. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 0.01 EUR, prix le plus élevé: 2.40 EUR, prix moyen: 0.75 EUR
Die Malerin: Roman - Susan Vreeland
Livre non disponible
Susan Vreeland:

Die Malerin: Roman - Livres de poche

ISBN: 3453869966

[SR: 329982], Taschenbuch, [EAN: 9783453869967], Diana Taschenbuch, Diana Taschenbuch, Book, [PU: Diana Taschenbuch], Diana Taschenbuch, Geschändet, gedemütigt, geächtet: Allen Widerständen zum Trotz und gegen die Moralvorstellungen des 17. Jahrhunderts kämpft die junge Römerin Artemisia Gentileschi für das, was ihr wirklich wichtig ist -- die Malerei. Doch der Preis für ihre Liebe zur Kunst ist hoch. Wie in ihrem erfolgreiche Erstling Mädchen in Hyazinthblau dreht sich auch im zweiten Roman der US-Amerikanerin Susan Vreeland alles um die Kunst. Diesmal steht jedoch nicht ein Bild im Mittelpunkt, sondern Die Malerin Artemisia Gentileschi (1593-1653). Vreeland erzählt rund 20 Jahre aus dem bewegten Leben der Künstlerin, beginnend mit dem erniedrigenden Gerichtsverfahren, in dem die 18-jährige Artemisia den Maler Agostino Tassi wegen Vergewaltigung anzeigt. Tassi wird begnadigt, Artemisia flieht in die Ehe mit einem fremden Maler und in dessen Heimatstadt Florenz. Auch wenn sie bald Mutter einer Tochter wird, macht sie sich einen Namen als Malerin und wird als erste Frau von der altehrwürdigen Accademia dell'Arte aufgenommen. Ihr Erfolg belastet ihre Ehe. Doch ohne Mann kann Artemisia leben -- ohne die Kunst niemals. Mit ein paar Fakten, viel Fiktion und Fachwissen hat Susan Vreeland in Die Malerin mit leichter Hand das lebendige Porträt einer ungewöhnlichen Frau gezeichnet. Auch wenn diese im 17. Jahrhundert lebte, wirkt die Story überraschend modern. Vreelands Artemisia kämpft gegen die gleichen Hindernisse an, die auch heute noch vielen Frauen im Weg stehen, wenn sie Erfolg und Ehemann, Kind und Karriere unter einen Hut bekommen wollen. In manchem, so scheint es, ist das 17. Jahrhundert längst nicht zu Ende. --Beate Strobel, 419922031, Historische Romane, 117, Belletristik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187254, Biografien & Erinnerungen, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 498510, Film, Fernsehen & Theater, 13627681, Frauen, 498456, Geschichte, 13627001, Kunst & Architektur, 498466, Literatur, 498474, Musik, 13626091, Politik, 13626101, Reise & Abenteuer, 498516, Religion, 498536, Soziales, 498524, Sport, 187314, Wirtschaft, 13626301, Wissenschaft, 187266, Weitere Berufe & Themen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

livre d'occasion Amazon.de
Marion Gleich
Gebraucht Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
Die Malerin: Roman - Susan Vreeland
Livre non disponible

Susan Vreeland:

Die Malerin: Roman - Livres de poche

ISBN: 3453869966

[SR: 709405], Taschenbuch, [EAN: 9783453869967], Diana Taschenbuch, Diana Taschenbuch, Book, [PU: Diana Taschenbuch], Diana Taschenbuch, Geschändet, gedemütigt, geächtet: Allen Widerständen zum Trotz und gegen die Moralvorstellungen des 17. Jahrhunderts kämpft die junge Römerin Artemisia Gentileschi für das, was ihr wirklich wichtig ist -- die Malerei. Doch der Preis für ihre Liebe zur Kunst ist hoch. Wie in ihrem erfolgreiche Erstling Mädchen in Hyazinthblau dreht sich auch im zweiten Roman der US-Amerikanerin Susan Vreeland alles um die Kunst. Diesmal steht jedoch nicht ein Bild im Mittelpunkt, sondern Die Malerin Artemisia Gentileschi (1593-1653). Vreeland erzählt rund 20 Jahre aus dem bewegten Leben der Künstlerin, beginnend mit dem erniedrigenden Gerichtsverfahren, in dem die 18-jährige Artemisia den Maler Agostino Tassi wegen Vergewaltigung anzeigt. Tassi wird begnadigt, Artemisia flieht in die Ehe mit einem fremden Maler und in dessen Heimatstadt Florenz. Auch wenn sie bald Mutter einer Tochter wird, macht sie sich einen Namen als Malerin und wird als erste Frau von der altehrwürdigen Accademia dell'Arte aufgenommen. Ihr Erfolg belastet ihre Ehe. Doch ohne Mann kann Artemisia leben -- ohne die Kunst niemals. Mit ein paar Fakten, viel Fiktion und Fachwissen hat Susan Vreeland in Die Malerin mit leichter Hand das lebendige Porträt einer ungewöhnlichen Frau gezeichnet. Auch wenn diese im 17. Jahrhundert lebte, wirkt die Story überraschend modern. Vreelands Artemisia kämpft gegen die gleichen Hindernisse an, die auch heute noch vielen Frauen im Weg stehen, wenn sie Erfolg und Ehemann, Kind und Karriere unter einen Hut bekommen wollen. In manchem, so scheint es, ist das 17. Jahrhundert längst nicht zu Ende. --Beate Strobel, 419922031, Historische Romane, 117, Belletristik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187254, Biografien & Erinnerungen, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 498510, Film, Fernsehen & Theater, 13627681, Frauen, 498456, Geschichte, 13627001, Kunst & Architektur, 498466, Literatur, 498474, Musik, 13626091, Politik, 13626101, Reise & Abenteuer, 498516, Religion, 498536, Soziales, 498524, Sport, 187314, Wirtschaft, 13626301, Wissenschaft, 187266, Weitere Berufe & Themen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

livre d'occasion Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
Die Malerin: Roman - Susan Vreeland
Livre non disponible
Susan Vreeland:
Die Malerin: Roman - Livres de poche

ISBN: 3453869966

[SR: 407629], Taschenbuch, [EAN: 9783453869967], Diana Taschenbuch, Diana Taschenbuch, Book, [PU: Diana Taschenbuch], Diana Taschenbuch, Geschändet, gedemütigt, geächtet: Allen Widerständen zum Trotz und gegen die Moralvorstellungen des 17. Jahrhunderts kämpft die junge Römerin Artemisia Gentileschi für das, was ihr wirklich wichtig ist -- die Malerei. Doch der Preis für ihre Liebe zur Kunst ist hoch. Wie in ihrem erfolgreiche Erstling Mädchen in Hyazinthblau dreht sich auch im zweiten Roman der US-Amerikanerin Susan Vreeland alles um die Kunst. Diesmal steht jedoch nicht ein Bild im Mittelpunkt, sondern Die Malerin Artemisia Gentileschi (1593-1653). Vreeland erzählt rund 20 Jahre aus dem bewegten Leben der Künstlerin, beginnend mit dem erniedrigenden Gerichtsverfahren, in dem die 18-jährige Artemisia den Maler Agostino Tassi wegen Vergewaltigung anzeigt. Tassi wird begnadigt, Artemisia flieht in die Ehe mit einem fremden Maler und in dessen Heimatstadt Florenz. Auch wenn sie bald Mutter einer Tochter wird, macht sie sich einen Namen als Malerin und wird als erste Frau von der altehrwürdigen Accademia dell'Arte aufgenommen. Ihr Erfolg belastet ihre Ehe. Doch ohne Mann kann Artemisia leben -- ohne die Kunst niemals. Mit ein paar Fakten, viel Fiktion und Fachwissen hat Susan Vreeland in Die Malerin mit leichter Hand das lebendige Porträt einer ungewöhnlichen Frau gezeichnet. Auch wenn diese im 17. Jahrhundert lebte, wirkt die Story überraschend modern. Vreelands Artemisia kämpft gegen die gleichen Hindernisse an, die auch heute noch vielen Frauen im Weg stehen, wenn sie Erfolg und Ehemann, Kind und Karriere unter einen Hut bekommen wollen. In manchem, so scheint es, ist das 17. Jahrhundert längst nicht zu Ende. --Beate Strobel, 419922031, Historische Romane, 117, Belletristik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187254, Biografien & Erinnerungen, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 498510, Film, Fernsehen & Theater, 13627681, Frauen, 498456, Geschichte, 13627001, Kunst & Architektur, 498466, Literatur, 498474, Musik, 13626091, Politik, 13626101, Reise & Abenteuer, 498516, Religion, 498536, Soziales, 498524, Sport, 187314, Wirtschaft, 13626301, Wissenschaft, 187266, Weitere Berufe & Themen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

livre d'occasion Amazon.de
Buchversand-Büchermaus
Gebraucht Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
Die Malerin - Vreeland, Susan
Livre non disponible
Vreeland, Susan:
Die Malerin - Livres de poche

2003, ISBN: 9783453869967

[ED: Taschenbuch], [PU: Diana TB], Buchschnitt Stempel Mängelexemplar, [SC: 1.50], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 335g], [PU: München], 3. Auflage

livre d'occasion Booklooker.de
Schlei-Buch
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 1.50)
Details...
Die Malerin: Roman - Vreeland, Susan
Livre non disponible
Vreeland, Susan:
Die Malerin: Roman - Livres de poche

2003, ISBN: 3453869966

ID: 18632973560

[EAN: 9783453869967], Fine, [SC: 2.3], [PU: Diana Taschenbuch], Fiction|Romance, Leichte Gebrauchspuren gebundene Ausgabe von Weltbild--- 360 Gramm.

livre d'occasion ZVAB.com
Der Comicwurm Ralf & Lydia Heinig, Hohnhorst, DE, Germany [59124930] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 2.30
Details...

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Die Malerin
Auteur:

Vreeland, Susan

Titre:

Die Malerin

ISBN:

3453869966

Rom zur Zeit der Renaissance: Die junge Künstlerin Artemisia Gentileschi lebt nur für ihre große Leidenschaft, die Malerei. Doch ihre Liebe zur Kunst wird ihr zum Verhängnis, als Artemisia den Mann, der ihr im Atelier ihres Vaters Gewalt angetan hat, vor aller Augen anklagt. Sie wendet sich damit gegen die Moralvorstellungen ihrer Zeit und wird öffentlich gedemütigt. <br /> <br />Der große neue Roman der Bestsellerautorin von "Mädchen in Hyazinthblau".<br /> <br />

Informations détaillées sur le livre - Die Malerin


EAN (ISBN-13): 9783453869967
ISBN (ISBN-10): 3453869966
Livre de poche
Date de parution: 2003
Editeur: Diana Taschenbuch
351 Pages
Poids: 0,336 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 19.02.2007 11:25:54
Livre trouvé récemment le 06.05.2016 16:49:21
ISBN/EAN: 3453869966

ISBN - Autres types d'écriture:
3-453-86996-6, 978-3-453-86996-7

< Retour aux résultats de recherche...