. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 3.35 EUR, prix le plus élevé: 3.99 EUR, prix moyen: 3.55 EUR
Und ihre Augen schauten Gott - Hurston, Zora Neale
Livre non disponible
(*)
Hurston, Zora Neale:

Und ihre Augen schauten Gott - edition reliée, livre de poche

1993, ISBN: 9783250102052

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Ammann], Zora Neale Hurston gehört zu den bedeutendsten Erzählerinnen Amerikas - eine schwarze Schriftstellerin, die in den Zwanzigern aus den Sümpfen Floridas nach New York kam, lange Balladen von der schwierigen Liebe und Emanzipation der schwarzen Frau erzählte, auf abenteuerlichen Reisen durch den Süden Folk-Tales sammelte. Zu Lebzeiten verkannt, wurde ihre unbeirrte Stimme erst spät entdeckt -und scheint so unbekannt und doch so vertraut wie die Lieder Billie Holi-days und die selbstbewußten Improvisationen Bessie Smiths. Und ihre Außen schauten Gott ist ein Klassiker der schwarzen Literatur Amerikas. Das Buch entstand 1937 in nur sieben Wochen auf Haiti, wo Zora Neale Hurston Material für ihre Studie über den Voodoo-Kult in der Karibik sammelte. Hier fand sie den Atem, die Geschichte von ihrem Heimatort Eatonville, Florida, zu erzählen, eine der wenigen von Schwarzen gegründeten und verwalteten Städte der USA. Und sie erinnerte sich an das abendliche Zusammenhocken auf der Veranda, als sie als Kind stundenlang zuhörte, wie, mit tausend Spekulationen und krausem Aberglauben geschmückt, die Welt noch einmal erschaffen wurde. Mit Sympathie und Humor, souverän und emanzipiert erzählt Hurston von ihrer Heldin Janie Crawford, die sich durch zwei Ehen kämpft, bis sie endlich Tea Cake trifft und lernt, daß jede Stunde einem fremd bleibt, wenn man sie nicht lebt. Und doch endet die Liebesgeschichte von Janie und Tea Cake traurig - für ein Happyend spielt sie zwanzig Jahre zu früh. Aber ihr lebensbejahender Charme ist von der Zeit ebensowenig angegriffen wie Billie Holidays Stimme durch die Kratzer im Vynil. Zora Neale Hurston erzählt die Liebesballade von der selbstbewußten Janie und dem ironischen Lebenskünstler Tea Cake in der Sprache der Veranda, in den dunklen Vokalen des Südens. Die Übersetzerin Barbara Henninges hat eine Sprache erfunden, die die Synkopen und Blue-notes des Slangs im Deutschen zum Klingen bringt - das Genie des Südens (Alice Walker) ist nun endlich auch auf Deutsch zu entdecken. Zora Neale Hurston, 1891 in Eatonville, Florida, geboren, studierte in New York Anthropologie. Mitglied der Harlem Renaissance, Zusammenarbeit mit Langston Hughes. Sie sammelte Folk-Tales in Florida, untersuchte den Voodoo-Kult in der Karibik und, schwarze Siedlungen in Britisch-Hon-duras. Ihr Werk umfaßt Romane, Erzählungen, Theaterstücke und ihre Autobiographie. Mit Und ihre Augen schauten Gott beginnt der Ammann Verlag die deutschsprachige Edition ihrer Werke. Nur der Schutzumschlag hat eine knitter Kante., [SC: 1.20], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 423g]

livre d'occasion Booklooker.de
asamedien
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Und ihre Augen schauten Gott - Hurston, Zora Neale
Livre non disponible
(*)

Hurston, Zora Neale:

Und ihre Augen schauten Gott - edition reliée, livre de poche

1993, ISBN: 9783250102052

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Ammann], Zora Neale Hurston gehört zu den bedeutendsten Erzählerinnen Amerikas - eine schwarze Schriftstellerin, die in den Zwanzigern aus den Sümpfen Floridas nach New York kam, lange Balladen von der schwierigen Liebe und Emanzipation der schwarzen Frau erzählte, auf abenteuerlichen Reisen durch den Süden Folk-Tales sammelte. Zu Lebzeiten verkannt, wurde ihre unbeirrte Stimme erst spät entdeckt -und scheint so unbekannt und doch so vertraut wie die Lieder Billie Holi-days und die selbstbewußten Improvisationen Bessie Smiths.Und ihre Außen schauten Gott ist ein Klassiker der schwarzen Literatur Amerikas. Das Buch entstand 1937 in nur sieben Wochen auf Haiti, wo Zora Neale Hurston Material für ihre Studie über den Voodoo-Kult in der Karibik sammelte. Hier fand sie den Atem, die Geschichte von ihrem Heimatort Eatonville, Florida, zu erzählen, eine der wenigen von Schwarzen gegründeten und verwalteten Städte der USA. Und sie erinnerte sich an das abendliche Zusammenhocken auf der Veranda, als sie als Kind stundenlang zuhörte, wie, mit tausend Spekulationen und krausem Aberglauben geschmückt, die Welt noch einmal erschaffen wurde.Mit Sympathie und Humor, souverän und emanzipiert erzählt Hurston von ihrer Heldin Janie Crawford, die sich durch zwei Ehen kämpft, bis sie endlich Tea Cake trifft und lernt, daß jede Stunde einem fremd bleibt, wenn man sie nicht lebt. Und dochendet die Liebesgeschichte von Janie und Tea Cake traurig - für ein Happyend spielt sie zwanzig Jahre zu früh. Aber ihr lebensbejahender Charme ist von der Zeit ebensowenig angegriffen wie Billie Holidays Stimme durch die Kratzer im Vynil.Zora Neale Hurston erzählt die Liebesballade von der selbstbewußten Janie und dem ironischen Lebenskünstler Tea Cake in der Sprache der Veranda, in den dunklen Vokalen des Südens. Die Übersetzerin Barbara Henninges hat eine Sprache erfunden, die die Synkopen und Blue-notes des Slangs im Deutschen zum Klingen bringt - das Genie des Südens (Alice Walker) ist nun endlich auch auf Deutsch zu entdecken.Zora Neale Hurston, 1891 in Eatonville, Florida, geboren, studierte in New York Anthropologie. Mitglied der Harlem Renaissance, Zusammenarbeit mit Langston Hughes. Sie sammelte Folk-Tales in Florida, untersuchte den Voodoo-Kult in der Karibik und, schwarze Siedlungen in Britisch-Hon-duras. Ihr Werk umfaßt Romane, Erzählungen, Theaterstücke und ihre Autobiographie. Mit Und ihre Augen schauten Gott beginnt der Ammann Verlag die deutschsprachige Edition ihrer Werke.Nur der Schutzumschlag hat eine knitter Kante., [SC: 1.20], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 423g]

livre d'occasion Booklooker.de
asamedien
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Und ihre Augen schauten Gott - Hurston, Zora Neale
Livre non disponible
(*)
Hurston, Zora Neale:
Und ihre Augen schauten Gott - edition reliée, livre de poche

1993

ISBN: 9783250102052

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Ammann], Zora Neale Hurston gehört zu den bedeutendsten Erzählerinnen Amerikas - eine schwarze Schriftstellerin, die in den Zwanzigern aus den Sümpfen Floridas nach New York kam, lange Balladen von der schwierigen Liebe und Emanzipation der schwarzen Frau erzählte, auf abenteuerlichen Reisen durch den Süden Folk-Tales sammelte. Zu Lebzeiten verkannt, wurde ihre unbeirrte Stimme erst spät entdeckt -und scheint so unbekannt und doch so vertraut wie die Lieder Billie Holi-days und die selbstbewußten Improvisationen Bessie Smiths.Und ihre Außen schauten Gott ist ein Klassiker der schwarzen Literatur Amerikas. Das Buch entstand 1937 in nur sieben Wochen auf Haiti, wo Zora Neale Hurston Material für ihre Studie über den Voodoo-Kult in der Karibik sammelte. Hier fand sie den Atem, die Geschichte von ihrem Heimatort Eatonville, Florida, zu erzählen, eine der wenigen von Schwarzen gegründeten und verwalteten Städte der USA. Und sie erinnerte sich an das abendliche Zusammenhocken auf der Veranda, als sie als Kind stundenlang zuhörte, wie, mit tausend Spekulationen und krausem Aberglauben geschmückt, die Welt noch einmal erschaffen wurde.Mit Sympathie und Humor, souverän und emanzipiert erzählt Hurston von ihrer Heldin Janie Crawford, die sich durch zwei Ehen kämpft, bis sie endlich Tea Cake trifft und lernt, daß jede Stunde einem fremd bleibt, wenn man sie nicht lebt. Und dochendet die Liebesgeschichte von Janie und Tea Cake traurig - für ein Happyend spielt sie zwanzig Jahre zu früh. Aber ihr lebensbejahender Charme ist von der Zeit ebensowenig angegriffen wie Billie Holidays Stimme durch die Kratzer im Vynil.Zora Neale Hurston erzählt die Liebesballade von der selbstbewußten Janie und dem ironischen Lebenskünstler Tea Cake in der Sprache der Veranda, in den dunklen Vokalen des Südens. Die Übersetzerin Barbara Henninges hat eine Sprache erfunden, die die Synkopen und Blue-notes des Slangs im Deutschen zum Klingen bringt - das Genie des Südens (Alice Walker) ist nun endlich auch auf Deutsch zu entdecken.Zora Neale Hurston, 1891 in Eatonville, Florida, geboren, studierte in New York Anthropologie. Mitglied der Harlem Renaissance, Zusammenarbeit mit Langston Hughes. Sie sammelte Folk-Tales in Florida, untersuchte den Voodoo-Kult in der Karibik und, schwarze Siedlungen in Britisch-Hon-duras. Ihr Werk umfaßt Romane, Erzählungen, Theaterstücke und ihre Autobiographie. Mit Und ihre Augen schauten Gott beginnt der Ammann Verlag die deutschsprachige Edition ihrer Werke.Nur der Schutzumschlag hat eine knitter Kante., [SC: 1.20]

livre d'occasion Booklooker.de
asamedien
Frais d'envoi EUR 1.20
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Und ihre Augen schauten Gott - Hurston, Zora Neale
Livre non disponible
(*)
Hurston, Zora Neale:
Und ihre Augen schauten Gott - livre d'occasion

1993, ISBN: 9783250102052

[PU: Zürich : Ammann], 296 Seiten Pappbandfolienkaschiertes exBibliotheksexemplar mit den üblichen Stempeln/Signaturen, Kanten etwas bestossen, etwas angegraute Foliierung // interner vermerk .. LHC-50394 ISBN 3250102059 m/', [SC: 2.00]

livre d'occasion Booklooker.de
Wimbauer Buchversand
Frais d'envoi EUR 2.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Und ihre Augen schauten Gott
Livre non disponible
(*)
Und ihre Augen schauten Gott - edition reliée, livre de poche

1993, ISBN: 9783250102052

ID: db4c85c456d4782627031ae7e4593d94

Binding:Gebundene Ausgabe,Label:Ammann,Publisher:Ammann,medium:Gebundene Ausgabe,numberOfPages:296,publicationDate:1993-01-01,ISBN:3250102059 Gebundene Ausgabe, Ammann

livre d'occasion Medimops.de
Nr. M03250102059 Frais d'envoi, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Und ihre Augen schauten Gott.
Auteur:

Hurston, Zora Neale

Titre:

Und ihre Augen schauten Gott.

ISBN:

3250102059

Informations détaillées sur le livre - Und ihre Augen schauten Gott.


EAN (ISBN-13): 9783250102052
ISBN (ISBN-10): 3250102059
Version reliée
Date de parution: 1993
Editeur: Ammann Verlag
296 Pages
Poids: 0,428 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 17.04.2007 12:06:07
Livre trouvé récemment le 23.08.2016 17:46:23
ISBN/EAN: 3250102059

ISBN - Autres types d'écriture:
3-250-10205-9, 978-3-250-10205-2

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres