner:
Recht - Macht - Öffentlichkeit - Première édition

2012, ISBN: 9783515100212

ID: 27035243

Elemente demokratischer Staatlichkeit bei Jürgen Habermas und Claude Lefort, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Franz Steiner Verlag]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiDownload sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Recht - Macht - Öffentlichkeit
Auteur:

Andreas Wagner

Titre:

Recht - Macht - Öffentlichkeit

ISBN:

3515100210

Informations détaillées sur le livre - Recht - Macht - Öffentlichkeit


EAN (ISBN-13): 9783515100212
ISBN (ISBN-10): 3515100210
Date de parution: 2012
Editeur: Franz Steiner Verlag

Livre dans la base de données depuis 30.01.2007 23:37:43
Livre trouvé récemment le 07.01.2017 15:15:37
ISBN/EAN: 3515100210

ISBN - Autres types d'écriture:
3-515-10021-0, 978-3-515-10021-2

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres