. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 8.72 EUR, prix le plus élevé: 11.34 EUR, prix moyen: 9.98 EUR
Eine Berhrbare Frau - Jrgs, Michael
Livre non disponible
(*)
Jrgs, Michael:

Eine Berhrbare Frau - livre d'occasion

1970, ISBN: 9783442155095

ID: 7914151

Eva Hesse (1936-1970) is seen as one of the central figures of art of the 20th century. Though her most productive period of creativity lasted no more than a decade, she left behind many sculptures, drawings and paintings now being sold for millions. With an artistic style that is difficult to classify, she made breakthroughs within an art world dominated by men. She would become an icon of feminism. Her life, full of transitions, tragic, and much too short, is for the most part unknown. Michael Jrgs, the biographer of Romy Schneider, has had exclusive access to numerous revealing sources concerning the life of Eva Hesse, and has interviewed many people who were close to her. His biographical work of a woman who was once characterised by a critic as the female "James Dean of art" is a stirring and moving reading experience for all those with a predilection for great biographies of women, in particular of women artists. Eva Hesse was born in Hamburg as the second daughter of Jewish-German parents. After the pogrom in 1938, her parents sent her and her 5-year-old sister, Helen, in a children's transport to Holland, where they were temporarily housed in a Catholic home for children. The family eventually fled to England and then on to America. All of their relatives would die in the Holocaust. Eva Hesse became an American citizen in 1945. That same year her parents divorced. One year later her mother, having suffered from manic depression for many years, committed suicide. Her father soon remarried. Eva and her step-mother had a strong life-long relationship characterised by resentment and antipathy. Eva began her artistic education at the High School of Industrial Design. Later shestudied at the Pratt Institute of Design and was a volunteer at Seventeen magazine. She began undergoing psychoanalysis in 1954. In September of that year she began her studies at the Yale School of Art and Architecture in Norfolk, receiving her degree in 1959. In 1961 she married the abstract expressionist sculptor Tom Doyle, eight years her senior. In April 1964, at the invitation of the German textile entrepreneur Arnhard Scheidt they travelled to Kettwig an der Ruhr. By that time their marriage was beginning to unravel. They remained in Germany from June 1964 to August 1965. Back in New York, the first art exhibition of Eva Hesse's work took place. Her marriage with Doyle, which she described in her journal with feelings of hate, anger, worry, and depression, came to an end in the winter of 1966 to 1967. During those years Hesse was at the peak of her artistic creativity. In 1969 she collapsed while working and was diagnosed with a brain tumour. In the following months she worked furiously, many of her artistic projects being completed with the help of her assistant. On May 22, 1970, Eva Hesse fell into a coma and died seven days later, at the age of 34. Today, Eva Hesse's work is represented in all the prominent museums worldwide: the Modern Art Museum and Eine Berhrbare Frau Jrgs, Michael, Goldmann Paperback

livre d'occasion Betterworldbooks.com
Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Eine berührbare Frau: Das atemlose Leben der Künstlerin Eva Hesse - Michael Jürgs
Livre non disponible
(*)

Michael Jürgs:

Eine berührbare Frau: Das atemlose Leben der Künstlerin Eva Hesse - Livres de poche

ISBN: 3442155096

[SR: 227793], Taschenbuch, [EAN: 9783442155095], Goldmann Verlag, Goldmann Verlag, Book, [PU: Goldmann Verlag], Goldmann Verlag, “Haben Sie Taschentücher dabei? Es ist keine Kleinigkeit, mit dreiunddreißig Jahren an einem Gehirntumor zu leiden. Na ja. Mein ganzes Leben war so“ – Eva Hesse in ihrem letzten Interview, einer lakonischen Bestandsaufnahme, wenige Wochen vor ihrem Tod. Keine Spur mehr von der Angst, die sie ein Leben lang einschnürte. Michael Jürgs, hochgradig infiziert von dieser tragischen Figur, die, in Kunstkreisen zwar hochangesehen, einer breiten Öffentlichkeit weitgehend verborgen blieb, hat keine Ruhe gegeben und noch einmal mit dem feinsten Pinsel ein ruheloses Leben nachgezeichnet, das man so leicht nicht wieder vergessen wird. Abschied von den Eltern auf dem Bahnsteig Altona: An jenem Dezembertag 1938, mutmaßt Jürgs, begann für die Zweijährige der Horror lebenslanger Verlustängste. Einen Monat nach der Pogromnacht entkamen Eva und ihre drei Jahre ältere Schwester Helen per „Kindertransport“ der einsetzenden Judenverfolgung. Den Haag. London, dann mit den Eltern nach New York. „Evas Leben und ihre Kunst seien nicht zu begreifen ohne das frühkindliche Trauma des Naziterrors“, behaupten Zeitzeugen. Ex-Ehemann und Bildhauer Tom Doyle vesteigt sich gar zu der These, nicht Andy Warhol oder Jasper Johns seien Evas künstlerische Wegbereiter gewesen, sondern – Adolf Hitler! Es entsteht das Bild einer schönen und charismatischen Manisch-Depressiven – die nur in ihrer Kunst zur Normalität fand. Der Freitod der hochdepressiven Mutter. Die verhasste Stiefmutter, verewigt in einer bedrohlichen Gestalt auf dem späteren Gemälde „Untitled“. Der eitle Künstlerehemann, der dem Whiskey und den Frauen zusprach und Eva mehr als Musenanhängsel denn eigenständige Malerin an seiner Seite betrachtete. Begleitet von Panikattacken, Drinks und Psychopharmaka, begann in der (durchaus machohaft auftretenden) Männerkünstlerwelt SoHos der künstlerische Kampf Eva Hesses. Fast entsprach es ihrem stets wachen Sinn für das Absurde dieser Welt, dass sie just in dem Moment abtreten musste, als diese sie zu entdecken begann. Was blieb, ist ein heute hochdotiertes Skulpturenwerk mit Botschaften wie aus einer fremden Welt. Einer Welt, die Michael Jürgs mit seinem akribisch recherchierten Lebensbild erfahrbar gemacht hat. Man darf dankbar sein! , 187292, Deutschland, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498456, Geschichte, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 13627001, Kunst & Architektur, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3183751, Gegenwart, 3181211, Malerei, 3181201, Kunstwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555344, Malerei & Skulptur, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

livre d'occasion Amazon.de
---SuperBookDeals---
Gebraucht Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Eine berührbare Frau - Michael Jürgs
Livre non disponible
(*)
Michael Jürgs:
Eine berührbare Frau - nouveau livre

ISBN: 9783442155095

ID: e0b6d7d33a6ea33dd8c07247cc0e5d56

Das atemlose Leben der Künstlerin Eva Hesse Die erste umfassende Biografie einer der wichtigsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts Ihre Schönheit betörte die Männer, und ihre Werke berühren die Menschen. Ängste überschatteten ihr Leben, Depressionen besiegte sie mit ihrer Stärke. Ihre Kunst macht sie unsterblich, und Eva Hesses Skulpturen sind heute Millionen wert. Als Kind von den Nazis vertrieben, aufgewachsen in New York, mit vierunddreißig Jahren gestorben: Eine deutsch-jüdische Biografie und die Sehnsucht einer jungen Frau nach Ruhm und der großen Liebe. Bücher / Sachbücher / Biografien & Erinnerungen / Frauen 978-3-442-15509-5, Goldmann

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 15155784 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Eine berührbare Frau - Michael Jürgs
Livre non disponible
(*)
Michael Jürgs:
Eine berührbare Frau - nouveau livre

ISBN: 9783442155095

ID: 116413024

Die erste umfassende Biografie einer der wichtigsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts Ihre Schönheit betörte die Männer, und ihre Werke berühren die Menschen. Ängste überschatteten ihr Leben, Depressionen besiegte sie mit ihrer Stärke. Ihre Kunst macht sie unsterblich, und Eva Hesses Skulpturen sind heute Millionen wert. Als Kind von den Nazis vertrieben, aufgewachsen in New York, mit vierunddreißig Jahren gestorben: Eine deutsch-jüdische Biografie und die Sehnsucht einer jungen Frau nach Ruhm und der großen Liebe. Das atemlose Leben der Künstlerin Eva Hesse Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Frauen, Goldmann

Nouveaux livres Thalia.de
No. 15155784 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Eine berührbare Frau - Das atemlose Leben der Künstlerin Eva Hesse - Jürgs, Michael
Livre non disponible
(*)
Jürgs, Michael:
Eine berührbare Frau - Das atemlose Leben der Künstlerin Eva Hesse - Livres de poche

2008, ISBN: 9783442155095

[ED: Taschenbuch], [PU: Goldmann Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 329g]

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Eine berührbare Frau
Auteur:

Jürgs, Michael

Titre:

Eine berührbare Frau

ISBN:

3442155096

Die erste umfassende Biografie einer der wichtigsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts<br /> <br />Ihre Schönheit betörte die Männer, und ihre Werke berühren die Menschen. Ängste überschatteten ihr Leben, Depressionen besiegte sie mit ihrer Stärke. Ihre Kunst macht sie unsterblich, und Eva Hesses Skulpturen sind heute Millionen wert. Als Kind von den Nazis vertrieben, aufgewachsen in New York, mit vierunddreißig Jahren gestorben: Eine deutsch-jüdische Biografie - und die Sehnsucht einer jungen Frau nach Ruhm und der großen Liebe.<br /> <br />

Informations détaillées sur le livre - Eine berührbare Frau


EAN (ISBN-13): 9783442155095
ISBN (ISBN-10): 3442155096
Livre de poche
Date de parution: 2008
Editeur: Goldmann TB
381 Pages
Poids: 0,332 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 07.01.2008 04:24:22
Livre trouvé récemment le 18.06.2016 19:39:26
ISBN/EAN: 3442155096

ISBN - Autres types d'écriture:
3-442-15509-6, 978-3-442-15509-5

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres