. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 149.95 EUR, prix le plus élevé: 188.88 EUR, prix moyen: 168.54 EUR
Konversation, Galanterie und Abenteuer - Florian Gelzer
Livre non disponible
(*)
Florian Gelzer:

Konversation, Galanterie und Abenteuer - nouveau livre

2007, ISBN: 9783484366251

ID: 690876698

Um 1700 verbreitet sich von Frankreich aus das Ideal des Galanten als stilistisches und ethisches Leitmodell in Europa. Dabei dient vor allem der Roman als Schule eleganter Lebensart. Die komparatistische Studie versteht sich als Baustein zu einer Kulturgeschichte des Galanten. Ausführlich wird die Aufnahme des galanten Diskurses in der deutschen Erzählprosa nachgezeichnet: von den französischen Quellen (Scudéry) über Autoren wie Bohse und Hunold bis zu Weiterführungen bei Christoph Martin Wieland. So entsteht ein Gesamtbild des romanesken Erzählens im 18. Jahrhundert. Romaneskes Erzählen zwischen Thomasius und Wieland Bücher > Fachbücher > Philosophie > Epochen > Mittelalter & Renaissance gebundene Ausgabe 01.01.2007, De Gruyter Mouton, .200

Nouveaux livres Buch.ch
No. 15100836 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Konversation, Galanterie und Abenteuer - Florian Gelzer
Livre non disponible
(*)

Florian Gelzer:

Konversation, Galanterie und Abenteuer - nouveau livre

ISBN: 9783484366251

ID: a069c6a73f252a1bf32462b7a14c76ed

Romaneskes Erzählen zwischen Thomasius und Wieland Um 1700 verbreitet sich von Frankreich aus das Ideal des Galanten als stilistisches und ethisches Leitmodell in Europa. Dabei dient vor allem der Roman als Schule eleganter Lebensart. Die komparatistische Studie versteht sich als Baustein zu einer Kulturgeschichte des Galanten. Ausführlich wird die Aufnahme des galanten Diskurses in der deutschen Erzählprosa nachgezeichnet: von den französischen Quellen (Scudéry) über Autoren wie Bohse und Hunold bis zu Weiterführungen bei Christoph Martin Wieland. So entsteht ein Gesamtbild des romanesken Erzählens im 18. Jahrhundert. Bücher / Fachbücher / Philosophie / Epochen / Mittelalter & Renaissance 978-3-484-36625-1, De Gruyter Mouton

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 15100836 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Konversation, Galanterie und Abenteuer - Florian Gelzer
Livre non disponible
(*)
Florian Gelzer:
Konversation, Galanterie und Abenteuer - nouveau livre

ISBN: 9783484366251

ID: 116416814

Um 1700 verbreitet sich von Frankreich aus das Ideal des Galanten als stilistisches und ethisches Leitmodell in Europa. Dabei dient vor allem der Roman als Schule eleganter Lebensart. Die komparatistische Studie versteht sich als Baustein zu einer Kulturgeschichte des Galanten. Ausführlich wird die Aufnahme des galanten Diskurses in der deutschen Erzählprosa nachgezeichnet: von den französischen Quellen (Scudéry) über Autoren wie Bohse und Hunold bis zu Weiterführungen bei Christoph Martin Wieland. So entsteht ein Gesamtbild des romanesken Erzählens im 18. Jahrhundert. Romaneskes Erzählen zwischen Thomasius und Wieland Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie>Epochen>Mittelalter & Renaissance, De Gruyter Mouton

Nouveaux livres Thalia.de
No. 15100836 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Konversation, Galanterie und Abenteuer - Gelzer, Florian
Livre non disponible
(*)
Gelzer, Florian:
Konversation, Galanterie und Abenteuer - nouveau livre

ISBN: 9783484366251

ID: 937151

Around 1700 the notion of gallantry emanated from France as a stylistic and ethical model for Europe, with the novel acting as the principal school for gallant living. This comparative study is a contribution to a cultural history of gallantry. It gives a detailed account of the reception of gallant discourse' in German narrative prose, tracing it from its French sources (Scudry) through authors such as Bohse and Hunold to its elaboration by Christoph Martin Wieland. Thus a picture is formed of Romanesque narration in the 18th century. Literary Criticism Literary Criticism eBook, De Gruyter

Nouveaux livres Ebooks.com
Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Konversation, Galanterie und Abenteuer - Romaneskes Erzählen zwischen Thomasius und Wieland - Gelzer, Florian
Livre non disponible
(*)
Gelzer, Florian:
Konversation, Galanterie und Abenteuer - Romaneskes Erzählen zwischen Thomasius und Wieland - edition reliée, livre de poche

2007, ISBN: 9783484366251

[ED: Gebunden], [PU: De Gruyter], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 970g], Reprint. Reprint 2011

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Konversation, Galanterie und Abenteuer
Auteur:

Gelzer, Florian

Titre:

Konversation, Galanterie und Abenteuer

ISBN:

3484366257

Around 1700 the notion of gallantry emanated from France as a stylistic and ethical model for Europe, with the novel acting as the principal school for gallant living. This comparative study is a contribution to a cultural history of gallantry. It gives a detailed account of the reception of 'gallant discourse' in German narrative prose, tracing it from its French sources (Scudéry) through authors such as Bohse and Hunold to its elaboration by Christoph Martin Wieland. Thus a picture is formed of "Romanesque narration" in the 18th century.

Informations détaillées sur le livre - Konversation, Galanterie und Abenteuer


EAN (ISBN-13): 9783484366251
ISBN (ISBN-10): 3484366257
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2007
Editeur: Niemeyer Max Verlag GmbH
485 Pages
Poids: 0,861 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 01.01.2008 16:46:38
Livre trouvé récemment le 16.11.2016 17:24:46
ISBN/EAN: 3484366257

ISBN - Autres types d'écriture:
3-484-36625-7, 978-3-484-36625-1

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres