. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 0.84 EUR, prix le plus élevé: 16.90 EUR, prix moyen: 8.25 EUR
Die Demokratie und ihre Bürger: Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur (Krupp-Vorlesungen zu Politik und Geschichte am Kulturwissenschaftlichen ... im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen) - Jutta Limbach
Livre non disponible
(*)
Jutta Limbach:

Die Demokratie und ihre Bürger: Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur (Krupp-Vorlesungen zu Politik und Geschichte am Kulturwissenschaftlichen ... im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen) - livre d'occasion

ISBN: 9783406510618

ID: INF3003099618

Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur Auch die beste Verfassung wirkt nicht selbsttätig. Sie bedarf loyaler und engagierter Staatsbürger, die sie leben und sich aus Einsicht in die Notwendigkeit demokratisch verabschiedeter Gesetze rechtstreu verhalten. Das vorige Jahrhundert hat uns darüber belehrt, daß ein politisches Gemeinwesen in dem Maße stabil ist, in dem es in den Köpfen der Bürger und Bürgerinnen verankert ist. Heute ist unsere Gesellschaft sehr viel stärker als in den vorangegangenen Jahrzehnten von Faktoren bestimmt, die nicht oder wenig von nationalen Regierungen beeinflußt werden können. Immigrationsströme, Finanzierungsprobleme der Sozialsysteme nicht zuletzt durch fehlende Steuereinnahmen, Elitenkartelle und eine zunehmende Verwischung staatlicher Aufgaben und wirtschaftlicher Interessen stellen die Überlebensfähigkeit der Demokratien auf die Probe. Diese Faktoren relativieren die herkömmlichen Konzepte von Staatlichkeit und fordern ein neues Verständnis für unsere politische Kultur. Zum Beispiel Minderheitentoleranz: wie weit darf sie, wie weit muß sie gehen Kann eine Lehrerin im Kopftuch unterrichten oder nicht Wann und in welchem Umfang sollen Ausländer Wahlrechte erhalten Jutta Limbach plädiert in diesem Buch für ein neu entwickeltes Bürgerengagement. Die Demokratie und ihre Bürger: Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur (Krupp-Vorlesungen zu Politik und Geschichte am Kulturwissenschaftlichen ... im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen): Auch die beste Verfassung wirkt nicht selbsttätig. Sie bedarf loyaler und engagierter Staatsbürger, die sie leben und sich aus Einsicht in die Notwendigkeit demokratisch verabschiedeter Gesetze rechtstreu verhalten. Das vorige Jahrhundert hat uns darüber belehrt, daß ein politisches Gemeinwesen in dem Maße stabil ist, in dem es in den Köpfen der Bürger und Bürgerinnen verankert ist. Heute ist unsere Gesellschaft sehr viel stärker als in den vorangegangenen Jahrzehnten von Faktoren bestimmt, die nicht oder wenig von nationalen Regierungen beeinflußt werden können. Immigrationsströme, Finanzierungsprobleme der Sozialsysteme nicht zuletzt durch fehlende Steuereinnahmen, Elitenkartelle und eine zunehmende Verwischung staatlicher Aufgaben und wirtschaftlicher Interessen stellen die Überlebensfähigkeit der Demokratien auf die Probe. Diese Faktoren relativieren die herkömmlichen Konzepte von Staatlichkeit und fordern ein neues Verständnis für unsere politische Kultur. Zum Beispiel Minderheitentoleranz: wie weit darf sie, wie weit muß sie gehen Kann eine Lehrerin im Kopftuch unterrichten oder nicht Wann und in welchem Umfang sollen Ausländer Wahlrechte erhalten Jutta Limbach plädiert in diesem Buch für ein neu entwickeltes Bürgerengagement. Bürger (Staatsbürger) Mitbürger Staatsbürger Beteiligung / Bürgerbeteiligung Bürgerbeteiligung Demokratie Gesellschaft / Politik, Staat, Zeitgeschichte, C.H.Beck

livre d'occasion Regalfrei-shop.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Frais d'envoi2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Demokratie und ihre Bürger - Jutta Limbach
Livre non disponible
(*)

Jutta Limbach:

Die Demokratie und ihre Bürger - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783406510618

ID: 9783406510618

Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur Auch die beste Verfassung wirkt nicht selbsttätig. Sie bedarf loyaler und engagierter Staatsbürger, die sie leben und sich aus Einsicht in die Notwendigkeit demokratisch verabschiedeter Gesetze rechtstreu verhalten. Das vorige Jahrhundert hat uns darüber belehrt, daß ein politisches Gemeinwesen in dem Maße stabil ist, in dem es in den Köpfen der Bürger und Bürgerinnen verankert ist. Heute ist unsere Gesellschaft sehr viel stärker als in den vorangegangenen Jahrzehnten von Faktoren bestimmt, die nicht oder wenig von nationalen Regierungen beeinflußt werden können. Immigrationsströme, Finanzierungsprobleme der Sozialsysteme nicht zuletzt durch fehlende Steuereinnahmen, Elitenkartelle und eine zunehmende Verwischung staatlicher Aufgaben und wirtschaftlicher Interessen stellen die Überlebensfähigkeit der Demokratien auf die Probe. Diese Faktoren relativieren die herkömmlichen Konzepte von Staatlichkeit und fordern ein neues Verständnis für unsere politische Kultur. Zum Beispiel Minderheitentoleranz: wie weit darf sie, wie weit muß sie gehen Kann eine Lehrerin im Kopftuch unterrichten oder nicht Wann und in welchem Umfang sollen Ausländer Wahlrechte erhalten Jutta Limbach plädiert in diesem Buch für ein neu entwickeltes Bürgerengagement. Die Demokratie und ihre Bürger: Auch die beste Verfassung wirkt nicht selbsttätig. Sie bedarf loyaler und engagierter Staatsbürger, die sie leben und sich aus Einsicht in die Notwendigkeit demokratisch verabschiedeter Gesetze rechtstreu verhalten. Das vorige Jahrhundert hat uns darüber belehrt, daß ein politisches Gemeinwesen in dem Maße stabil ist, in dem es in den Köpfen der Bürger und Bürgerinnen verankert ist. Heute ist unsere Gesellschaft sehr viel stärker als in den vorangegangenen Jahrzehnten von Faktoren bestimmt, die nicht oder wenig von nationalen Regierungen beeinflußt werden können. Immigrationsströme, Finanzierungsprobleme der Sozialsysteme nicht zuletzt durch fehlende Steuereinnahmen, Elitenkartelle und eine zunehmende Verwischung staatlicher Aufgaben und wirtschaftlicher Interessen stellen die Überlebensfähigkeit der Demokratien auf die Probe. Diese Faktoren relativieren die herkömmlichen Konzepte von Staatlichkeit und fordern ein neues Verständnis für unsere politische Kultur. Zum Beispiel Minderheitentoleranz: wie weit darf sie, wie weit muß sie gehen Kann eine Lehrerin im Kopftuch unterrichten oder nicht Wann und in welchem Umfang sollen Ausländer Wahlrechte erhalten Jutta Limbach plädiert in diesem Buch für ein neu entwickeltes Bürgerengagement. Bürger (Staatsbürger) Mitbürger Staatsbürger Beteiligung / Bürgerbeteiligung Bürgerbeteiligung Demokratie Gesellschaft / Politik, Staat, Zeitgeschichte, Beck C. H.

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Demokratie und ihre Bürger. Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur. - Limbach, Jutta
Livre non disponible
(*)
Limbach, Jutta:
Die Demokratie und ihre Bürger. Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur. - edition reliée, livre de poche

2003

ISBN: 9783406510618

[ED: Gebunden mit OSU], [PU: Beck C. H.], Auch die beste Verfassung wirkt nicht selbsttätig. Sie bedarf loyaler und engagierter Staatsbürger, die sie leben und sich aus Einsicht in die Notwendigkeit demokratisch verabschiedeter Gesetze rechtstreu verhalten. Das vorige Jahrhundert hat uns darüber belehrt, daß ein politisches Gemeinwesen in dem Maße stabil ist, in dem es in den Köpfen der Bürger und Bürgerinnen verankert ist. Heute ist unsere Gesellschaft sehr viel stärker als in den vorangegangenen Jahrzehnten von Faktoren bestimmt, die nicht oder wenig von nationalen Regierungen beeinflußt werden können. Immigrationsströme, Finanzierungsprobleme der Sozialsysteme nicht zuletzt durch fehlende Steuereinnahmen, Elitenkartelle und eine zunehmende Verwischung staatlicher Aufgaben und wirtschaftlicher Interessen stellen die Überlebensfähigkeit der Demokratien auf die Probe. Diese Faktoren relativieren die herkömmlichen Konzepte von Staatlichkeit und fordern ein neues Verständnis für unsere politische Kultur. Zum Beispiel Minderheitentoleranz: wie weit darf sie, wie weit muß sie gehen? Kann eine Lehrerin im Kopftuch unterrichten oder nicht? Wann und in welchem Umfang sollen Ausländer Wahlrechte erhalten? Jutta Limbach plädiert in diesem Buch für ein neu entwickeltes Bürgerengagement. Kurz: Der linke Gegenentwurf zu Udo Di Fabios Kultur der Freiheit! Zustand: wie neu, lediglich ein Mängelexemplar-Stempel ("M") auf dem unteren Buchschnitt, und der Original-Schutzumschlag ist oben ein ganz klein wenig bestoßen., [SC: 1.20], wie neu, privates Angebot, [GW: 273g], [PU: München], 1.

livre d'occasion Booklooker.de
Dedded
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Demokratie und ihre Bürger: Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur (Krupp-Vorlesungen zu Politik und Geschichte am Kulturwissenschaftlichen ... im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen) - Limbach, Jutta
Livre non disponible
(*)
Limbach, Jutta:
Die Demokratie und ihre Bürger: Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur (Krupp-Vorlesungen zu Politik und Geschichte am Kulturwissenschaftlichen ... im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen) - edition reliée, livre de poche

2003, ISBN: 3406510612

ID: 524340

Gebundene Ausgabe 166 Seiten Gebundene Ausgabe Sehr gepflegtes Gebraucht-/Antiquariatsexemplar. Zustand unter Berücksichtigung des Alters sehr gut. Tagesaktueller, sicherer und weltweiter Versand. Wir liefern grundsätzlich mit beiliegender Rechnung. (Auflage/Titel kann bei gleicher ISBN, Doppelvergabe durch den Verlag, abweichen). 151647.01 Demokratie / Deutsche Politik / Gesellschaft gebraucht; sehr gut, [PU:C.H.Beck,]

livre d'occasion Achtung-Buecher.de
getbooks GmbH, 65510 Idstein
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Demokratie und ihre Bürger : Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur - Limbach, Jutta
Livre non disponible
(*)
Limbach, Jutta:
Die Demokratie und ihre Bürger : Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur - edition reliée, livre de poche

2003, ISBN: 3406510612

ID: 15391615879

[EAN: 9783406510618], [PU: Beck, München], DEUTSCHLAND ; POLITISCHE KULTUR, Jacket, sehr gut, UNGELESENE gebundene Ausg. mit Schutzumschlag und original Verlagsbanderole von 2003, kleiner Namenseinkleber auf Vorsatz - sonst wie neu, 165 S. ; 21 cm

livre d'occasion Abebooks.de
emotioconsult.de Höfs onlineAntiquariat, Döbern, D, Germany [1497246] [Rating: 5 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 3.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Die Demokratie und ihre Bürger. Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur
Auteur:

Jutta Limbach

Titre:

Die Demokratie und ihre Bürger. Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur

ISBN:

3406510612

Auch die beste Verfassung wirkt nicht selbsttätig. Sie bedarf loyaler und engagierter Staatsbürger, die sie leben und sich aus Einsicht in die Notwendigkeit demokratisch verabschiedeter Gesetze rechtstreu verhalten. Das vorige Jahrhundert hat uns darüber belehrt, daß ein politisches Gemeinwesen in dem Maße stabil ist, in dem es in den Köpfen der Bürger und Bürgerinnen verankert ist. Heute ist unsere Gesellschaft sehr viel stärker als in den vorangegangenen Jahrzehnten von Faktoren bestimmt, die nicht oder wenig von nationalen Regierungen beeinflußt werden können. Immigrationsströme, Finanzierungsprobleme der Sozialsysteme nicht zuletzt durch fehlende Steuereinnahmen, Elitenkartelle und eine zunehmende Verwischung staatlicher Aufgaben und wirtschaftlicher Interessen stellen die Überlebensfähigkeit der Demokratien auf die Probe. Diese Faktoren relativieren die herkömmlichen Konzepte von Staatlichkeit und fordern ein neues Verständnis für unsere politische Kultur. Zum Beispiel Minderheitentoleranz: wie weit darf sie, wie weit muß sie gehen? Kann eine Lehrerin im Kopftuch unterrichten oder nicht? Wann und in welchem Umfang sollen Ausländer Wahlrechte erhalten? Jutta Limbach plädiert in diesem Buch für ein neu entwickeltes Bürgerengagement.

Informations détaillées sur le livre - Die Demokratie und ihre Bürger. Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur


EAN (ISBN-13): 9783406510618
ISBN (ISBN-10): 3406510612
Version reliée
Date de parution: 2003
Editeur: Beck,

Livre dans la base de données depuis 12.06.2007 21:32:58
Livre trouvé récemment le 22.11.2016 23:15:03
ISBN/EAN: 3406510612

ISBN - Autres types d'écriture:
3-406-51061-2, 978-3-406-51061-8

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres