. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 2.30 EUR, prix le plus élevé: 2.99 EUR, prix moyen: 2.71 EUR
Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften - Klaus Bednarz
Livre non disponible
(*)
Klaus Bednarz:

Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften - livre d'occasion

ISBN: 9783203755045

ID: INF3001655095

Begegnungen mit Menschen und Landschaften Klaus Bednarz, langjähriger Rußland-Korrespondent der ARD und ausgewiesener Sibirien-Kenner, entwirft ein faszinierendes Bild einer einzigartigen Region, ihrer Geschichte und Kultur. Er erzählt, wie die sibirischen Ureinwohner sich auf bewundernswerte Weise an die extremen Naturbedingungen gewöhnten. Später siedelten dort russische Kosaken und Strafgefangene, verbannte Adlige und Revolutionäre aus allen Teilen Rußlands, des Baltikums und Polens, deutsche Kriegsgefangene sowie christliche Missionare und buddhistische Mönche. Für die einen wurde der Baikal zum Meer der Tränen, für andere zum Meer der Hoffnung - und manchen brachte er auch das Glück idyllischer Einsamkeit. In kleinen, versteckten Dörfern fand Klaus Bednarz ehemalige Verbannte und die letzten Deutschen, die Stalins Lager überlebten. Er sprach mit Bauern, Fischern, Jägern, Mönchen, Pionieren des Eisenbahnbaus, Baikal-Kapitänen, Wissenschaftlern und Ökologen und schildert die Gefahren, die dem See heute durch Industrialisierung und Tourismus drohen. Eindringlich beschreibt er den verzweifelten Kampf der Umweltschützer aus aller Welt um die Rettung dieses einzigartigen Stücks Natur. Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften: Klaus Bednarz, langjähriger Rußland-Korrespondent der ARD und ausgewiesener Sibirien-Kenner, entwirft ein faszinierendes Bild einer einzigartigen Region, ihrer Geschichte und Kultur. Er erzählt, wie die sibirischen Ureinwohner sich auf bewundernswerte Weise an die extremen Naturbedingungen gewöhnten. Später siedelten dort russische Kosaken und Strafgefangene, verbannte Adlige und Revolutionäre aus allen Teilen Rußlands, des Baltikums und Polens, deutsche Kriegsgefangene sowie christliche Missionare und buddhistische Mönche. Für die einen wurde der Baikal zum Meer der Tränen, für andere zum Meer der Hoffnung - und manchen brachte er auch das Glück idyllischer Einsamkeit. In kleinen, versteckten Dörfern fand Klaus Bednarz ehemalige Verbannte und die letzten Deutschen, die Stalins Lager überlebten. Er sprach mit Bauern, Fischern, Jägern, Mönchen, Pionieren des Eisenbahnbaus, Baikal-Kapitänen, Wissenschaftlern und Ökologen und schildert die Gefahren, die dem See heute durch Industrialisierung und Tourismus drohen. Eindringlich beschreibt er den verzweifelten Kampf der Umweltschützer aus aller Welt um die Rettung dieses einzigartigen Stücks Natur. Baikalsee Reise-/Erlebnisberichte, Europa Verlag Hamburg

livre d'occasion Regalfrei-shop.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Frais d'envoi2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften - Klaus Bednarz
Livre non disponible
(*)

Klaus Bednarz:

Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften - livre d'occasion

ISBN: 9783203755045

ID: INF3001924671

Klaus Bednarz, langjähriger Rußland-Korrespondent der ARD und ausgewiesener Sibirien-Kenner, entwirft ein faszinierendes Bild einer einzigartigen Region, ihrer Geschichte und Kultur. Er erzählt, wie die sibirischen Ureinwohner sich auf bewundernswerte Weise an die extremen Naturbedingungen gewöhnten. Später siedelten dort russische Kosaken und Strafgefangene, verbannte Adlige und Revolutionäre aus allen Teilen Rußlands, des Baltikums und Polens, deutsche Kriegsgefangene sowie christliche Missionare und buddhistische Mönche. Für die einen wurde der Baikal zum Meer der Tränen, für andere zum Meer der Hoffnung - und manchen brachte er auch das Glück idyllischer Einsamkeit. In kleinen, versteckten Dörfern fand Klaus Bednarz ehemalige Verbannte und die letzten Deutschen, die Stalins Lager überlebten. Er sprach mit Bauern, Fischern, Jägern, Mönchen, Pionieren des Eisenbahnbaus, Baikal-Kapitänen, Wissenschaftlern und Ökologen und schildert die Gefahren, die dem See heute durch Industrialisierung und Tourismus drohen. Eindringlich beschreibt er den verzweifelten Kampf der Umweltschützer aus aller Welt um die Rettung dieses einzigartigen Stücks Natur. Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften: Klaus Bednarz, langjähriger Rußland-Korrespondent der ARD und ausgewiesener Sibirien-Kenner, entwirft ein faszinierendes Bild einer einzigartigen Region, ihrer Geschichte und Kultur. Er erzählt, wie die sibirischen Ureinwohner sich auf bewundernswerte Weise an die extremen Naturbedingungen gewöhnten. Später siedelten dort russische Kosaken und Strafgefangene, verbannte Adlige und Revolutionäre aus allen Teilen Rußlands, des Baltikums und Polens, deutsche Kriegsgefangene sowie christliche Missionare und buddhistische Mönche. Für die einen wurde der Baikal zum Meer der Tränen, für andere zum Meer der Hoffnung - und manchen brachte er auch das Glück idyllischer Einsamkeit. In kleinen, versteckten Dörfern fand Klaus Bednarz ehemalige Verbannte und die letzten Deutschen, die Stalins Lager überlebten. Er sprach mit Bauern, Fischern, Jägern, Mönchen, Pionieren des Eisenbahnbaus, Baikal-Kapitänen, Wissenschaftlern und Ökologen und schildert die Gefahren, die dem See heute durch Industrialisierung und Tourismus drohen. Eindringlich beschreibt er den verzweifelten Kampf der Umweltschützer aus aller Welt um die Rettung dieses einzigartigen Stücks Natur., Europa Verlag Hamburg

livre d'occasion Regalfrei-shop.de
Gebundene Ausgabe, , Gebraucht Frais d'envoi2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ballade vom Baikalsee - Bednarz, Klaus
Livre non disponible
(*)
Bednarz, Klaus:
Ballade vom Baikalsee - edition reliée, livre de poche

1999

ISBN: 9783203755045

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Europa Verlag Eichfeld], Zustand: Auf dem zweiten leeren Blatt handschriftlicher zweizeiliger Eintrag mit blauem Kugelschreiber (Widmung zum Geburtstag). Der Papierschutzumschlag weist deutliche Gebrauchsspuren auf (Kratzer und Kerben), ansonsten befindet sich das Buch in einem sehr guten Zustand. Das Artikelbild ist ein Originalfoto des Buches. -------------------------------------------------------------------------------- Kurzinfo: Wer einmal den Baikal gesehen hat, den läßt er nicht mehr los, sagt Klaus Bednarz und entführt den Leser in einen Landstrich voller Superlative und Rätsel. Heiliges Meer, Perle Sibiriens oder Das blaue Herz der Taiga nennen die Russen den Baikalsee. Er ist nicht nur der älteste, sondern auch der tiefste und geheimnisvollste See der Erde, eingebettet in eine einzigartige Natur und Ursprung einer uralten Kultur. Sagen und Legenden erzählen von diesem einmaligen Naturphänomen, Lieder und Gedichte feiern den Zauber dieses Sees und der ihn umgebenden endlosen Wälder und Steppen. Ein Meisterwerk. -------------------------------------------------------------------------------- Geprüfte Gebrauchtware vom Händler! Der Artikel wird spätestens 24 Stunden nach Zahlungserhalt verschickt! --------------------------------------------------------------------------------, [SC: 1.65], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 22,9 x 13,5 x 3,8 cm, [GW: 597g], [PU: Deutschland], 5. Auflage

livre d'occasion Booklooker.de
Dreiländereck Store
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 1.65)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften - Bednarz, Klaus
Livre non disponible
(*)
Bednarz, Klaus:
Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften - edition reliée, livre de poche

1999, ISBN: 9783203755045

, Gebundene Ausgabe, Ältere Ausgabe. Buchschnitt leicht verschmutzt. Buchrücken leicht verschoben., [PU: Europa Verlag Hamburg], [SC: 1.43

livre d'occasion Buchmarie.de
Buchmarie.de
Gebraucht, Akzeptabel Frais d'envoisofort (EUR 1.43)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften - Bednarz, Klaus
Livre non disponible
(*)
Bednarz, Klaus:
Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften - livre d'occasion

ISBN: 3203755041

ID: 12301175192

[EAN: 9783203755045], Gebraucht, guter Zustand, 363 Gramm., [PU: Europaverlag, Wien/München/Zürich]

livre d'occasion Abebooks.de
medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 2.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften.
Auteur:

Klaus Bednarz

Titre:

Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften.

ISBN:

3203755041

Heiliges Meer, Perle Sibiriens, Brunnen des Planeten oder Das blaue Herz der Taiga nennen die Russen den Baikalsee. Mit einer riesigen Banane vergleichen ihn Astronauten. Der Bodensee hätte gut tausendmal in ihm Platz. Er allein könnte den Trinkwasserbedarf der Weltbevölkerung für fünfzig Jahre decken. Von seinen Ufern steigen majestätische Berge auf, die je nach Jahreszeit und Wetter sein Erscheinungsbild verändern. Sagen und Legenden umweben dieses einmalige Naturphänomen, Lieder und Gedichte feiern den Zauber dieses Sees und der ihn umgebenden endlosen Wälder und Steppen. Klaus Bednarz, langjähriger Rußland-Korrespondent der ARD und ausgewiesener Sibirien-Kenner, entwirft ein faszinierendes Bild dieser einzigartigen Region, ihrer Geschichte und Kultur. Er erzählt, wie die sibirischen Ureinwohner sich auf bewundernswerte Weise an die extremen Naturbedingungen gewöhnten. Später siedelten dort russische Kosaken und Strafgefangene, verbannte Adelige und Revolutionäre aus allen Teilen Rußlands, des Baltikums und Polens, deutsche Kriegsgefangene s0wie christliche Missionare und buddhistische Mönche. Für die einen wurde der Baikal zum Meer der Tränen, für andere zum Meer der Hoffnung - und manchen brachte er auch das Glück idyllischer Einsamkeit. In kleinen versteckten Dörfern fand Klaus Bednarz ehemalige Verbannte und die letzten Deutschen, die Stalins Lager überlebten. Er sprach mit Bauern, Fischern, Jägern, Mönchen, Pionieren des Eisenbahnbaus, Baikal-Kapitänen, Wissenschaftlern und Ökologen und schildert die Gefahren, die dem See heute durch Industrialisierung und Tourismus drohen. Eindringlich beschreibt er den verzweifelten Kampf der Umweltschützer um die Rettung dieses einzigartigen Stücks Natur.

Informations détaillées sur le livre - Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften.


EAN (ISBN-13): 9783203755045
ISBN (ISBN-10): 3203755041
Version reliée
Date de parution: 1999
Editeur: Europa Verlag Hamburg

Livre dans la base de données depuis 30.05.2007 05:32:04
Livre trouvé récemment le 05.08.2016 11:09:37
ISBN/EAN: 3203755041

ISBN - Autres types d'écriture:
3-203-75504-1, 978-3-203-75504-5

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres