. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 14.74 EUR, prix le plus élevé: 26.53 EUR, prix moyen: 19.93 EUR
Philosophische Propadeutik: Allgemeine Einleitung In Die Philosophie Und Anfangsgrunde Der Logik, Ethik Und Psychologie (1905) (German Edition) - Paul Natorp
Livre non disponible
(*)
Paul Natorp:

Philosophische Propadeutik: Allgemeine Einleitung In Die Philosophie Und Anfangsgrunde Der Logik, Ethik Und Psychologie (1905) (German Edition) - Livres de poche

2013, ISBN: 9781104362928

ID: 579204483

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Epochenbergreifende Abhandlungen, Note: 1, 3, Albert-Ludwigs-Universitt Freiburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Hans-Georg Gadamer verweist in seinem Werk Wahrheit und Methode auf die platonischen Dialoge, um deren dialektisches Verfahren als Vorbild fr seine Hermeneutik, insbesondere fr den Prozess des Verstehens, aufzuzeigen. Zuerst soll Gadamers Verstndnis der platonischen Dialoge in Bezug auf seine Hermeneutik dargestellt werden. Dies gelingt ihm seiner Hermeneutik gem recht gut, wie spter noch gezeigt werden soll. Dennoch treten bei der Darstellung dieses Fundaments Fragen auf, welche ich zum Thema dieser Arbeit erhoben habe. So wird auch erst die Frage nach der Bedeutung der Subjektivitt ihren Sinn erhalten knnen. Die Frage nach der Bedeutung der Subjektivitt ist sowohl fr Gadamers Hermeneutik als auch fr Platons Dialoge ein zentrales Kriterium, welches diese Arbeit herausstellen und errtern mchte. Folgende Kriterien sind dieser Arbeit zu Eigen: 1. Welches Gewicht legt Gadamer auf die Subjektivitt des Interpreten eines Textes - Kommt dieser zu kurz oder zur vollen Geltung 2. Wie steht Platon zur Subjektivitt innerhalb der Dialoge 3. Inwieweit unterscheiden sich diese beiden Auffassungen Nachdem diese Kriterien errtert worden sind, sollen die mglichen Folgerungen erfasst werden. Meine These lautet nun, dass Gadamer und Platon sich dahingehend unterscheiden, dass sie der Subjektivitt des Individuums verschiedene Bedeutung zumessen. Das liegt zum grten Teil daran, dass beide verschiedene Sichtweisen ber die Erkenntnis der Wahrheit haben. Diese These soll also anhand der oben aufgestellten Kriterien anschaulich gemacht und begrndet werden. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Epochenbergreifende Abhandlungen, Note: 1, 0, Universitt Bielefeld (Fakultt fr Geschichte, Philosophie und Theologie, Abteilung Philosophie), Veranstaltung: Analytische Religionsphilosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Als der Geist von Christmas yet to come dem alten und unbarmherzigen Scrooge erschien und ihm furchtbare Bilder aus zuknftigen Weihnachtsfesten zeigte, fragte der Geizkragen: Are these the shadows of the things that Will be, or are they shadows of things that may be, only Der Geist antwortete nicht. Denn Dinge die sein werden, knnen nicht abgewendet werden. Auf der anderen Seite sind Dinge die sein knnten auch nicht so Furcht einflend, da im Grunde alles eintreten knnte. Beide Male htte Scrooge keinen berzeugenden Grund, sein Leben zu ndern. Aber der Geist antwortete nicht. Daher versucht Scrooge verzweifelt selbst eine Antwort zu schlussfolgern: Mens courses will foreshadow certain ends, to which, if persevered in, they must lead . . . But if the courses be departed from, the ends will change. An den Bildern war bengstigend, dass sie zeigten was sein wrde, wrde Scrooge sich nicht ndern. Gott ist allwissend. Das gehrt zu seinem Wesen - sonst wre er nicht Gott. Das scheint nachvollziehbar zu sein. Sobald man jedoch Allwissenheit definiert als: Er wei alles was es zu wissen gibt. fangen die Probleme an. Was gibt es zu wissen Und was gibt es zu wissen ber Dinge, die nie eintreffen werden (wie die schrecklichen Visionen Scrooges) Es gibt viele Konzepte der Allwissenheit Gottes, die zurzeit in der Wissenschaft diskutiert werden. Eines von ihnen wird in dieser Hausarbeit vorgestellt. Dieses Konzept wird Molinismus genannt und hat einige beachtenswerte Vertreter wie William Lane Craig und Alvin Plantinga. Dabei sollen Kernbegriffe (wie mittleres Wissen) und die wichtigsten Implikationen (wie Vorsehung und Freiheit) des Molinismus erklrt werden. Zustzlich This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 32 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 2, 0, Hochschule fr Philosophie Mnchen, Veranstaltung: Kant, Kritik der reinen Vernunft, Transzendentale Logik: Einleitung und Transzendentale Analytik, 1. Buch: Analytik der Begriffe, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Diese Hauptseminararbeit setzt sich zum Ziel, darzustellen, wie Kant in seiner Kritik der reinen Vernunft B 82-92 den Begriff der transzendentalen Logik versteht und ihn vom Begriff der allgemeinen reinen Logik absetzt. Die Vorgehensweise orientiert sich dabei an den inhaltlichen Rcksichten, unter denen Kant den Begriff der transzendentalen Logik in den angegebenen Abschnitten seiner Kritik der reinen Vernunft untersucht. Sie mu daher nicht stets streng der Reihenfolge des Textes folgen bzw. mu auch auf Textstellen ber die Abschnitte B 82-92 hinaus zugreifen. Das erste Kapitel dieser Seminararbeit widmet sich dem Abschnitt B 82-86 der Kritik der reinen Vernunft, indem es Gegenstand und Vorgehensweise der formalen Logik betrachtet. Es klrt die Frage, warum formale Logik ihrem Wesen nach Analytik ist, und warum die Teildisziplin der Dialektik, wie sie die aristotelisch-scholastische Logik kennt, in der Konzeption Kants zwangslufig ihre Grundlage verlieren mu. Das zweite Kapitel erlutert den Begriff der transzendentalen Logik, wie er sich in den Abschnitten B 87-92 darbietet. Hierbei spielt die Gegenstandsbezogenheit des Denkens a priori die zentrale Rolle, welche ihre Verwirklichung in den reinen Verstandesbegriffen findet. Analog zur formalen Logik mu auch transzendentale Logik Analytik sein. Doch eine Analytik, eine Gliederung, nicht der Verknpfungs- und Schluregeln des Denkens, sondern des Verstandesvermgens selbst in seine Elemente. Auch hier erfolgt eine Verurteilung dialektischen Mibrauchs und eine Konzeption einer Kritik des dialektischen Scheins. Anschlieend zieht das dritte Kapitel ein Fazit. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Rhetorik Phonetik Sprechwissenschaft, Note: 1, 0, Eberhard-Karls-Universitt Tbingen, Veranstaltung: Schleiermacher - ber die Religion. Reden an die Gebildeten unter ihren Verchtern, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Hat von Euch jeder seinen Ring von seinem Vater: So glaube jeder sicher seinen Ring den echten. - Mglich; dass der Vater nun die Tyrannei des Einen Rings nicht lnger in seinem Hause dulden wollen! - Und gewiss; Dass er euch alle drei geliebt, und gleich geliebt. (Lessing - Nathan der Weise) 1. Einleitung Mit seinem Projekt Weltethos will Hans Kng zur Schaffung einer friedlicheren Welt beitragen. Wenn er darin schreibt: Kein Weltfriede ohne Religionsfriede, so knnte ein Religionsverstndnis im Sinne Schleiermachers dazu einen wichtigen Beitrag leisten. 2. Das Wesen der Religion nach Schleiermacher Der Begriff Religion wurde im ausgehenden 18. Jahrhundert zwar von aller Welt verwendet, seine genaue Bedeutung war jedoch nur unscharf umrissen. Schleiermacher schlgt daher fr seine Zeit recht unkonventionelle Wege ein, wenn er sich in der zweiten Rede daran macht, die Frage: Was ist Religion zu beantworten und somit eine Begriffsbestimmung zu liefern. Er mchte seinen Lesern zeigen, dass der Religion eine eigne Provinz im Gemte angehrt. Dazu hlt er es fr notwendig, die Umrisse der Religion, ihre Gestalt, klar zu zeichnen, sie also gegenber anderen Disziplinen abzugrenzen. Es soll deutlich werden, dass sie ein himmlisches Wesen besitzt. Das erste Problem, das sich beim Versuch einer Bestimmung des Begriffs Religion ergibt, ist, dass die Religion laut Schleiermacher nirgends mehr unvermischt angetroffen werden kann. berall wo man hinsieht, ist sie durch Metaphysik, also Philosophie, und Moral verdnnt. Schleiermacher grenzt daher im folgenden die drei Bereiche gegeneinander ab und weist ihnen ihr jeweiliges Gebiet zu. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1. 3, Christian-Albrechts-Universitt Kiel, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Thomas Hobbes, englischer Philosoph, lebte von 1588 bis 1679 grtenteils in England bis auf die Zeit des Brgerkrieges, whrend dessen er sich im Pariser Exil aufhielt. Seine wichtigsten Bcher und Schriften sind De cive, De Corpore und De homine. In seinem Hauptwerk Leviathan legitimiert Thomas Hobbes als erster Philosoph den Staat auf Basis eines theoretischen Vertragsschlues zwischen Individuen als Gesellschaftsvertrag. Dieses Werk bildete zudem die Grundlage fr wissenschaftliche Auseinandersetzungen und Weiterentwicklungen bis hinein in unsere heutige Zeit. Ich mchte in dieser Hausarbeit die Argumentationsstruktur der Hobbeschen Philosophie ausgehend vom Wissenschafts- und Menschenbild ber den Naturzustand bis hin zum Gesellschaftsvertrag aufzeigen, damit die Leserin der Leser anhand der Ausfhrungen eigene Kritik entwickeln kann, wobei ich auch am Schlu eigene kritische Anmerkungen als Denkanste geben mchte. . . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 24 pages. Dimensions: 8.5in. x 6.0in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts Gegenwart, Note: 1, 0, Universitt Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Das Leib-Seele-Problem ist eines der ltesten und meistdiskutierten Themen in der Philosophie. Es wird manchmal auch Krper-Geist-Problem genannt und entsteht durch die Frage, wie sich mentale Zustnde zu physischen Zustnden verhalten. Das LSP stellt aber nicht nur irgendein Problem der Philosophie dar, sondern es ist beispielhaft fr alle Probleme, mit denen die Philosophie zu tun hat. Schon Kant hat drei grundlegende Leitfragen der Philosophie formuliert: Was kann ich wissen Was soll ich tun Was darf ich hoffen Alle drei sind fr ihn letzten Endes nur Unterfragen zu der Hauptfrage der Philosophie: Was ist der Mensch Die Philosophie denkt ber die prinzipielle Stellung des Menschen im Ganzen der Welt nach. Das leitende Thema der Philosophie ist der Mensch und deshalb ist auch das LSP ein Grundsatzproblem, ber das man sich auch heute noch nicht einig ist. Die Frage, ob Krper und Geist eins sind, wie es der Monismus deklariert, oder als zwei getrennte Erscheinungen zu begreifen sind, wie es der Dualismus sieht, bildet den Kern des LSP. Darber hinaus stellen sich Fragen, ob man letztendlich die wissenschaftliche Erforschung des Geistes auf reine Naturwissenschaft reduzieren kann und inwieweit das Bewusstsein, das uns als selbstverstndlich erscheint, theoretisch erfasst werden kann. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, sthetik, Kultur, Natur, Recht, . . . ), Note: 1, 3, Technische Universitt Dresden (Praktische Philosophie), Veranstaltung: Sozialphilosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: I. Einleitung Sigmund Freud (1856 - 1939), der Begrnder der Psychoanalyse, verffentlichte 1930 eine Abhandlung ber Das Unbehagen in der Kultur. Hierin beschreibt er die Entwicklung der menschlichen Kultur, die seiner Meinung nach mit Triebunterdrckung einhergeht. Im Folgenden mchte ich anhand des oben genannten Essays versuchen, Freuds Kulturtheorie auf ihre Konsistenz und Aktualitt hin zu prfen. Hierfr werde ich zunchst kurz Freuds Auffassung des Bewusstseins und der menschlichen Triebe umreien, dann den Weg der Kulturentstehung und Kulturfeindlichkeit laut Freud nachvollziehen und unter Einbeziehung kritischer Aspekte darlegen, inwiefern diese Ansicht noch heute als aktuell gewertet werden kann. II. Die Triebstruktur des Menschen Laut Freud bestimmen zwei ursprngliche Triebe das Denken und Handeln der Menschen. Hierbei handelt es sich einerseits um den Eros und andererseits um den Thanatos. Zum besseren Verstndnis der darauf folgenden Ausfhrungen beschreibe ich nun kurz das 3-Instanzen-Modell der Seele und die Trieblehre nach Freud. II. 1. Das 3-Instanzen-Modell Beide Triebe stehen in Gegensatz zueinander und entspringen dem Es. Das Es stellt in Freuds Modell den unbewussten Teil der Seele und somit die Quelle der Triebe und der Energie dar. Ziel des Es ist die Herbeifhrung lustvoller Erlebnisse sowie die Vermeidung von Schmerz (Unlust); das Lustprinzip ist demnach das Vorherrschende. (Nach Freud besteht der Zweck des menschlichen Lebens darin, Glck (Lust) zu erlangen und Unglck (Unlust) zu vermeiden ; hierbei liegt zwar der Schwerpunkt auf letzterem, doch diese Auffassung ist im This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 26 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, Note: 1, 0, Freie Universitt Berlin (Institut fr Philosophie), Veranstaltung: Kants Kritik der praktischenVernunft, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dozent: Dr. Thorsten Streubel , Abstract: Die Frage, ob ich in meinen Handlungen frei, oder, wie andere Wesen, an dem Faden der Natur und des Schicksals geleitet sei (A 463 B491) ist fr die Philosophie Kants von hchster Relevanz: Nicht nur, dass Freiheit einen der Grundsteine der Moral und Religion (ebd. ) ausmacht, sie begrndet auch das Ideal aller Aufklrung: sein eigenes Denken und Handeln von selbst bestimmen zu knnen. Die Freiheitsproblematik bildet innerhalb von Kants Werk die Schnittstelle zwischen theoretischer und praktischer Philosophie. Davon zeugt wohl am klarsten die Auflsung der dritten Antinomie in der Kritik der reinen Vernunft, an die sich nahtlos die Einleitung zur Kritik der praktischen Vernunft anschlieen liee. Denn in der Auflsung beabsichtigt Kant zwar, wie er selber mit aller Deutlichkeit betont, nur zu erweisen, dass die Idee der Freiheit einer durchgehenden kausalen Determination der Natur nicht widersprche, aber eben diese (Denk-)Mglichkeit ist es, auf der sich die praktische Philosophie seiner nachfolgenden Werke grnden wird. Das thematische Gravitationszentrum der vorliegenden Arbeit wird die Rekonstruktion der Auflsung als begrndungsorientierte Theorie menschlichen Handelns bilden. Leitend wird dabei die These sein, dass Kants Argumentation wesentlich auf der Einsicht beruht, dass wir menschliches Handeln in der Regel als begrndetes und ver-stehbares zu interpretieren versuchen, insofern wir davon ausgehen, dass es durch Grnde der Vernunft bestimmt worden sei. Diese Auffassung setzt aber notwendig eine Differenz zwischen Grnden als intentionalen, begrifflich - oder: prpositional - vermittelten Gehalten und naturkausalen Ursachen voraus: Was sein soll, lsst sich nich This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1, 0, Technische Universitt Berlin (Institut fr Philosophie, Wissenschaftstheorie, Wissenschafts- und Technikgeschichte ), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Juni des Jahres 1761 verffentlichte die Knigliche Akademie der Wissenschaften zu Berlin eine Preisfrage, ob die metaphysischen Wahrheiten berhaupt, und besonders die ersten Grundstze der theologiae naturalis, und der Moral, eben der deutlichen Beweise fhig sind, als die geometrischen Wahrheiten (es sind). . . , fr dessen Beantwortung den Teilnehmern zwei Jahre Zeit gewhrt wurde. Die uns zur Bearbeitung vorliegende Preisschrift, wurde zum sptest mglichen Termin, erst am 31. Dezember 1762, eingereicht und bekam nach der Gewinnerschrift von Mendelssohn den zweiten Preis verliehen. Obwohl Kant selbst bemerkt haben soll, dass die Arbeit weit davon entfernt sei, ein fertiges Produkt zu sein, reichte es hin die Jury derart zu berzeugen, dass sie veranlassten, obwohl ursprnglich nicht vorgesehen, auch diese Schrift zusammen mit der Arbeit Mendelssohns im Jahre 1764 zu verffentlichen. Die Arbeit Kants gliedert sich in eine Einleitung, vier Betrachtungen und eine Nachschrift, wobei ich mich lediglich mit der ersten Betrachtung befassen werde. Fr die allgemeine Orientierung, will ich zuerst die gesamte Arbeit kurz skizzieren, wonach ich versuchen werde die Argumentation Kants anschaulich wiederzugeben, um zum Schluss meiner Arbeit diese kritisch zu reflektieren. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.6in. x 0.4in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: 2, 0, Christian-Albrechts-Universitt Kiel (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Bildbegriffe und Bilderwissen seit der Antike, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Aus der Einleitung: (. . . ) Platon stellt in seinem sogenannten Hhlengleichnis, dem wohl bekanntesten Abschnitt aus seinem Hauptwerk Politeia, dieses Problem ausfhrlich dar. Mithilfe einer genaueren Analyse jenes Textabschnittes soll in der vorliegenden Arbeit der Fragstellung nachgegangen werden, wie sich darin das Verhltnis zwischen Abbild und Wirklichkeit darstellt. Zuerst wird dabei das Interesse auf das Hhlengleichnis im Kontext der Politeia gesttzt. Der Akzent soll hier vor allem auf dem Sonnen- und Liniengleichnis liegen, weil sie fr das Vorverstndnis des Hhlengleichnisses eine nicht ganz unerhebliche Rolle spielen. Darauf aufbauend besitzt die Inhaltsangabe des Hhlengleichnisses die wesentliche Aufgabe, die fr die o. g. Fragestellung relevanten Punkte noch einmal herauszukristallisieren. Aber auch ein Blick auf die griechischen Termini fr den deutschen Ausdruck Bild bzw. Abbild wird daneben nicht unwichtig erscheinen; so sollen auch gleichzeitig die fr die Analyse wesentlichen Begriffe, welche Platon selbst in seinem Werk verwendet, herausgearbeitet und deren Bedeutungsunterschiede aufgezeigt werden, um eine eindeutigere Interpretation zu gewhrleisten. Im nchsten Abschnitt orientiert sich die Einteilung der Kapitel an der Dreiteilung des Gleichnisses Leben in der Hhle - Aufstieg aus der Hhle - erneuter Abstieg in die Hhle. Aus diesem Grund soll zunchst das Augenmerk auf die Situation der Menschen in der von Platon beschriebenen Hhle gerichtet werden. Dabei wird es vor allem auf die Frage ankommen, wie die dortigen Bewohner die wahrgenommenen Abbilder bewerten, damit anschlieend ein Vergleich mit der neuen Realitt (im Gleichnis gekennzeichnet durch de This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 20 pages. Dimensions: 8.5in. x 6.0in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts Gegenwart, Note: 1, 7, Leuphana Universitt Lneburg, Veranstaltung: Literaturtheorie und Literaturkritik bei Benjamin und Adorno, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Im Rahmen des Seminars Literaturtheorie und Literaturkritik bei Benjamin und Adorno wurden Texte zu verschiedenen Themen von Walter Benjamin und Theodor Adorno gelesenen, besprochen und interpretiert. Aufgrund der mangelnden Zeit konnte Benjamins Essay ber den Surrealismus nicht besprochen werden. Es ist auch weniger ein Essay zur Literatur, als eines ber das Politische in Kultur und Theorie der Moderne, welches Grnde fr sein Interesse an dem franzsischen Surrealismus festhlt. Im Folgenden soll die Auseinandersetzung Benjamins mit dem Surrealismus nachvollzogen und die Bedeutung des Essays fr sein Gesamtwerk geklrt werden. Dazu werden zunchst Walter Benjamin als Person und der Surrealismus als Bewegung kurz dargestellt. Hierauf soll der Entstehungskontext des Essays geklrt werden. Kern der Arbeit bildet das Nachvollziehen der Gedankengnge Benjamins, die Aussagen des Essays werden zusammengefasst und verstndlich dargestellt. Abschlieend wird der Essay in Benjamins Gesamtwerk eingeordnet. 4. Entstehungskontext des Essays Benjamins Essay ber den Surrealismus entstand im Zusammenhang mit der umfangreichen Lektre surrealistische Texte, die er als Vorbereitung auf sein Passagenwerk absolvierte. Die Pariser Passagen sind ein nie fertiggestelltes Werk Benjamins, welches die Urgeschichte des 19. Jahrhunderts am Beispiel der Stadt Paris erfahrbar machen sollte. Es war ein groes Vorhaben und mglicherweise die zentrale Arbeit Benjamins, um welche alle anderen Schriften zwischen 1927 und 1940 kreisen wie Satelliten. Die Beschftigung mit dem Surrealismus entspringt der Tatsache, dass Benjamin in dieser experimentellen Denkbewegung Parallelen zu seinen eigenen Gedanken sieht und in ihr die fr This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.6in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 2, 0, Technische Universitt Berlin (Institut fr Geschichte), Veranstaltung: Widerstand und Repression in der DDR, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung: Kulturpolitik hatte in der DDR einen hohen Stellenwert. Dies wird allein dadurch deutlich, wenn man unter dem Wort Kultur im Wrterbuch der marxistisch-leninistischen Philosophie nachschlgt: Der SED-Staat lenkt den Prozess der Kulturellen Entwicklung planmig als Teil der Gestaltung der sozialistischen Gesellschaft. 1 Somit scheint vorstellbar unter welcher staatlichen Kontrolle die Kulturschaffenden in der DDR standen. Gro war das Mistrauen der Partei gegenber jeder ideologischen Abweichung und Konflikte zwischen Knstlern, die ihre knstlerische Freiheit einforderten, und der SED, welche auf absolute Linientreue bestand, waren vorprogrammiert. 2 In der vorliegenden Arbeit soll nher auf die Geschichte des Liedermachers und Dichters Wolf Biermann, dem wegen kritischer uerungen 1976 die Staatsbrgerschaft der DDR aberkannt wurde, eingegangen werden. Ziel ist es, die Umstnde die zu seiner Ausweisung fhrten, zu betrachten sowie die Auswirkungen auf die Kunst- und Kulturszene der DDR nher zu beleuchten. Die Ausbrgerung Wolf Biermanns fhrte in beiden deutschen Staaten zu Protesten und Kritik gegen das Regime der DDR, in Ausmaen die der DDR- Regierung seit dem Brgeraufstand 1953 nicht mehr bekannt waren. 3 Aber warum schlug die Vertreibung eines Einzelnen so groe Wellen Da Biermann nicht der erste Querdenker war den folgendes Schicksal ereilt hatte, dachte niemand, vor allem nicht die Regierung selbst, an eine Protestwelle dieses Formates. Nicht nur die Ausbrgerung selbst, sondern auch der Umgang mit Biermanns Kollegen und Freunden, selbst bekannte Persnlichkeiten der DDR-Literaturbewegung, und ihrem Protestbrief soll thematisiert werden, da diese Geschehnisse einen Wendepunkt inne This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 26 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 2. 5, Johann Wolfgang Goethe-Universitt Frankfurt am Main (Katholische Theologie), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Rolle der Achtsamkeit im Zen am Beispiel von Textauszgen verschiedener Autoren. 200 KB , Abstract: 1. Einleitung Der Zen - Buddhismus wird im Allgemeinen definiert als eine Sammlung des Geistes oder als die Versunkenheit, in der alle dualistischen Unterscheidungen aufgehoben werden. Exoterisch betrachtet handelt es sich hierbei um einen Zweig des Mahayana - Buddhismus, der sich im China des 6. u. 7. Jahrhunderts aus der Begegnung des von Bodhidharma von China transferierten Dhyana - Buddhismus mit dem Taoismus entwickelte. Esoterisch gesehen, ist Zen keine Religion, sondern eine unvermittelbare, nicht zu definierende Grundlage, die vom Einzelnen nur fr sich selbst erfahrbar ist. Das Wesen des Zen kann in vier Punkten konzentriert werden: 1. Eine besondere berlieferung auerhalb der orthodoxen Schriften. 2. Unabhngigkeit von Heiligen Schriften. 3. Das direkte Zeigen auf des Menschen Herz. 4. Das Fhren zur Schau des eigenen Wesens und zur Buddha - Natur(1. ) Als eines der zentralen Motive im Zen lt sich die Achtsamkeit nennen, woraus sich die Frage nach der Bedeutung bzw. Definition von Achtsamkeit ergibt. Diese Fragestellung bildet den Ausgangspunkt der vorliegenden Arbeit. Der Aufbau der Gliederung, ergibt sich aus der zentralen Stellung des Shakyamuni Buddha im Buddhismus allgemein als auch im Zen-Buddhismus. Somit werden Auszge seiner Reden bzw. seines philosophischen Systems angefhrt. Im Anschlu daran folgt die Bedeutung der Achtsamkeit im Zen, fr den der klassische Buddhismus die Ausgangsbasis bietet, sowie eine Erluterung des Zusammenhangs von Achtsamkeit und Meditation. Das nchste Kapitel stellt die Lehren bzw. Interpretationen zweier Zen-Meister bezglich der Achtsamkeit dar, da die Wurzeln des Zen als homogen, die Verst This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 26 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, sthetik, Kultur, Natur, Recht, . . . ), Note: 1, 3, Technische Universitt Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einleitung Theorien entstehen nicht, indem man einfach still vor sich hin denkt. Sie entstehen nur durch planvolles, methodisches Vorgehen. Die Klarheit ber die zu lsende Aufgabe, die hinreichend genaue Kenntnis des angestrebten Ziels ist eine notwendige Voraussetzung Erfolg versprechender Arbeit. Was aber ist Theorie Auf diese Frage hat es wissenschaftsgeschichtlich betrachtet ganz unterschiedliche Antworten gegeben. In der griechischen Philosophie stand theoria fr eine Praxis der Anschauung, oder modern gesprochen: Handlungsentlastung. Theorie im Sinne des Kritischen Rationalismus meint ein System von Stzen, die u. a. falsifizierbar, wertfrei und nachprfbar sein mssen und den Begriffen der deduktiven Logik verpflichtet sind (vgl. Popper 1966): also Abstraktion von Details, Allgemeingltigkeit und Generalisierung von Aussagen, die einer berprfung standhalten. Gesellschaftstheorien zielen dagegen auf die Gesamtheit des Sozialen und formulieren Aussagen, die empirisch kaum zu falsifizieren sind und innerhalb des Theoriediskurses auch nicht diese Funktion bernehmen. Hier soll, im Rahmen dieser Arbeit, trotz des immensen Facettenreichtums, einerseits skizziert werden, was sich hinter dem Ansatz der Grounded Theory verbirgt und zum anderen gilt es, die erkenntnistheoretischen Hintergrnde nachzuzeichnen, die fr das Verstndnis des Konzeptes essenziell sind. Gerade wenn die Rolle der Grounded Theory fr die Frage der Theoriegenese errtert werden soll, ist der Verweis auf die pragmatistischen Wurzeln des Straussschen Ansatzes ein unverzichtbares Faktum. Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Was ist Grounded Theory 4 2. 1. Begriffsbestimmung - Definition 4 2. 2. Theoriegenese in der Fo This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1, Ricarda-Huch-Gymnasium, Krefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage ist wirklich eine hchst bedenkliche. Sie greift mit forschender Hand in das allerinnerste Wesen des Menschen. Mit diesem Zitat formuliert Schopenhauer treffend meine subjektive Empfindung bei meiner ersten Beschftigung mit ebenjenem Problem, dem ich mich in dieser Arbeit widmen mchte: Die Frage nach der Freiheit des menschlichen Willens. Meine erste Beschftigung mit deterministischen Theorien, die diese Frage verneinend beantworten, faszinierte und verunsicherte mich zugleich, da ich sie auf der einen Seite als logisch und nicht widerlegbar wahrnahm, ich aber auf der anderen Seite eine Art emotionale Ablehnung empfand, diese Antwort zu akzeptieren. Allein die Tatsache, dass sich beim Schreiben dieser Einleitung die Frage stellen liee, ob ich in meiner Themenwahl frei gehandelt habe oder nicht, besttigt meine Faszination fr dieses Problem, welche mich dazu bewegt hat, diese Facharbeit zu nutzen, um mich nher mit ihm zu beschftigen. Bei der Suche nach passender Literatur stie ich auf die Preisschrift Arthur Schopenhauers mit dem Titel ber die Freiheit des menschlichen Willens, in der ich viele meiner eigenen Gedanken beeindruckend klar und eindeutig formuliert und weitergefhrt fand, was mich berzeugte, diese als Grundlage fr meine Arbeit zu verwenden. Ein weiterer Aspekt, der mein Interesse weckte, ist die Frage, warum die Ablehnung der Willensfreiheit, die mir nach einiger Beschftigung sehr logisch und einleuchtend erschien, in unserer Gesellschaft kaum eine Rolle spielt. Ich werde daher im Verlauf dieser Arbeit versuchen, Schopenhauers Lsungsansatz anhand der bereits erwhnten Preisschrift vorzustellen und seine Relevanz in Bezug auf unsere Gesellschaft zu bewerten. Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung und Themenwahl 2. Das Problem der Willensfre This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 76 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, 3, Universitt zu Kln, 44 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Aus der Einleitung Die Figur des Marquis Posa stie schon bei den Zeitgenossen Schillers auf Ablehnung oder Verehrung und erlaubte eine Vielzahl an Mglichkeiten der Identifikation - beispielsweise mit Robespierre oder der Heroenlegende Lafayette. Allein diese beiden bekannten Persnlichkeiten der Franzsischen Revolution zeigen die Weite des Spektrums, in dem sich der Chevalier Posa bewegt, und deuten zugleich auf die Ambivalenz seines Charakters, seiner Handlungen, letztlich seiner ganzen Rolle im Don Karlos . Um sich dieser komplexen Figur zu nhern, ist es vonnten, in einem ersten Schritt Posas Entwicklung im Laufe des mehrjhrigen Schaffensprozesses Schillers zu analysieren, wobei nach der Motivation fr die Vernderungen ebenso gefragt wird wie nach den Folgen fr das Drama. Im Anschluss wird die konzeptionelle Herkunft des Marquis von Posa errtert, um abschlieend ausfhrlich seine textimmanente Funktion vorzustellen. Hierbei soll das Hauptaugenmerk auf der Frage liegen, wie Posa im Don Karlos funktioniert, welche Bedeutung er fr die anderen Charaktere und fr die Handlung besitzt. Zwangslufig treten seine fragwrdigen Methoden in den Fokus der Aufmerksamkeit und werden kritisch beleuchtet sowie bewertet. Im Fazit wird - neben dem Resmee - kurz auf die Problematik der Briefe ber Don Karlos eingegangen und ein Ausblick auf die Modernitt des Marquis gewagt. Posas politische Philosophie und ihre aufklrerischen Ursprnge werden aus Grnden der Stringenz nur skizzenhaft dargestellt - wie auch sein ganzer ideengeschichtlicher Horizont fr die Behandlung der Funktion des Marquis im Drama eine untergeordnete Rolle spielt. Auch die unterschiedlichen literarischen Quellen seines Schpfers, Schillers, mssen auen vor gelassen werden. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: 2, 0, Technische Universitt Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Sie befinden sich alle in derselben Ebene. Alle kreisen in derselben Richtung. . . Es ist vollkommen, wissen Sie. Es ist groartig. Es ist fast unheimlich. Dies sagte der US-amerikanische Astronom Geoffrey Marcy ber unser Sonnensystem, und fasste damit zweierlei in Worte: Die Faszination und zugleich das - immer noch groe - Unwissen der Menschen ber das Universum. Dennoch wissen die Menschen heute mehr als jemals zuvor ber den Kosmos; die Astronomen sind zu wahren wissenschaftlichen Wunderleistungen fhig: Wrde jemand auf dem Mond ein Streichholz anznden, knnten sie die Flamme sehen. Aus dem winzigsten Wackeln und Schwanken weit entfernter Sterne ziehen sie Schlsse ber Gre, Eigenarten und sogar die mgliche Bewohnbarkeit von Planeten, die viel zu weit entfernt sind, als dass man sie sehen knnte - mit einem Raumschiff wrden wir eine halbe Million Jahre brauchen, um sie zu erreichen. Dabei ist es erst etwas weniger als 2400 Jahre her, als der griechische Philosoph Aristoteles (384 - 322 v. Chr. ) in seinem Buch De Caelo (Vom Himmel) eine kosmologische Konzeption niederschrieb, die alles systematisch zusammentrgt, was bis zu seinen Tagen von seinen Vorgngern auf dem Gebiete der Astronomie an Erfahrung und Wissen niedergelegt war. Fast zweitausend Jahre sollte das Kosmosbild des Aristoteles das Denken der Gelehrten bestimmen, ehe im 16. Jahrhundert in einer Zeit, die spter Renaissance heien sollte, ein Astronom namens Nicolaus Kopernikus (1473 - 1543) den revolutionren Gedanken uerte, die Erde drehe sich um die Sonne und damit die Vorraussetzung fr neue Theorien ber das Universum lieferte. Die kopernikanische Wende war das schleichende Ende des geozentrischen Weltbildes um, jedoch htte sich Kopernikus Theorie nicht verbreitet ohne die engagierte Untersttzung vieler anderer Denker, This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.6in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pdagogik - Sonstiges, Note: 2, 7, Universitt Leipzig, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung In meiner Hausarbeit zum Thema Philosophieren mit Kindern beziehe ich meine Ausfhrungen hauptschlich auf Philip Cams Buch Zusammen nachdenken. Nach den im Buch gesetzten Schwerpunkten beziehe ich mich darauf, wie der Lehrer die Kinder in einer Unterrichtsdiskussion zum Nachdenken anregen und beispielhafte bungen und Geschichten dafr einsetzen kann. Die folgenden berlegungen werden mit Cams Zielstellung fr sein Buch und der Klrung der Frage was Philosophie, vor allem Kinderphilosophie, primr bedeutet, eingeleitet. Auerdem werde ich mich mit der Rolle der Philosophie im Unterricht auseinandersetzen. Der zweite Teil meiner Arbeit widmet sich der Frage nach den Aufgaben des Lehrers fr eine philosophische Diskussion in der Klasse und welche Mittel ihm zur Verfgung stehen um diese zu lenken und die Kinder zum zusammen nachdenken anzuregen. 2. Philip Cams Zielstellung: Philip Cams vordergrndiges Ziel liegt in der Integration der Philosophie als (Denk-) Ansatz in andere Disziplinen. Er ist der Auffassung, dass man durch philosophische Fragen und Themen in das Zentrum der anderen Disziplinen gelangt. Das Denken betrifft seiner Ansicht nach alle Bereiche des Lehrplans. Daraus folgend, sieht er in der Philosophie im Unterricht die einzige Mglichkeit dem Denken eine zentrale Rolle zuzusprechen und so den Kindern zu helfen effektive Denker zu werden. Sein Buch Zusammen nachdenken soll vor allem als Hilfestellung fr die Lehrer betrachtet werden, um zum Einen das Verstndnis fr die Fragen und Ideen zu frdern und zu vertiefen und zum Anderen soll die Denkfhigkeit, vordergrndig das reflexive Denken, der Kinder erhht werden, da dieses Voraussetzung fr die Entwicklung eines intelligenten und vernnftigen Kindes ist. Dieses Buch stellt einen Weg vor Kindern zu helfen dieses Den This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 24 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: keine, Hochschule ZittauGrlitz; Standort Grlitz, Veranstaltung: Sprach- und Denkpsychologische GL, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Der Professor war in seiner Beurteilung sehr begeistert. , Abstract: Einleitung: Bei den zwei hier betrachteten Menschen, deren Anschauungen zur Sprache ich mich im Folgenden widmen mchte, handelt es sich um Flix Guattari und Gilles Deleuze. Guattari war Psychoanalytiker, Psychiater und spter ein groer Kritiker der Psychoanalyse: Er schrieb zusammen mit Deleuze 1972 deren erstes gemeinsames Buch Anti-dipus. Spter um 1980 verffentlichten sie Tausend Plateaus, auf welches ich mich hauptschlich beziehen werde. Deleuze selbst ist Philosoph und wird jenen zugeordnet, die sich mit der Kritik des Essentialismus beschftigen. Dabei fallen Namen wie Platon, Nietzsche und Spinoza, deren Philosophie er einer Kritik unterzieht - zusammen mit Guattari betrachtet er auch Lacan und Hegel (vgl. Wikimedia, 2007)1. Wie Deleuze zu Wittgenstein steht, mchte ich hier als unterhaltendes, sowie mglicherweise Spannung erzeugendes Element zum Besten geben, indem ich ein Arbeitsmanuskript einer Ausstellung bemhe, in welchem Folgendes beschrieben wird: (Zitat) Parnet schlgt vor, zum W zu kommen, doch Deleuze erwidert, da gibt es nichts im W. Worauf Parnet einwendet, es gbe da Wittgenstein. Sie wei, da Deleuze nichts mit ihm anfangen kann, aber es ist schlielich nur ein Wort. Er mchte jedoch nicht ber ihn sprechen. . . Es ist eine philosophische Katastrophe. Das Musterbeispiel einer Schule, ein Rckschritt der gesamten Philosophie, ein massiver Rckschritt. Fr Deleuze ist Wittgenstein ein Grund zur Trauer. Sie errichteten ein Schreckenssystem, in welchem, unter dem Vorwand etwas Neues zu tun, die eigene Armut als Gre verkauft wurde. Es fehlen die Worte, um diese Art von Gefahr a This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag Gmbh. Paperback. New. Paperback. 24 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.6in. x 0.4in.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: 1, 0, Westflische Wilhelms-Universitt Mnster, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einleitung Warum denkt der Mensch ber seine Beziehung zum Tier nach Dieser Frage knnte man auch im Kontext dieser Hausarbeit nachgehen. Wie denkt der Mensch ber das Tier Denkt er genug darber nach Oder kreist er zu sehr um sich und die Menschen um sich herum Karl Barth kritisiert die neuzeitliche Sicht des Menschen auf die Tierwelt und wirft die Frage in den Raum, ob der angebliche uere Kreis der Tierwelt um das Zentrum Mensch herum nicht eher ein eigenstndiger Kreis ist. Anscheinend irrt der Mensch sich in seinem Weltbild, wenn man die Konsequenzen mensch-licher Ausbeutung in der gesamten Schpfung betrachtet. Marie Louise Henry versucht darauf eine Antwort zu geben, indem sie in einer korrekten Mensch-Tier-Beziehung die Beziehung des Menschen zu Gott identifiziert. Angesichts des heutzutage pervertierten Verhltnisses zum Tier scheint es schwierig, diese Art von Gotteserfahrung zu machen. Allerdings schliet man aus der Feststellung Henrys, dass diese Art von Beziehung zum Tier einmal bestanden haben muss. Geht man dafr in der Heilsgeschichte zurck, kommt man an der Kultur des alttestamentlichen Menschen nicht vorbei. Es gilt demnach, unter verschiedenen Gesichts-punkten eine Untersuchung der alttestamentlichen Mensch-Tier-Beziehung durchzufhren, um auf ein mgliches Idealbild zu stoen. Interessant ist auch, erste Anzeichen unkorrekten Verhaltens bereits an dieser Stelle heraus zu stellen. Dafr werden die weisheitlichen Schriften sowie die Schpfungserzhlungen und die Geschichte von Bileams Eselin genauer untersucht. Im nchsten Schritt stellt sich die Frage, wann sich dann eine Wende vollzogen haben muss, die zu einer derartigen Pervertierung fhren konnte, die heute in all ihren Auswchsen zu sp-ren ist. Anhand einer pragmatischen Untersuchung der historischen Etappen in der Philosophie This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag Gmbh, Books on Demand. Paperback. New. Paperback. 242 pages. Dimensions: 8.4in. x 5.3in. x 0.8in.SYSTEMKRITIK DES MEISTERS - so heit das neue Buch von Samuel Diekmann. Ein kontroverses und augenffnendes Buch. Auf erfrischender Art und Weise legt Diekmann uralte biblische Texte ganz neu aus, erinnert an alte, lngst verschttete kirchliche Traditionen und kritisiert damit nicht nur die Positionen vieler Kirchen und Christen, sondern das gesamte System an sich. Er behandelt dabei Fragestellungen zum Umweltschutz, der konomie, dem Finanzsystem, Rassismus, Menschenhandel, Politikhrigkeit und vieles mehr. Das Buch will dabei nicht bevormunden, sondern ldt den Lesern ein, sich zu reflektieren und mitzudiskutieren. Das geschieht ganz praktisch im Internetforum auf www. Systemkritik-des-Meisters. de. In der Einleitung zum Buch heit es: Arabischer Frhling, Unruhen in London und Paris, Stuttgart 21, Occupy, Blockupy usw. - es brodelt mchtig im System. Das war vor einiger Zeit in einem weit entfernten Land auch schon mal so: soziale Unruhen, berschuldung, Arbeits. - und Perspektivlosigkeit, ein mchtiger Polizei- und Militrapparat, der jedes Aufbegehren des gemeinen Volkes bekmpfte, eine elitre, reiche Gruppe schwelgte im Luxus, viele andere tristesten ihr Dasein hingegen in bitterster Armut. Ein Mann wollte das ndern und zog Zehntausende in seinen Bann, er kritisierte das System, nannte Unrecht beim Namen, weigerte sich aber zur Waffe zu greifen und alles zu strzen. Er lehrte keine Revolution, sondern Evolution des Systems durch die Vernderung der Herzen. Seine engsten Freunde nannten ihn Jeshua, groen Bruder und den Begnadeten (Gesalbten). Seine Feinde nannten ihn Freund von Alkoholikern, Prostituierten und andere - wie sie es nannten - sozialen Abschaum oder einfach nur verrckt. Alle anderen nannten ihn einfach nur den MEISTER! Die Thesen, Kritikpunkte und Lsungsvorschlge wurden von seinen Freunden akribisch aufgeschrieben und liegen uns heute in Form eines Buches (griechisch: biblia) vor. Der Ort und die Zeit, in der der MEISTER wirkte, war This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Books on Demand, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.5in. x 0.5in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geowissenschaften Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1, 3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universitt Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Was ist das Geheimnis der Suchmaschine, die von einigen sogar mit dem Internet gleichgesetzt wird Google startet als Suchmaschine mit innovativer Technologie, versucht sich als email- Provider, erobert den Desktop, bietet kostenlos Satellitendaten an. Was ist von Google in Zukunft zu erwarten Das Unternehmen hat es geschafft weltweit einen groen Nutzerstamm an sich zu binden und dessen Vertrauen durch Transparenz seiner Vorgehensweise zu gewinnen. Treu dem Motto Dont be evil gewhrleistet das Unternehmen eine strikte Trennung zwischen kommerziellen und generellen Webseiten bei der Suchabfrage - doch durch Werbeanzeigen erwirtschaftet es seinen Umsatz. Wie passt das zusammen Google befindet sich einerseits auf einer Suche nach stndig neuen kostenlosen Dienstleistungsangeboten fr seinen Nutzer und anderseits weitet es sein Angebot fr Unternehmen, kundenorientiert, gezielt und im richtigen Moment ihre Werbung zu schalten, aus. Wer ist der eigentliche Kunde von Google Im ersten Teil der Hausarbeit soll das Unternehmen Google dargestellt, ein berblick ber die Phase der Entstehung bis zur Grndung gegeben sowie auf die Philosophie des Unternehmens kurz eingegangen werden. Im folgenden Abschnitt mit dem Titel Das Geschft mit der Suche wird das Geschftsmodell von Google, Inserenten den innovativen Service eines gezielten Marketings anzubieten, nher beleuchtet und auf den Brsengang des Unternehmens, der offen legte, wie profitabel das ehemalige Start- up- Unternehmen geworden war, eingegangen. Der dritte Teil soll das umfassende, grundstzlich kostenlose Dienstleistungsangebot von Google fr seine Nutzer der Suchmaschine umreien, wobei besonders auf das Software- Programm Google Earth eingegangen wird. Nachdem abschlieend kurz auf mgliche, zuknftige This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.3in. x 0.4in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1, 0, Universitt Bielefeld (Fakultt fr Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie), Veranstaltung: Gott und Evolution, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung - Kreationismus und Evolution Am 24. November 1859 brach mit der Verffentlichung des Buches On the Origin of Species by Means of Natural Selection or the Preservation of Favoured Races in the Struggle of Life von Charles Darwin eine geistige Revolution an. Bis zu jenem Zeitpunkt herrschte die Vorstellung von der Unvernderlichkeit der Arten vor, mit welcher Darwin in seinem Werk brach. Er fasste alle vorhandenen Hypothesen zur Evolution der Arten zusammen und entwickelte die Selektionstheorie, welche bis heute unserer Evolutionstheorie zu Grunde liegt. In seinem Buch The Descent of Man bertrug er seine Theroie zwlf Jahre spter auch auf die Menschheit. Darwin beraubte die Menschen somit ihrer Sonderstellung, dehnte die geschichtliche Zeitvorstellung in einem gewaltigen Ausma und rttelte an den Pfeilern der Schpfungslehre. Ein groer Teil der Menschheit ist mittlerweile berzeugt von der Vernderbarkeit der Arten und der Evolutionstheorie, doch gerade in den USA findet sich dieser Tage eine immer strker werdende Bewegung des Kreationismus. Die Verfechter jener Vorstellung teilen sich in Untergruppen, von denen einige die gesamte Evolution ablehnen und an eine Schpfung vor 4000 Jahren glauben und andere Darwins Erkenntnisse unter den Hnden Gottes teilweise zulassen. Durch Diskussionen zu Schulbuchreformen im Biologieunterricht und anderen Vorsten der Kreationisten, scheint die Diskrepanz zwischen Evolution und Schpfung wieder an Aktualitt zu gewinnen und soll in dieser Hausarbeit unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten betrachtet werden. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.7in. x 5.9in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1, 3, Universitt Potsdam (Institut fr Philosophie), Veranstaltung: Das Gute, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: 2. Zum Begriff Gottesbeweis 3. Der ontologische Gottesbeweis nach Anselm von Canterbury 3. 1 Zur Person Anselm von Canterbury 3. 2 Der ontologische Gottesbeweis 3. 2. 1 Zur Entstehung des Gottesbeweises 3. 2. 2 Gottesbeweise in der Schrift Monologion 3. 2. 3 Der Gottesbeweis in der Schrift Proslogion 3. 3 Zur Rezeption des ontologischen Gottesbeweises 4. Immanuel Kants Kritik am ontologischen Gottesbeweis 4. 1 Zur Person Immanuel Kants 4. 2 Kants Kritik , Abstract: 1. Einleitung Die Thematik Gottesbeweise zieht eine Vielzahl an Fragen und Problematiken nach sich, welche eine vertiefende Bearbeitung dieser erschweren. Die vorliegende Arbeit stellt einen Versuch dar, sich mit einem der Gottesbeweise, nmlich dem von Immanuel Kant als ontologischen Gottesbeweis bezeichneten, auseinander zu setzen. Dabei wird zunchst der Begriff Gottesbeweis definiert und anschlieend der wohl bekannteste unter ihnen, der ontologische Gottesbeweis bzw. das so genannte anselmianische Argument mit seiner Geschichte vorgestellt. Wie der Name schon sagt, ist dieser auf Anselm von Canterbury zurckzufhren. Zuletzt folgt ein Einblick in die Kritik Kants bezglich des ontologischen Gottesbeweises. Die Auswahl der beiden Philosophen unter der Vielzahl derer, die sich mit dem ontologischen Gottesbeweis beschftigten, begrndet sich auf ihre Stellung, die sie ihm bezglich einnehmen: Anselm von Canterbury als Begrnder und Immanuel Kant als schrfster Kritiker und gleichzeitig berwinder desselben. Zunchst aber muss an dieser Stelle kurz auf grundstzliche Probleme der Thematik eingegangen werden. Die Gottesbeweise an sich grenzen an zwei groe Disziplinen. Zum Einen an die Theologie und die zum Anderen an die Philosophie. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 20 pages. Dimensions: 10.0in. x 7.0in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, sthetik, Kultur, Natur, Recht, . . . ), Note: 1, 3, Technische Universitt Chemnitz (Institut fr Pdagogik), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Alles in allem eine sehr gute Arbeit. , Abstract: Die Einleitung stellt eine kurze Hinfhrung zum Thema dar und verweist auf einen ersten differenzierten Blick auf das Phnomen AD(H)S. In den Hauptteilen erfolgt eine systematische Abhandlung der Fragestellung anhand zweier populrer Diskussionsstrnge; verschiedene Aussagen werden kritisch betrachtet und bewertet. Die Zusammenfassung zeigt noch einmal den Zusammenhang zwischen Gesellschaftsproblem und Krankheitsbild auf. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, sthetik, Kultur, Natur, Recht, . . . ), Note: -, Friedrich-Schiller-Universitt Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Philosophisch werden Fragen oft erst dann, wenn die vermeintlich einfache Antwort mannigfach und vielleicht sogar miteinander unvereinbar ausfllt. So haben sich auch einige Philosophen mit der Frage beschftigt, ob Tiere Begriffe besitzen oder ob sie sogar in der Lage sind, zu denken. Fr David Hume beispielsweise stand es fest, dass Tiere genauso wie Menschen in der Lage sind, zu denken und vernunftgem zu handeln. Im Gegensatz dazu spricht sich Ren Descartes deutlich gegen die Vorstellung aus, dass Tiere nachdenken knnen. Auch in der folgenden Arbeit soll sich mit der Frage, ob Tiere Begriffe besitzen bzw. ob sie sogar denken knnen, auseinander gesetzt werden. Um dies zu bewerkstelligen, wird jedoch kein umfassender berblick ber das Thema gegeben, sondern es wird die gegenstzliche Meinung zweier Autoren nher beleuchtet. Dazu ist es zu Beginn der Arbeit notwendig, kurz darauf einzugehen, was Denken in der Philosophie bedeutet und auch wie Tierbegriffe zu verstehen sind. Im Hauptteil der Arbeit wird sich mit den zwei verschiedenen Positionen der beiden Philosophen Donald Davidson und Colin Allen auseinandergesetzt werden. Davidson spricht sich dabei gegen Tierbegriffe und somit auch gegen Denken aus, whrend Allen der Meinung ist, dass Tiere sehr wohl Begriffe besitzen knnen. Beide Argumentationsstrnge sollen genauer untersucht werden. In einem letzten Teil der Arbeit werden beide Positionen miteinander verglichen. Hier stehen die Fragen im Vordergrund, auf welche Art und Weise Davidson und Allen ihre Thesen begrnden und welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten es in den Untersuchungen beider Autoren gibt. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: gut (2, 0), Ruhr-Universitt Bochum (Fakultt fr Philosophie), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit untersucht das philosophische Denken in Westafrika, insbesondere bei den Ethnien der Fulbe aus Mali und der Akan aus Ghana. Der Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung der Wichtigkeit der mndlichen berlieferung. , Abstract: 1 Einleitung - Was ist afrikanische Philosophie Die afrikanische Philosophie ist noch weitestgehend unerforscht und rckt erst seit kurzem in den Blickpunkt der Akademiker. Die noch dnne Literatur ist hauptschlich in englischer und franzsischer Sprache verfasst, deutschsprachige Werke zu diesem Thema sind schwer zu finden. Auffallend ist jedoch, dass die meisten Schriften zum Thema afrikanische Philosophie mit der Frage danach eingeleitet werden, ob es afrikanische Philosophie berhaupt gibt. . . Mit dieser Frage stellt Deleuze den Zusammenhang mit der antiken griechischen Philosophie her. Er bezieht sich auf das sokratische Ich wei, dass ich nichts wei und bleibt an dem Punkt, dass die letzte Weisheit nicht erfassbar ist hngen, der uns mit diesem Satz vermittelt wird. Dies reicht ihm jedoch nicht, er mchte die Philosophie anders definiert wissen. Die Philosophie ist die Kunst der Bildung, Erfindung, Herstellung von Begriffen. 3 Auch diese Ansicht ist nicht neu und wenn wir diese beiden Kriterien als richtig anwenden, knnen wir nur zu dem Schluss kommen, dass die Frage ob es afrikanische Philosophie gibt nur bejaht werden kann, denn weder kann ernsthaft bestritten werden, dass es auch auf dem afrikanischen Kontinent Menschen gibt, die sich als Freunde der Weisheit sehen und versuchen das Leben und die Welt der Erscheinungen zu hinterfragen und zu begreifen, noch kann bestritten werden, dass auch in Afrika Begriffe im philosophischen Sinne hergestellt wurden und werden. In Afrika findet man hauptschlich eine Art der Philosophie, die sich zwar von This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 2, 3, Technische Universitt Dresden, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der vorliegende Aufsatz: Ende der Politik Zur Krisis der Politik in der Neuzeit stammt aus der Feder des Politikwissenschaftlers Wilhelm Hennis und ist in: Politik und praktische Philosophie. Schriften zur politischen Theorie 1968 erschienen. Willhelm Hennis, geboren am 18. Februar 1923 in Hildesheim, knnte man, wenn er ein Politiker wre, als ein politisches Urgestein bezeichnen. So jedenfalls meinte ihn Rdiger Voigt in dem Beitrag Politikwissenschaft als Berufung in der Zeitschrift Soziologische Revue 2001 treffend zu beschreiben. Hennis gehre zu den wohl bedeutendsten Vertretern der modernen deutschen Politikwissenschaft der zweiten Generation und seine Arbeiten, mit der ihnen verliehenen Schnrkellosigkeit seien zeitlos geblieben und auch heute noch fr die Politikwissenschaft absolut unverzichtbar. Ob dies dann auch bei dem vorliegenden Aufsatz Ende der Politik Zur Krisis der Politik in der Neuzeit der Fall ist, soll hier unter anderem untersucht werden. Die nachfolgenden Teilbereiche der Arbeit sind im Schwerpunkt auf die Argumentationsweise und die politiktheoretischen Kernaussagen des Autors ausgerichtet. Im ersten Teil soll eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Thesen des Textes und dessen zentrale Aussagen zum Verstndnis des sich anschlieenden politiktheoretischen Teils dienen. Der politiktheoretische Teil dieser Arbeit wird sich mit der Analyse der Argumentationsweise des Autors beschftigen. Hier wird besonderes Augenmerk auf die Theorien, welchen sich Hennis verpflichtet bzw. verschrieben sieht, zu legen sein. Am Ende der Arbeit soll schlielich auf den schon hier in der Einleitung hingewiesenen, eventuellen Gegenwartsbezug des Textes und der zum Vergleich dienenden modernen Rezessionsmeinungen ausfhrlicher eingegangen werden This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Mathematik - Sonstiges, Note: 3, 0, Johannes Gutenberg-Universitt Mainz, Veranstaltung: Seminar: ber das Unendliche in der Geschichte der Mathematik, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung: Diese Hausarbeit widmet sich den Paradoxien des Unendlichen von Bernard Bolzano, einem Werk, das 1851 - 3 Jahre nach seinem Tod - erschien und hier anhand eines reprographischen Nachdrucks von 1964 untersucht wird. Im ersten Teil dieser Hausarbeit wird Bolzanos Leben dargestellt und kurz auf seine Werke eingegangen. Die konstante Verbindung von Mathematik bzw. den Naturwissenschaften und Theologie bzw. Philosophie, die sich durch sein ganzes Leben zieht, tritt gerade in den Paradoxien des Unendlichen besonders deutlich hervor. Im zweiten Teil wird auf den Inhalt der Paradoxien eingegangen, der anhand einiger wichtiger Punkte erlutert wird. Zudem werden Verbindungen zu bisherigen Ideen im Bereich der Unendlichkeit gezogen, die sich aus Bolzanos Werk ergeben. Es folgt ein Kapitel, in dem gezeigt wird, dass Georg Cantor spter Ideen Bolzanos aufgegriffen hat und genau wie dieser die Existenz eines Aktual-Unendlichen vertritt. Weiterhin wird auf den Einfluss hingewiesen, den Bolzanos Paradoxien auf die Entstehung der Mengenlehre bei Cantor hatte. In der Schlussbetrachtung werden noch einmal die Besonderheiten der Paradoxien hervorgehoben und die Wichtigkeit des Werkes, zumindest fr Cantors Mengenlehre, betont. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts Gegenwart, Note: 1, 0, Ludwig-Maximilians-Universitt Mnchen, Veranstaltung: Ernst Cassirer: Individuum und Kosmos in der Renaissance, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Philosophie als einfacher Brennpunkt der mannigfaltigen Seiten einer Zeit: dieses Bild entwirft G. W. F Hegel in seiner Einleitung in die Geschichte der Philosophie. Das Prinzip einer Epoche, ihr Zeitgeist in allen seinen uerungen, wird ihm zufolge in der Philosophie einer Zeit begriffen. Den hegelianischen Gedanken des Brennpunkts greift 1927 der deutschjdische Kulturphilosoph Ernst Cassirer auf. Im Zuge seiner Renaissanceforschung schreibt er der Lehre des Nikolaus Cusanus in seinem Werk Individuum und Kosmos in der Renaissance die zentrale Bedeutung fr smtliche philosophischen Entwicklungen des Quattrocento zu. Unter allen philosophischen Bestrebungen jener Zeit, erringe die Lehre des Cusaners alleine den Status des einfachen Brennpunktes, in dem sich die verschiedenartigsten Strahlen sammeln. Cassirer macht die Lehre des Nikolaus von Cues so zum einfachen Brennpunkt einer ganzen Epoche. Die Radikalitt dieser These provozierte in der Nachkriegszeit heftige Reaktionen in Italien. Dass ein Gelehrter von der Mosel mageblichen Einfluss auf die italienische Renaissancephilosophie, samt den florentinischen Protagonisten Ficino oder Pico gehabt haben soll, empfanden italienische Renaissanceforscher als Anmaung. Prominente Wissenschaftler wie Eugenio Garin, Cesare Vasoli oder Paul Oskar Kristeller beteiligten sich an der folgenden Kontroverse. Cassirer revidierte bereits 1945 seine Position. Dennoch blieb Cusanus whrend der folgenden Jahre in der Renaissanceforschung hei diskutiert. Ausgehend von Cassirers Werk Individuum und Kosmos werden in dieser Arbeit einige Passagen des cusanischen Werkes abermals aufgegriffen, um einen -wenn auch gerin This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.7in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1, 3, Technische Universitt Dresden (fr Politikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar: Einfhrung in das Studium der politischen Theorie, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Der Arbeit lag folgende Fragestellung zugrunde: Fassen Sie in der Einleitung kurz anhand ausgewhlter Texte aus der Sekundrliteratur zur Liberalismus-Kommunitarismus-Debatte das liberale und kommunitaristische Politikverstndnis zusammen. Untersuchen Sie im Hauptteil Aristoteles Politikbegriff und beurteilen Sie abschlieend, ob sich dieser Begriff aus heutiger Sicht eher liberal oder als kommunitaristisch verstehen lsst. , Abstract: Die Liberalismus-Kommunitarismus-Debatte ist eine philosophische Kontroverse, die seit dem Erscheinen von John Rawls Gerechtigkeitstheorie 1971 zunchst auf den angelschsischen Raum beschrnkt war. Besonders zu Beginn der 1980er Jahre fand diese Debatte hier statt. Der Ausgangspunkt war in den 1970er Jahren das Buch von Rawls mit dem Titel A Theory of Justice (Theorie der Gerechtigkeit). In seiner Rezension fhrte dieses Werk zu einer Wiederbelebung der politischen Philosophie. Von einem ruckartig vollzogenen und ohne nennenswerten Widerstand durchgesetzten Paradigmenwechsel sprach Hauke Brunkhorst in diesem Zusammenhang. Der Anspruch von Rawls war die Wiederaufnahme der klassischen Vertragslehre und der damit vorzulegenden stringenten Gerechtigkeitskonzeption. In seiner Theorie der Gerechtigkeit als Fairness ging es ihm um eine verfahrensmige Zuweisung von Grundrechten und Grundpflichten und eine gerechte Verteilung der erwirtschafteten Gter. 3 Rawls geht davon aus, dass vor allem Gerechtigkeit die wichtigste Tugend sozialer Institutionen ist. Dieser Grundgedanke sollte der theoretische Kern und die Grundlage fr die Kommunitaristen werden. Die zunchst in den USA entflammte Debatte richtete sich zunchst gegen d This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 7.9in. x 5.6in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1, 7, Ruprecht-Karls-Universitt Heidelberg (Institut fr Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Oberseminar: Theoretiker der Politik: Immanuel Kant, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: , Abstract: 1. Einleitung Die Menschheit hat in ihrer langen Geschichte schon viele Friedensvertrge kommen und gehen sehen. Zu ewigem Frieden ist es aber noch nicht gekommen, allenfalls bestndigen Frieden kann man in einigen Regionen der Erde ersphen. Daher besitzt die Suche nach ewigem Frieden leider immer noch Aktualitt und wird sie, in fr uns unabsehbarer Zeit, besitzen. Die Suche nach ewiglichem Frieden ist wahrscheinlich so alt, wie die Menschheitsgeschichte selbst. Kant war daher nicht der Erste, der nach ihm suchte, doch hinsichtlich der gedanklichen Tiefe und Konsequenz bertraf er alles, was bis dahin darber geschrieben worden war. 1 Kant verfasste seinen philosophischen Entwurf Zum ewigen Frieden in der damals gngigen Form eines Friedensvertrages. Dieser stellt daher einen Teil seiner praktischen Philosophie2 dar. Der Titel ist satirische und gibt die Inschrift eines Wirtshausschilds wieder, auf dem auerdem noch ein Friedhof zu sehen ist. 3 Den Friedhof kann Kant nicht im Auge gehabt haben, als er an den Frieden dachte. Doch er glaubte, dass der ewige Friede nur ber den Krieg zu erreichen ist. Nach einer kurzen geschichtlichen Einbettung der Schrift in die damalige Zeit, soll in der hier vorliegenden Arbeit begrndet werden, wodurch die Garantie gewhrleistet wird und wie sie geartet ist. Handelt es sich bei dem Gedanken an den ewigen Frieden um eine Utopie Und welche Rolle spielt die Natur fr Kant Und schlielich: Wie lsst die Natur in heutiger Zeit, aus der Sicht Kants, den Menschen sich an den ewigen Frieden durch Staats- Vlker- und Weltbrgerrecht annhern Kants Leben und Werk wurde bereits von allen erdenklic This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, Note: 1, 3, Universitt Trier, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Johann Gottlieb Fichte prgt im Jahr 1794 den Begriff der Wissenschaftslehre, der das System seiner Philosophie bezeichnet. Im selben Jahr verffentlicht er seine Grundlage der gesa

livre d'occasion Biblio.com
BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, Buy
Frais d'envoi EUR 13.77
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Philosophische Propadeutik: Allgemeine Einleitung In Die Philosophie Und Anfangsgrunde Der Logik, Ethik Und Psychologie (1905) (German Edition) - Paul Natorp
Livre non disponible
(*)

Paul Natorp:

Philosophische Propadeutik: Allgemeine Einleitung In Die Philosophie Und Anfangsgrunde Der Logik, Ethik Und Psychologie (1905) (German Edition) - Livres de poche

2009, ISBN: 9781104362928

ID: 589339693

Kessinger Publishing, LLC, 2009-04-27. Paperback. Used:Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. Expedite Shipping Available., Kessinger Publishing, LLC, 2009-04-27

livre d'occasion Biblio.com
Ergodebooks
Frais d'envoi EUR 13.45
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Philosophische Propadeutik: Allgemeine Einleitung in Die Philosophie Und Anfangsgrunde Der Logik, Ethik Und Psychologie (1905) - Paul Natorp
Livre non disponible
(*)
Paul Natorp:
Philosophische Propadeutik: Allgemeine Einleitung in Die Philosophie Und Anfangsgrunde Der Logik, Ethik Und Psychologie (1905) - Livres de poche

ISBN: 1104362929

Taschenbuch, [EAN: 9781104362928], Kessinger Pub Co, Kessinger Pub Co, Book, [PU: Kessinger Pub Co], Kessinger Pub Co, 67215011, Literarisch, 66034011, Belletristik, 54071011, Genres, 52044011, Fremdsprachige Bücher

Nouveaux livres Amazon.de (Intern...
Book Depository DE
, Neuware Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Philosophische Propadeutik: Allgemeine Einleitung in Die Philosophie Und Anfangsgrunde Der Logik, Ethik Und Psychologie (1905) - Paul Natorp
Livre non disponible
(*)
Paul Natorp:
Philosophische Propadeutik: Allgemeine Einleitung in Die Philosophie Und Anfangsgrunde Der Logik, Ethik Und Psychologie (1905) - Livres de poche

ISBN: 1104362929

Taschenbuch, [EAN: 9781104362928], Kessinger Pub Co, Kessinger Pub Co, Book, [PU: Kessinger Pub Co], Kessinger Pub Co, 67215011, Literarisch, 66034011, Belletristik, 54071011, Genres, 52044011, Fremdsprachige Bücher

Nouveaux livres Amazon.de (Intern...
Blackwell's UK
, Neuware Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 2 - 3 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Philosophische Propadeutik: Allgemeine Einleitung in Die Philosophie Und Anfangsgrunde Der Logik, Ethik Und Psychologie (1905) (German Edition) - Paul Natorp
Livre non disponible
(*)
Paul Natorp:
Philosophische Propadeutik: Allgemeine Einleitung in Die Philosophie Und Anfangsgrunde Der Logik, Ethik Und Psychologie (1905) (German Edition) - Livres de poche

2009, ISBN: 9781104362928

ID: 12411815508

Paperback, Neubuch, Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy., [PU: Kessinger Publishing, LLC]

Nouveaux livres Alibris.com
ExtremelyReliable
Frais d'envoiLivraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Philosophische Propadeutik: Allgemeine Einleitung in Die Philosophie Und Anfangsgrunde Der Logik, Ethik Und Psychologie (1905)
Auteur:

Natorp, Paul

Titre:

Philosophische Propadeutik: Allgemeine Einleitung in Die Philosophie Und Anfangsgrunde Der Logik, Ethik Und Psychologie (1905)

ISBN:

1104362929

Informations détaillées sur le livre - Philosophische Propadeutik: Allgemeine Einleitung in Die Philosophie Und Anfangsgrunde Der Logik, Ethik Und Psychologie (1905)


EAN (ISBN-13): 9781104362928
ISBN (ISBN-10): 1104362929
Livre de poche
Date de parution: 2009
Editeur: KESSINGER PUB CO
72 Pages
Poids: 0,112 kg
Langue: eng/Englisch

Livre dans la base de données depuis 24.05.2009 01:44:42
Livre trouvé récemment le 27.10.2016 09:11:24
ISBN/EAN: 1104362929

ISBN - Autres types d'écriture:
1-104-36292-9, 978-1-104-36292-8

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres