. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 17.90 EUR, prix le plus élevé: 25.99 EUR, prix moyen: 22.57 EUR
Europa braucht den Euro nicht, Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat - Thilo Sarrazin
Livre non disponible
(*)
Thilo Sarrazin:

Europa braucht den Euro nicht, Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat - nouveau livre

2015, ISBN: 9783421045621

ID: 9200000002402507

Mit der drohenden Staatspleite einzelner Länder hat der Traum von der Europäischen Währungsunion seinen Glanz eingebüßt und seine Risiken offenbart. Angela Merkels Diktum ?Scheitert der Euro, dann scheitert Europa? versucht die Währungsfrage in einen größeren Zusammenhang zu stellen.Das tut auch Thilo Sarrazin in seinem neuen Buch, aber auf andere Weise und mit anderen Ergebnissen. Er zeichnet die verheerenden Resultate politischen Wunschdenkens nach und stellt die Debatte vom Kopf auf die Füße. Productinformatie: Taal: Duits; Afmetingen: 45x220x146 mm; Gewicht: 646,00 gram; Druk: 1; ISBN10: 3421045623; ISBN13: 9783421045621; Product breedte: 146 mm; Product hoogte: 45 mm; Product lengte: 220 mm; , Duits | Hardcover | 2015, Geschiedenis en politiek, Overheidsbeleid, Economisch beleid, Managementboeken, Finance, Geld & monetaire politiek, Kunst en cultuur, Kunst, Geschiedenis, DVA Dt.Verlags-Anstalt

Nouveaux livres Bol.com
bol.com
Nieuw, 2-3 werkdagen Frais d'envoi2-3 werkdagen, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Europa braucht den Euro nicht - Sarrazin, Thilo
Livre non disponible
(*)

Sarrazin, Thilo:

Europa braucht den Euro nicht - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783421045621

ID: b5e5edee0ab61daecd70f4245365b83e

Thilo Sarrazin schlägt wieder zu. Nach seinem Bestseller "Deutschland schafft sich ab" legt der Ex-Bundesbanker Thilo Sarrazin nach und stellt die brandaktuelle These "Europa braucht den Euro nicht" zur allgemeinen Diskussion. Mit der drohenden Staatspleite einzelner Länder hat der Traum von der Europäischen Währungsunion seinen Glanz eingebüßt und seine Risiken offenbart. Angela Merkels Diktum "Scheitert der Euro, dann scheitert Europa" versucht die Währungsfrage in einen größeren Zusammenhang zu stellen. Das tut auch Thilo Sarrazin in seinem neuen Buch "Europa braucht den Euro nicht", aber auf andere Weise und mit anderen Ergebnissen. Er zeichnet die verheerenden Resultate politischen Wunschdenkens nach und stellt die Debatte vom Kopf auf die Füße. Buch / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Wirtschaft / Internationale Wirtschaft, [PU: DVA, Stuttgart]

Nouveaux livres Buecher.de
Nr. 35064717 Frais d'envoi, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Europa braucht den Euro nicht: Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat - Thilo Sarrazin
Livre non disponible
(*)
Thilo Sarrazin:
Europa braucht den Euro nicht: Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat - livre d'occasion

ISBN: 3421045623

ID: 7642488285

[EAN: 9783421045621], [SC: 4.99], Mit der drohenden Staatspleite einzelner Länder hat der Traum von der Europäischen Währungsunion seinen Glanz eingebüßt und seine Risiken offenbart. Angela Merkels Diktum „Scheitert der Euro, dann scheitert Europa" versucht die Währungsfrage in einen größeren Zusammenhang zu stellen .Das tut auch Thilo Sarrazin in seinem neuen Buch, aber auf andere Weise und mit anderen Ergebnissen. Er zeichnet die verheerenden Resultate politischen Wunschdenkens nach und stellt die Debatte vom Kopf auf die Füße., 464 S., geb. (DVA) Buch - Top-Zustand, gebraucht, [PU: DVA, Stuttgart]

livre d'occasion ZVAB.com
Rhenania Buchversand GmbH, Lahnstein, Germany [5081602] [Rating: 5 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 4.99
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Europa braucht den Euro nicht - Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat. - Sarrazin, Thilo
Livre non disponible
(*)
Sarrazin, Thilo:
Europa braucht den Euro nicht - Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat. - Première édition

2012, ISBN: 3421045623

Edition reliée, ID: 12617274332

[EAN: 9783421045621], Gebraucht, wie neu, [PU: Deutsche Verlags Anstalt München], Jacket, 461 Seiten. Gebunden mit Umschlag. neuwertig (noch eingeschweißt). 640 Gramm.

livre d'occasion Abebooks.de
Antiquariat BücherParadies, Wettin-Löbejün, Germany [3422210] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 2.90
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Europa braucht den Euro nicht - Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat - Sarrazin, Thilo
Livre non disponible
(*)
Sarrazin, Thilo:
Europa braucht den Euro nicht - Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat - edition reliée, livre de poche

2012, ISBN: 9783421045621

[ED: Gebunden], [PU: DVA], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 645g]

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
2 Bände: Europa braucht den Euro nicht - Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat und Deutschland schafft sich ab.
Auteur:

Sarrazin, Thilo

Titre:

2 Bände: Europa braucht den Euro nicht - Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat und Deutschland schafft sich ab.

ISBN:

3421045623

Informations détaillées sur le livre - 2 Bände: Europa braucht den Euro nicht - Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat und Deutschland schafft sich ab.


EAN (ISBN-13): 9783421045621
ISBN (ISBN-10): 3421045623
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2012
Editeur: Deutsche Verlags-Anstalt 2012

Livre dans la base de données depuis 19.02.2014 11:42:04
Livre trouvé récemment le 24.06.2016 21:28:53
ISBN/EAN: 3421045623

ISBN - Autres types d'écriture:
3-421-04562-3, 978-3-421-04562-1

< Retour aux résultats de recherche...